Aktuelle Zeit: Mo 26. Sep 2022, 01:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 01:43
Beiträge: 784
Wohnort: Gießen
Moderne Architektur neu interpretiert!

Ich hoffe, es gefällt.



#1


#2


#3


#4


#5


#6


#7


#8


#9


Die Exifs sind in den Bildern.

_________________
Yours sincerely,
Othmar


Zuletzt geändert von Ottifant am Fr 1. Nov 2013, 23:10, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Mai 2013, 20:08
Beiträge: 3106
Wohnort: Recklinghausen
Hallo,
ich hoffe etwas Kritik sei erlaubt ;)

#1 gefällt mir, vorallem der Kontrast rote Hausfassade zum blauen Himmel. Bei #2 ist der Blickwinkel schon sehr steil, wirkt aber trotzdem noch gut und #3 sieht leider irgendwie schief aus (oder ist es das Haus? :mrgreen:). #4, #5 und #6 finde ich klasse, toll gesehen diese Symmetrie. Bei #5 und #6 wäre ein anderer Blickwinkel vielleicht noch besser gewesen, oder mehr Weitwinkel?
#8 finde ich auch gut, schade das nicht noch mehr Wolken da waren, das hätte es noch spannender gemacht.
Alles in allem ein sehr interessantes Haus :ja:

_________________
MfG Dennis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Mai 2013, 08:42
Beiträge: 852
Wohnort: Berlin
Woh, wie es aussieht, hast du den langen Kampf mit dem widerborstigen Kit endgültig für dich entscheiden können. :cheers:
Die Farben gefallen mir. Kommt gut bei dem blauen Himmel.
Bei der #4 hätte ich die stürzenden Linien noch korrigiert (ist aber Geschmackssache). Ich benutzte dazu ShiftN.
Die #6 noch ein bisschen rechtsherum gedreht :ka:
Und die #7 gefällt mir besser als die #8, da ist mir der Himmel zu dunkel. Thanix gefällt es besser, ist also auch Geschmackssache.

Ansonsten kein Vergleich mit deinen ersten Bildern hier im Forum :2thumbs:

_________________
LG
Lutz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 01:43
Beiträge: 784
Wohnort: Gießen
Zitat:
Woh, wie es aussieht, hast du den langen Kampf mit dem widerborstigen Kit endgültig für dich entscheiden können.


Tja Lutz, Du hast recht! Habe mir Deine letzte PN zu herzen genommen und die RR-Einstellungen übernommen. Daran lag's. Jetzt werden die Aufnahmen klar und scharf ohne die milchigen Ränder, die man bei 100% eindeutig gesehen hat. Habe mit meinem Kit-Objektiv endlich Frieden geschlossen.
Allerdings habe ich momentan nicht bis 400, sondern bis 800 auf aus. Probiere das gerade mal aus.

Bei der #4 mit den stürzenden Linien...das habe ich auch gesehen, habe sowas aber noch nicht gemacht. Mal sehen, ob's mit meinen Programmen hinhaut, ansonsten erlaube ich mir, Deinen Tipp aufzugreifen.

Bei der #6...meinst Du da im Uhrzeigersinn? Wollte nicht zuviel auf's Bild bannen, sonst hätte es die Wirkung verfehlt.

Was die #8 angeht, da stimme ich mit Dir überein. Aber vielleicht müßte ich in so einem Fall die Belichtung anders messen?! Die Kamera hat es so hergegeben. Die Sonne kam ziemlich frontal von schräg hinten.

Trotzdem vielen Dank für Deine konstruktive Kritik. :\m/: :cap:

LG Othmar

_________________
Yours sincerely,
Othmar


Zuletzt geändert von Ottifant am Do 31. Okt 2013, 16:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 01:43
Beiträge: 784
Wohnort: Gießen
Hi Dennis, Deine Kritik geht schon in Ordnung. :hat:

Bei der #3 habe ich wohl etwas verschwenkt, bei der #5 hatte ich schon die vollen 18mm vom Kit, wie Du in den Exifs (im Bild) ersehen kannst; und bei der #6 in Hochformat genommen.

Ich denke, ein anderer Blickwinkel oder mehr drumherum hätte den Fokus vom Wesentlichen gelenkt. Es ist von unten nach schräg oben aufgenommen und meine Absicht war, das Gebäudeinnere zu zeigen. Im Übrigen handelt es sich um einen Komplex mit vier runden Flügeln, ein jeder in einer anderen Farbe mit fließenden Übergängen. Das ganze Gebäude ist von oben betrachtet wie ein verschobenes Kreuz angeordnet.

Bei der Bearbeitung hatte ich erst versucht, die Bilder etwas aufzuhellen, stellte aber fest, daß es nicht gut war, und es hätte die Essenz aus den Bildern genommen.

Den Wettergott konnte ich leider zu nichts überreden. Die Aufnahmen entstanden am gestrigen Mittwoch bei herrlichem Sonnenschein. Die Wolke (#8) ist eher eine kleine Beigabe. :hmm:


:wuffwuff:

_________________
Yours sincerely,
Othmar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 16:45 
Offline

Registriert: Do 12. Apr 2012, 20:39
Beiträge: 5274
Mit welchem Programm hast Du verkleinert? Die ersten zeigen an den Grenzen zwischen rot und blau recht heftige Artefakte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Apr 2013, 01:43
Beiträge: 784
Wohnort: Gießen
Mit PMView Pro...sanft geschärft.

_________________
Yours sincerely,
Othmar


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Jun 2013, 20:10
Beiträge: 2085
Also mir gefällt dein Stil und dafür dass es das Kit ists sehr gut.
Aber mich würds hier mal jucken ein paar auf SW umzurechnen. Ich denk an an #6 und #4 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Okt 2013, 21:04 
Offline

Registriert: Do 27. Dez 2012, 15:07
Beiträge: 1001
Das Haus und der Blick sind spannend.

4) da müssen die Ränder weg finde ich, also diese Tür und das Fenster stören, vll von weiter weg mit mehr Tele.

5) da hat man einen Vordergrund mit der Decke, die dynamische Mitte und den Himmel.
Ich würde da gerne noch mehr Himmel und mehr von der Decke unten sehen.

6) vll den unteren Querbalken bis in die linke Bildecke laufen lassen.

Anregend die Bilder, sie erschlagen fast ein bischen, man kommt sich so zwergenhaft vor.
Durch Symetrie und Gestaltung diese großen, krassen Linien bändigen.
Die 5 und 6 finde ich am besten. Die Farben gefallen mir sehr (SW könnte wirklich auch interessant sein)
Bei der 2) wäre ein Spiel mit etwas. Also ein Teil des Gitters scharf machen und den Rest verlaufen lassen.
Spannende Serie, gucke ich gerne und denke drüber nach :thumbup:
Das Haus ist ein richtiger Bildaufbauspielplatz.
Viel Spass noch :)

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2013, 18:06
Beiträge: 1124
Oh ja, das Haus ist wirklich ideal für Architekturfotografie.
Meine Favoriten sind 5,6 und 9. bei 5 fehlt mir auch ein wenig Himmel, hätte vll. versucht, die mittlere dunkle Spitze bis an den unteren Bildrand zu schieben, trotzdem gefällt es mir auch so supergut.
Bei 9 finde ich die Farbverläufe toll, die Blautöne passen alle zusammen.
Nr.4 ist eigentlich auch ein schöner Ausschnitt, aber da würde ich die Ränder wegschneiden oder eben von weiter weg zoomen, und leider stört mich persönlich auf dem rechten Kaminrohr die Platte unten.
Vielen Dank für ´s Zeigen.

Liebe Grüße
Doro

_________________
Shit happens. Manchmal bist du die Taube, manchmal das Denkmal. (E. v. Hirschhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Es war einmal
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 20
Es war einmal eine Gans ........
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 7
Der Dom mal anders
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: diego
Antworten: 6
K50 reparieren lassen oder anders investieren
Forum: Kaufberatung
Autor: semandesu
Antworten: 18
hab es auch einmal Probiert
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: lustenau57
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz