Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 07:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2020, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1500
Wohnort: Magdeburg
 
 
 Zum Testen eines Graufilters war ich heute am Dom unterwegs. Ich dachte, Dom + Domplatz + Sonne = viele Leute und ich kann so Bilder machen, wo die Leute wie Geister durchs Bild wandeln - ihr wisst schon, was ich mein. Irgendwas stimmte an meiner Rechnung nicht (Mathe war noch nie so meins), und die Leute blieben aus. Die paar, die da waren, verloren sich auf der Weite des Domplatzes :ka: Naja, sinds halt Bilder ohne Leute ;)



#1



#2



#3
   
 
 

_________________
Viele Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2020, 23:17 
Offline

Registriert: Sa 3. Feb 2018, 13:46
Beiträge: 189
Hallo Christoph,

die Bilder gefallen mir ganz gut.

Bei Belichtungszeiten von 1,5 bis 3 Sek hast Du Glück gehabt, dass nicht so viele Leute unterwegs waren. Ich würde vermuten, dass die Zeiten noch nicht ausreichen um Passanten verschwinden zu lassen.

Welchen Filter hast Du denn verwendet?

Ich hoffe, dass du beim Einsatz des Graufilters in Zukunft nicht nur schwarzweiße Bilder zeigen wirst. :d&w:

Viele Grüße

Jochen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Mo 29. Jun 2020, 23:19 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 01:25
Beiträge: 1745
Die 2 toppt die anderen beiden. Auf der 3 hast du ja sogar deinen Geist ;-). Die sw-Entwicklung passt für mich auch. Feine Sache!

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 08:42 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 16572
Wohnort: Bremen
Leute hin oder her, die ersten Beiden finde ich klasse, wobei die #2 mein Favorit ist.
Die #3 fällt dagegen etwas ab.

Und einen schönen Dom habt ihr da. :ja:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3342
Wohnort: Aachen
Die Serie, besonders die Umsetzung in SW, gefällt mir gut. :2thumbs:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 09:45 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 9662
Wohnort: Em Ländle...
Auch mir gefällt von den drei guten Bildern die #2 am besten, gefolgt von der #1.
Schön gemacht!

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 2033
Vielleicht nur etwas gerade stellen... ich meine alle drei Bilder kippen etwas nach rechts ?!?!?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jan 2012, 13:39
Beiträge: 1451
Wohnort: Färdd
Ja, die #3 fällt etwas ab (trotz des Geistes), aber die beiden anderen sind sehr gut geworden. Und s/w hat was (ich nehme es mir immer wieder vor, und mach's dann doch nicht...)

Grüße,
E.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1500
Wohnort: Magdeburg
Lieben Dank euch allen :cap:

@Asphaltmann: Wenn noch die Leute von deinem Meinau-Bild dagewesen wären - so hatte ich mir das nämlich vorgestellt... :rolleyes: ;)

jott.zett hat geschrieben:
Bei Belichtungszeiten von 1,5 bis 3 Sek hast Du Glück gehabt, dass nicht so viele Leute unterwegs waren. Ich würde vermuten, dass die Zeiten noch nicht ausreichen um Passanten verschwinden zu lassen.
Kommt ja immer ein bissl darauf an, wie schnell die Leute unterwegs sind. Bei "normaler Schrittgeschwindigkeit" fand ich 1,5 Sekunden am idealsten. 3 - 4 Sekunden sind für einen das Bild querenden Menschen zu lang, da sieht man auf dem Foto nur noch ein paar mal den jeweils ruhenden Fuß. Und ein Bild, bei dem nur 3 - 4 Füße in einer Reihe auf dem Platz liegen, ist ... komisch :lol:

jott.zett hat geschrieben:
Welchen Filter hast Du denn verwendet?
Einen Hoya ND400. Mit dem kann ich über Liveview noch ein normal beleuchtetes Bild sehen. Davor noch einen Polfilter, aber das war recht sinnlos, weil ich trotz Liveview den richtigen Drehwinkel nicht erkennen konnte.

jott.zett hat geschrieben:
Ich hoffe, dass du beim Einsatz des Graufilters in Zukunft nicht nur schwarzweiße Bilder zeigen wirst. :d&w:
Dazu muss ich erstmal sehen, wie ich mit PS den leicht grünlichen Farbstich ohne allzugroßen Aufwand entfernt kriege ;)

Asahi-Samurai hat geschrieben:
Auf der 3 hast du ja sogar deinen Geist ;-).
Ja, den hab ich extra etwas aufgehellt :P :lol:

Hannes21 hat geschrieben:
Und einen schönen Dom habt ihr da. :ja:
Ja, und ich find, er fristet neben dem Kölner immer so ein bissl ein Schattendasein. Dabei ist es der erste rein gotische auf deutschem Boden :ja:

mesisto hat geschrieben:
Vielleicht nur etwas gerade stellen... ich meine alle drei Bilder kippen etwas nach rechts ?!?!?!
Das Zweite auf jeden Fall, hab ich vorhin auch gesehen. Ist gestern abend irgendwie an mir vorrübergegangen. Und beim Fotografieren selbst hab ich versucht, das Bild an der Senkrechten der Türme auszurichten.

Ich hab tatsächlich erst begonnen, die Bilder in Farbe zu bearbeiten - parallel dazu in SW, wie ich es oft mache, und bin dann bei der SW-Variante hängengeblieben. In Farbe war der Mittagshimmel nicht wirklich schön, und wie gesagt, der leichte Farbstich, den ich mit den Farbbalancereglern nicht zu meiner Zufriedenheit behoben bekommen hab.

_________________
Viele Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dom und drumrum (LZB)
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2020, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1500
Wohnort: Magdeburg
 
 
 Die etwas geradegebogene 2:


#2a



#4


Für Jochen, der etwas Farbe mag ;)
(Hier auch ohne grünlichem Farbstich - vllt. liegts auch am Weißabgleich der Kamera und nicht am Filter :ka: )


#4a



#5 - Gegenüberliegende Seite: Gebäude, in denen wichtige Leute wichtige Amtsgeschäfte tätigen. Oder: Die drei goldenen Kugeln des Königs der Frösche.
   
 
 

_________________
Viele Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tipps für den Tollensesee und drumrum
Forum: Small Talk
Autor: mimpi
Antworten: 2
Ein Schwabe in Dresden und drumrum - Teil3: Reste vom Feste
Forum: Offene Galerie
Autor: Asphaltmann
Antworten: 27
...ein bischen drumrum.....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz