Aktuelle Zeit: Sa 29. Feb 2020, 14:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: IQ unter 80 - oder einfach asozial
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 19:03
Beiträge: 8440
Wohnort: Laatzen
 
 
 ...oder beides.
Es gibt 10km entfernt einen Wertstoffhof, wo man seinen Sperrmüll incl. Elektro-Großgeräte kostenfrei entsorgen kann. Entweder die Typen sind zu blöde, um das zu kapieren, oder schlicht und einfach hochgradig asozial. Können sich doch andere darum kümmern, den Dreck zu entsorgen... Und Pappkartons zu zerkleinern, um sie in die Tonnen zu bekommen, ist ja sooo anstrengend... Da kann ich echt Puls kriegen... :beef:
Bild
   
 
 

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:11
Beiträge: 4895
:thumbup:

_________________
Freundliche Grüsse aus der Schweiz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 17:14
Beiträge: 451
Wohnort: Bonn
klabö hat geschrieben:
[dark]Entweder die Typen sind zu blöde, um das zu kapieren, oder schlicht und einfach hochgradig asozial. Können sich doch andere darum kümmern, den Dreck zu entsorgen...


tja, ich würde ja sagen beides, aber das haben auch Leute drauf, die man eher in der oberen Mittelschicht verorten würde.
Hauptsache, man spart selber an den Müllgebühren oder Benzinkosten oder was auch immer. Die "Müllmänner" werden's schon mitnehmen und wenn nicht, liegt's ja nicht vor meiner Tür....

Wenn der größte Hohlkopp auf Erden Präsident der Vereinigten Staaten werden kann, was soll man da vom "Fußvolk" erwarten?
Bei diversen Leuten wäre der Welt eindeutig geholfen, wenn die ihre Gene nicht verbreiten würden....

_________________
open mind for a different view and nothing else matters!
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 17:46 
Offline

Registriert: Mo 9. Jan 2017, 14:40
Beiträge: 209
klabö hat geschrieben:
tja, ich würde ja sagen beides, aber das haben auch Leute drauf, die man eher in der oberen Mittelschicht verorten würde.

kann ich nur bestätigen, in den Gegenden wo hier die Häuserpreise mit Komma angezeigt werden liegen auch oft Kartons (voll und leer) und Müll neben den Recycling Containern. Vielleicht keine Möbel, aber die würden vielleicht auch nicht lange dort liegen und schnell in der Bucht angeboten werden....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2018, 15:07
Beiträge: 535
...ist übrigens auch ein Grund, warum so mancher Rastplatz auf Landstraßen oder Autobahnen verschwindet....

Grüße vom Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 10050
Wohnort: Meckesheim
ist echt ne Sauerei gibt es bei uns auch immer wieder
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 20:21 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:42
Beiträge: 335
zabaione hat geschrieben:

Wenn der größte Hohlkopp auf Erden Präsident der Vereinigten Staaten werden kann, was soll man da vom "Fußvolk" erwarten?

Da hat aber wieder einer schön die Kurve nach Amerika gekriegt, genau, soll der sich doch darum kümmern.

Nein, muss er nicht, er ist ja nicht der deutsche Präsident, hier geht das anders:
https://www.hannover-sauber.de/mitmache ... melde-app/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 12:24
Beiträge: 472
klabö hat geschrieben:
Entweder die Typen sind zu blöde, um das zu kapieren, oder schlicht und einfach hochgradig asozial.

Oder es funktioniert. Das Ordnungsamt ist unterbesetzt, Entdeckung und Bestrafung also unwahrscheinlich, und die Stadtreinigung holt es sowieso früher oder später ab. Also wird es auf die Straße gestellt.
Nachvollziehen kann ich es irgendwie schon, wenn jemand kein Auto hat, dass er dann die aus seiner Sicht einfachste Möglichkeit wählt, was aber nicht heißt, dass ich das gutheiße.
Was ich schon eher nicht verstehen kann, ist, wenn jemand zwei große Kühlschränke aufs Auto lädt und dann irgendwo im Grünen abkippt, und noch dazu an einer Stelle, wo er mit dem Auto gar nicht hinkommt. Ich habe nämlich mal zwei Kühlschränke ans Ordnungsamt gemeldet, die lagen an einer Stelle, wo die Schmutzfinken sie noch hingetragen haben müssen, denn dort kam man mit dem Auto nicht ran.
Fünf Kilometer weiter gibt es einen Wertstoffhof, wo sie bequem hätten vorfahren können und wo man ihnen auch noch ohne finanzielle Kosten beim Abladen geholfen hätte. :ka:

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Exif Viewer unter Firefox
Forum: Small Talk
Autor: rsomuw
Antworten: 5
PK Fremdbajonett hängt - einfach mal durchdrehen
Forum: Technische Probleme
Autor: finlan
Antworten: 13
Pentax 16-50 oder Sigma 17-50 oder was ganz anderes???
Forum: Kaufberatung
Autor: Kubi
Antworten: 24
Tj... unter der Dusche....
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz