Aktuelle Zeit: Mo 6. Feb 2023, 00:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2022, 20:53 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 23788
Wohnort: Alpen(NRW)
Heute wollte ich mal was ausprobieren mit Hundefotografie. Dafür bin ich nach Kamp-Lintfort auf die Hundewiese gefahren. Die Burschen waren teils recht scheu, wenn ich da mit meinem Geraffel näher kam, aber ich denke, wenn ich noch zwei-, dreimal dort bin, dann mit ein paar Leckerlis wird sich die Berührungsangst hoffentlich bald legen. :)

 
 
 (Draufklicken für vergrößerte Ansichten ...)


#1


#2


#3


#4


#5
   
 
 


Feedback natürlich gerne gesehen. :)

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2022, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2014, 10:10
Beiträge: 529
Mir gefallen vor allem die #1#3#5 sehr gut, ist für mich mal was anderes!
Sind die Bilder für die Besitzer, oder für dich?

_________________
Mein
______
Jerome


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2022, 21:41 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 00:25
Beiträge: 3238
Interessante Perspektiven und Lichtführung. Bei den Favoriten schließe ich mich regentag an. Die 4 hat Schärfereserven und bei der 2 fehlt der Blickfang, was üblicherweise die Augen sind, die hier jedoch durch die "langen Loden" verdeckt sind.

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2022, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 4659
Wohnort: Eutin
Was für Perspektiven. Herrlich :bravo:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Mo 2. Mai 2022, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Apr 2021, 08:24
Beiträge: 71
Richtig cool die Perspektiven. Die Reihe inspiriert, zum übernehmen bzw.. nacheifern, wenn denn meine Knie mitmachen würden :yessad:

_________________
Viele Grüße aus dem Norden
Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2022, 07:22 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 23788
Wohnort: Alpen(NRW)
Guten Morgen, vielen Dank für eure Rückmeldungen, dankeschön! :2thumbs:

@Jerome: Das ist nur erst einmal eine neue Idee und Spaß an der Sache. Klar würde es mich freuen, wenn den Hundebesitzern diese Art ihre Vierbeiner zu fotografieren gefallen würde. Ich habe die Bilder hier in den örtlichen Facebookgruppen geteilt, dort stoßen sie auf erstes Interesse. :)

@Holger: Das waren nur erst einmal erste Versuche, richtig gefällt mir nur der grinsende Husky, der war auch recht entspannt.
Man glaubt nicht, wie schnell die rumwuseln und wie scheu/vorsichtig die erst einmal sind, wenn es blitzt. Der 5 Monate junge, ausgelassene Labradoodel hat nach jedem Schuss erst mal freudig über Blitz und Kamera geleckt.
Eddie, der kleine Terrier kam zwar immer wieder an, sobald es losging hat er ganz aufgeregt geknurrt und mich angewufft. Der kleine Fiffi aus Bild 4 kam freudestrahlend auf mich zu gerannt, aber als ich ihn gleich mit einem Blitz "abfing", zischte er wieder davon und hat 10 Meter Sicherheitsabstand gehalten. :lol: Ich glaube, das nächste mal nehme ich mir etwas mehr Zeit und habe Leckerlies dabei. :mrgreen:

@Rainer: Dankeschön! Ich hoffe, die Bilder transportieren den Spaß, den ich auch beim Fotografieren hatte! xd Ist alles aus der Hüfte geschossen, ohne LV, Kamera nur runter gehalten und gelauscht, ob der AF packt. Da ist kein Bild "gestaltet".

@Jens: Ich habe auch schon leichte Knieprobleme. Wenn es gar nicht geht, klappt das auch gut, wenn man sich auf den Hosenboden setzt. :ja: Hat den Vorteil, dass einen unbekannte Hunde als nicht ganz so bedrohlich empfinden. Die stört schon die erhobene Hand mit dem Blitz ...


Zur Aufnahmetechnik: Ich bin mit meiner kompakten K-S1 und dem DA21 mit einer Handschlaufe unterwegs gewesen. Die Handschlaufe so eingestellt, dass ich im Hochformat mit Zeigefinger, im Querformat mit dem Daumen auslösen kann.
Geblitzt habe ich hier mit einer Godox-Kombi, dem X2T Trigger mit dem AD100pro mit Bounce Aufsatz.

Inspiriert haben mich die Bilder von Ben Burfit, auch wenn ich mir im Klaren bin, dass ich für dessen Ergebnisse noch viel üben muss!

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2022, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 3019
Die #1 ist ja trotz des harten Lichts der Hammer! Großartige Perspektive. :bravo:
Bin nicht mal sicher: vielleicht unterstützt dieses Licht sogar noch die Wirkung?

Die #5 ... der Kerl lacht Dich doch aus! :rofl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2022, 07:43 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 23788
Wohnort: Alpen(NRW)
Danke Stefan! Noch hat #5 gut lachen, aber übermorgen wird er seiner Männlichkeit beraubt! :mrgreen:

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2022, 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 12:31
Beiträge: 3312
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
cool tolle Aufnahmen mir gefallen besonders die #1 und #5 ...
auch schon die Perspektive - wenn ich an im Gras liegen mit "Geraffel" denke tut mir schon der Bandscheibe und die Knie weh, weil wieder aufstehen müssen mit Ballast ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Auf der Hundewiese
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2022, 10:38 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 23788
Wohnort: Alpen(NRW)
Danke! :)

Ich hocke, knie mich hin oder sitze im Gras. Die Kamera halte ich in Bodennähe und "schätze" das Bild, bin also nicht so tief, wie es vielleicht aussieht.
Das Ganze erfordert einfach ein bisschen Geduld und viel, viel Ausschuss, oft hab ich nur undefinierbares Haargewusel drauf oder die Schärfe sitzt gar nicht.
Der Ballast hält sich in Grenzen, ich würde sowas nicht mit der Dicken 645z machen! In der rechten Hand die K-s1 mit DA21 und Trigger oben drauf und in der linken Hand den Blitz. Geht! 8-)

_________________
LG Frank




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz