Aktuelle Zeit: Di 16. Apr 2024, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dresden nur mal durch das Tele...
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 13:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2020, 08:37
Beiträge: 356
Schon wieder zwei Wochen her aber das geht doch glatt noch als aktuell durch :rofl:

Irgendwie ist die K3 III und das 55-300er so zum heimlichen Standard geworden die letzten Projekte entlang. Da bilde ich mir eben immer wieder ein, damit im eigentlich so bekannten Umfeld das ein oder andere besondere Motiv zu fangen....

Na ja, Einbildung ist eben auch eine Bildung... :ommmh:

Bild
#1 ...und dazu braucht mein eigentlich kein Tele...55mm gibt es auch anders...

Bild
#2 ...es wird schon etwas länger... :mrgreen:

Bild
#3 ...noch ein Stück länger....aber nicht wirklich lang :motz: ...und schnell ein Uhrenvergleich... 8-)

Bild
#4 ...wir sind schon irgendwo in der Mitte des Objektives...und goldene Zeiten vor einem dunklen Hintergrund... ':-\

und mehr wurde es auch nicht wirklich, zumindest nicht auf meiner Skala "zufrieden und herzeigbar". :ka:

Aber ein Motiv kam dann doch noch und da hatte ich echt Glück und die 55mm unten waren fast zu lang.

Bild
#5 ...und der Standpunkt war nicht optimal, aber nicht zu ändern. Und damit ein ewiges Gedrehe und trotzdem wirkt es irgendwie nicht gerade. Für mich allerdings der beste Kompromiss... :yessad: :beef:



:cap: :cap: :cap:

_________________
Also immer bestes Licht
mathias

http://www.photography-do.de

Instagram:
"mathiasw_photography"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 3391
Wohnort: Gießen
Hi,
mir gefallen die Blicke durchs Tele sehr gut, sind mal ungewöhnliche Bildausschnitte :thumbup:

Besonders gut finde ich die #1, #3 und #5 :2thumbs:

_________________
Gruß
Micha

--> Motorsport und Oldtimer

--> Von allem etwas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 16:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 17:26
Beiträge: 21012
Wohnort: Bremen
MathiasW hat geschrieben:
...Irgendwie ist die K3 III und das 55-300er so zum heimlichen Standard geworden ...

Moin!

Kann ich gut verstehen. Mit dieser Kombi bin ich letztens auch in Kurzurlaub gezogen.
(Für Weitwinkel hatte ich noch die GRIII im Gepäck!)

Deine Bilder, zumindest die ersten drei, gefallen mir sehr gut, mit der Vignette in der #1 hadere ich noch, ist mir etwas zu viel.
Und mein Favorit ist die #2! Die Blütenfarben und dazu der unscharfe dunkle Kontrast des Gebäudes gefallen. :thumbup:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2024, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 15892
Wohnort: Meckesheim
mir gefallen die alle also keine Einbildung
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2024, 09:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 16141
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Ganz toll :2thumbs:

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 sowie dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 2. Apr 2024, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 14:29
Beiträge: 2325
Wohnort: Coesfeld
mit begrenzten Brennweiten los zu ziehen ist immer wieder inspirierend. Ein Tele für Städtefotografie wird auch häufig unterschätzt, aber es sorgt für eine focussierteren Blick.
#1, 3 und 4 gefallen mir besonders.
Bei #1 schliesse ich mich Hannes an, Vignette zu stark.
Für #2 sehe ich es ähnlich, erkennbar vor allem an der rechten unteren Bildecke, das Gebäude wird schon arg verdunkelt. Die dramatische Wirkung kommt aber gut rüber.
Der enge Ausschnitt bei #4 hat was, insgesamt vielleicht ein klein wenig zu dunkel.
#2 ist mir zu unruhig, das Blütenmeer ist als Vordergrund zu viel.
#5 gefällt mir wegen der perspektivischen Verzerrungen nicht. Eine solch strukturbestimmte Aufnahme würde ich entzerren und sauber ausrichten. Vignette ist hier nicht nötig, es braucht hier keine Focussierung des Blickes.

Eigentlich wollte ich nur ein kurzes Statement abgeben, ist jetzt doch mehr geworden.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!
von
Alois Lammering

Fotografieren, weil es Spass macht
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

"Black Series" Rundgang durch Runkel an der Lahn
Forum: Urban Life
Autor: alexegg
Antworten: 5
Kurzer Rundgang durch das Nebeltal
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 4
Solenoid-Tausch an K-S2 vermeiden durch externe Batterien?
Forum: Tipps und Tricks
Autor: khzimmer
Antworten: 14
Tiefenentspannt durch die Leinemasch
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz