Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 13:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
Im Anschluss an das reduzierte (Mini)UT in Freiburg habe ich am Sonntag morgen kurz bevor unser Zug zurück in den Norden ging, noch einen kleinen Stadtrundgang gemacht.
Die Bilder vom eigentlichen User Treffen sind zu finden.
Sonntags vor dem Aufstehen ist in Freiburg alles beschaulich, hier das Uniseum mit der Universitäts-Kirche

#1

Am neuen Rathaus sehe ich auch noch keine Menschenseele ...

#2

... und kann in Ruhe das Einhorn fotografieren.

#3

Neben dem Neuen Rathaus steht das Alte Rathaus, nur die Türme werden vom frühen Sonnenlicht bestrahlt.

#4

Keine Freiburg Serie ohne Münsterturm, also denn. Für das 24mm Weitwinkel reicht die Korrektur nicht, also gibt es dunkle Ecken unten.

#5

Dafür habe ich mit etwas Mühe die Turm-Portal Figuren aus dem Fischernetz befreit (Tauben Schutz)

#6

Fischbrunnen und Kornhaus so leer - kaum zu glauben, denn am Abend vorher steppte hier der Bär,

#7

aber nun sind hier nur vereinzelte Tauben auf dem Münsterplatz.

#8

Dafür gibt es einmal die beleuchtete Nordseite des Münsters zu sehen (Pano aus drei Hochkant-Bilder á 12mm)

#9

Mit gemütlichen 35mm sieht die Perspektive natürlicher aus - aber das Münster kommt nicht ganz zur Geltung.

#10

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
Au der gleichen Ecke wie mit dem 35'er geht auch mit 12mm das ganze Münster, nur wirkt nun der Chor übermässig groß ...

#11

Auf der Südseite des Münsterplatzes wird nun die dekorative Fassade des historische Kaufhauses von der Sonne angestrahlt und auf den Hausdächern rechts ist der Münsterturm als Schatten zu sehen

#12

Hier das selbe Motiv noch einmal, nun nur mit dem "Art-igen"Sigma 35mm

#13

Unter den Akarden wurden früher Waren verkauft, die Türme dienen eher der Deko

#14

Die Münzgasse führt Richtung Schlossberg

#15

und wie der Strassenname schon andeutet, stand früher hier die MÜnze (Münzprägungs-Anstalt)

#16

Blick man von der Münze nach Norden, ist dort direkt die Erzdiözese Freiburg - Geld und Kirche sind sich hier nahe

#17

An der Ecke ist die Wolfshöhle - laut Freiburg-Büchle ein Lokal mit Bezug auf den früher einmal "problematischen" Zustand der Konviktstrasse ("Wolfsgrube"); eine andere Interpretation könne sein, dass Wölfe aus dem Schwarzwald über den Schlossberg hier in die Stadt gelangt sein könnten - sucht euch eine aus.

#18

Heute ist die Konviktstrasse ein lauschiges Plätzchen mit schmucken Häusern, Flair und Grün -

#19

fast wie im Elsass.

#20

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 325
Wohnort: Sindelfingen
Also ... bei der Kettenchallenge wäre das eine ausgezeichnete Umsetzung des Themas „Gassenfeger“ oder auch „Tote Hose“. Wobei ich finde, eine an sich wuselige Stadt so ruhig zu erleben, ist schon etwas Besonderes.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
Hier ist eine Weinstube neben der anderen Wirtschaft ...

#21
... und abends trotz Corona ziemlich voll. Nun blühen die Glyzinien nur für mich ...

#22

Am Oberlindenplatz treffen sich zwei Strassen als alter Zeit (vor der Gründung Freiburgs vor 900 Jahren), um dann über eine Brücke über die Dreisam zu führen. Dort steht eine uralte Linde und - natürlich - ein Brunnen.

#23

Der Bär im vorherigen Bild links verweist auf das Wirtshaus "Zum Roten Bären"; direkt hinter dem Schwabentor Richtung Schwarzwald lag es ausgemacht günstig, um Handeltreibende nach der Überquerung des gefährlichen Schwarzwaldes und der Dreisam in den Mauern der Stadt Schutz zu geben.

#24

Apropos Schwabentor - hier ist es.

#25

Hinter dem Schwabentor geht ein Fußweg hoch zum Schlossberg; dabei kann man auf einen Balkon schauen, der kaum Platz für den Bewohner lässt

#26

Auf halbem Weg zum Kastaniengarten öffnet sich der Blick auf das Münster,

#27

aber so richtig aus dem Häusermeer tritt es erst hervor, wenn man oben beim Kastaniengarten angekommen ist.

#28

Das Schwabentor liegt einem dann zu Füßen

#29

und eine kleines Panorama zeigt den Rundumblick von der Johannis-Kirche links bis zum Münster rechts.

#30 [klick == Big]

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 1119
Danke fürs Zeigen.
Da kommen Erinnerungen hoch.
Im Hotel,Rappen hatten wir damals genächtigt. Täglich Markt und die Garantie, morgens nicht zu verschlafen:
Punkt sechs volles Geläut.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
Das schnuckelige 77'er hatte ich auch dabei, nun kommt es auch zum Einsatz:

#31

Aber die nächsten Aufnahmen sind mit dem neuen 70-210, zuerst die romanischen Türme des Münsters

#32

dann die gotische Turmspitze - mal ohne Gerüst :)

#33

gefolgt vom der Zwiebel-Turmspitze vom Schwabentor

#34

und der dortigen Turm-Uhr.

#35

Der Blick zur Johanniskirche wird von vielen Funkmästen beeinträchtigt. Hier habe ich mich weit über das Geländer gebeugt, aber auch zwei weitere Aufnahmen von anderer Position gemacht, um ein Antennen-freies Bild dieser imposanten Kirche mit dahinter liegender Gewerbeschule zu bekommen.

#36

Das Martinstor wird am Kastaniengarten vom Schwabentor verdeckt; da die Zeit zu knapp war, auf den Kanonenplatz hoch zu laufen, habe ich wieder aus zwei Positionen die Bilder gemacht und zusammengebaut - was hier nicht ganz so gut geklappt hat.

#37

Das ist eine Position - mit Schwabentor und Martinstor.

#38

Ein letzter Blick mit dem Tele auf das Münster,

#39

dann kommt das Sigma 24-60 mit Polfilter wieder auf die Kamera.

#40

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
Beim Abstieg sehe ich am Schwabentor noch diese Madonna mit Kind

#41

Die alte Ölmühle steht am Gewerbekanal ganz weit oben; hoffentlich war da alles dicht und nicht das Wasser verölt ...

#42

Bei diesem Haus beginnt der Gewerbekanal in die Stadt zu fliessen und wird dort in kleinen Bächle durch die Strassen geleitet.

#43

Einer der schönsten Plätze - und um diese Zeit in herrlicher Stille - ist die Insel.

#44

Diese Marienstatue ist in einer Gebäudeecke der Sichelschmiede eingelassen.

#45

Zu ihren Füßen schwimmt ein Krokodil ("Lulu") im Gewerbekanal

#46

Das arme Tier musste ich erst einmal von den vielen Kupfermünzen säubern ...

#47

Die Freiburger scheinen recht Nacht-aktiv zu sein - so könnte man die Figuren auf den Kanaldeckeln deuten.

#48

An der Ecke Gerberau und Fischerau steht dieses schmucke Haus aus der Gründerzeit.

#49

Und damit sind wir schon an der Universität angekommen, hier das KGIV, das zwischenzeitlich die Bibliothek beheimatete.

#50

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 20:50 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9626
Wohnort: Em Ländle...
Wow, 50 Bilder in anderthalb Stunden. :rolleye:
Ich hätte ja gerne was zu den Bildern geschrieben, bin aber schlicht von der Masse erschlagen.

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
Im Jugendstil ausgeführt, ist das älteste Gebäude der Neuen Universität (KollegienGebäude I), hier der hufeisenförmige Hörsaal an der Südfront

#51

Merkwürdigerweise wurde der Uni auch ein Turm spendiert - bei so viel Türmen der Kirchen und Rathäuser brauchte die Uni wohl auch einen ...

#52

Den Eingang zur philosophischen Fakultät schmücken die Skulpturen vom Dichter Homer und Philosophen Aristoteles.

#53

Am Ende des Unigeländes sonnt sich ein Gründerzeithaus im frühen Sonnenlicht.

#54

Daneben steht ein Diamant - so schimmert zumindest die neue Bibliothek im Sonnenlicht. Steht die Sonne anders, ist der Klotz tiefschwarz. Nun spiegelt sich die Front des Theaters in der Glas-Fassade,

#55

was ja auch kein Wunder ist, steht das Theater doch direkt nebenan.

#56

Das Stadttheater wurde Anfang des 20. Jhrt. auf einer Bastion des Vaubanschen Verteidigungsringes gebaut und soll das damals größte Theater gewesen sein.

#57

Ich überquere die Bertholdstrasse

#58

und gelange zum Colombi-Schlössle, einer Mitte des 19. Jhrt. im Neogotischen Stil gebauten Villa - ebenfalls auf einer ehemaligen Bastion des Vaubanschen Verteidigungsringes.

#59

Für "Mittelmeer-Flair" sorgen ein paar Palmen

#60

wobei dass das Schlössle gar nicht nötig hätte.

#61

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Freiburg am frühen Morgen
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2020, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Dez 2011, 13:41
Beiträge: 6198
Wohnort: in Flagranti
@Jupp: Einen Schwung habe ich noch, dass ist der Rundgang beendet - und ich freue mich dann auf Kommentare. Und wie Du bestimmt schon gemerkt hast, fällt mir die Auswahl immer sehr schwer ...

Nun der "klassische Blick" von der Skulptur bis zum Schlössle.

#62

Am frühen Morgen waren die beiden Rathäuser noch im Schatten, nun ist es durchweg heller

#63

und der Rathausplatz mit dem Dominikaner Konvent in mildes Licht getaucht.

#64

Hier der Versuch, mit 12mm beide Fassaden in ein Bild zu zwängen

#65

aber sicherlich sind die Rathäuser einzeln besser zu foten.

#66

Den Eingang zum Dominikaner Konvent im Rücken ist der Rathausplatz von Linden bewachsen

#67

und in der Mitte rangt eine Bertholdfigur im Zentrum eines Brunnens heraus.

#68

Hier nun noch das Neue Rathaus - ehemals zwei separate Häuser, die in der Mitte mit einem Zwischenstück zusammengebaut wurden.

#69

Die anderen Häuser fügen sich nahtlos in den Platz ein.

#70

Final (und etwas später gefotet) die Herz Jesu Kirche, schon ausserhalb der erweiterten Stadtgrenzen (also hinter den Bahnschienen am HBF)

#71

_________________
Mit nettem Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Guten Morgen Forum
Forum: Hallo Forum
Autor: k-dreizweiundeins
Antworten: 24
Gebänderte Prachtlibelle am Morgen....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Wolly123
Antworten: 15
Mohn und Kamille am Morgen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 3
Stille am Stausee II Der Morgen danach....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Deepflights
Antworten: 13
Mundologia Freiburg - erste Vorträge sind raus!
Forum: Usertreffen
Autor: mutzelputz
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz