Aktuelle Zeit: Fr 26. Apr 2019, 11:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blaue Stunde und Semperoper
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2017, 20:09
Beiträge: 306
Danke für die Rückmeldungen!
@ErnstK, ich weiß was du meinst, ist mir im Nachhinein auch aufgefallen.
Zum PS: wie macht man das, mit einem raw rausrechnen? Das wird vermutlich nicht mehr gehen, nachdem es in Photoshop bearbeitet wurde?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaue Stunde und Semperoper
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Okt 2014, 13:15
Beiträge: 741
Hallo,

soll ich auch noch?
Ein wirklich gelungenes Pano mit tollem Mischlicht blaue Stunde / goldene Kunstbeleuchtung.

Gefällt mir sehr, sehr gut.

Liebe Grüße

Markus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaue Stunde und Semperoper
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 16:13 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 145
zeltbrennt hat geschrieben:
Vielleicht werde ich ja doch noch Weitwinkelfreund

LG


Dann wirst Du das Problem der stürzenden Linien bestimmt in den Griff bekommen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blaue Stunde und Semperoper
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2019, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1639
zeltbrennt hat geschrieben:
Danke für die Rückmeldungen!
@ErnstK, ich weiß was du meinst, ist mir im Nachhinein auch aufgefallen.
Zum PS: wie macht man das, mit einem raw rausrechnen? Das wird vermutlich nicht mehr gehen, nachdem es in Photoshop bearbeitet wurde?

Da ich mich mit HDR und Pixelshift noch nicht beschäftigt habe, weiß ich nicht wie man ein einzelnes Bild aus der Aufnahmenserie herausbekommt. War da nicht was, dass das mit dem von Pentax mitgelieferten Programm geht? ... :kopfkratz:

Ich fürchte, es könnte schwierig werden, wenn Du versuchst mit dem bereits erstellten Panorama weiter zu arbeiten.

Hast Du noch die Originalbilder?

Dann würde ich folgendermaßen (neu) ansetzen:

-> bei dem Bild mit der/den kritischen Fahne/n aus der Pixelshiftserie ein Bild extrahieren
-> im Photoshop dann das einzelne Bild und das Pixelshift-Bild übereinanderlegen und mit der Ebenenmaske nur die kritischen Bereiche "austauschen", dann verlierst Du den Vorteil des Pixelshifts nicht z. B. im Gebäude und im Vordergrund
-> alles wieder auf die Hintergrundebene reduzieren
-> speichern
-> und dann wie gewohnt das Panorama erstellen und bearbeiten

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Traumfarben zur frühen Stunde
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hooky69
Antworten: 14
Blaue Stunden
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 20
Blaue Stunde an der blauen Donau
Forum: Urban Life
Autor: Lotz
Antworten: 17
zu später Stunde
Forum: Offene Galerie
Autor: m@rmor
Antworten: 2
Blaue Stunde und später...
Forum: Urban Life
Autor: krischan
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz