Aktuelle Zeit: Mi 20. Nov 2019, 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1489
Moin,

ich hatte heute die Gelegenheit an einer Besichtigung von Schacht Konrad teilzunehmen.
Fotografieren war zwar möglich, aber sehr eingeschränkt. Daher NMZ.

Ein paar Eindrücke:
Bild
#1

Ausstieg bei der 3. Sohle in 1.000 Meter Tiefe:
Bild
#2 (1/60, f3.5, ISO 8.000, 35mm)

Unser Fahrzeug. Hinten auf dem Fahrzeug die Sauerstoffselbstretter für den Fall eines Brandes unter Tage:
Bild
#3 (1/20, F3.5, ISO 1.600, 32mm)

Sommerliches Wetter in der Tiefe:
Bild
#4 (1/20, f4.0, ISO 5.000, 58mm)

Großes Gerät:
Bild
#5 (1/30, f2.8, ISO 3.200, 17mm)

Kleines Gerät:
Bild
#6 (1/30, f2.8, ISO 1.000, 17mm)

Was sonst noch so rumlag:
Bild
#7 (1/25, f5.0, ISO 4.000, 70mm)

_________________
Gruß
Carsten


Zuletzt geändert von taxi100d am Mo 23. Apr 2018, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1489
hier wird gerade ein Reinigungsplatz für Fahrzeuge gebaut.
Die Längsrillen sind dafür da, dass die Strecke dem Druck des Berges ein wenig nachgeben kann.
Bild
#8 (1/25, f5.0, ISO 3.200, 50mm)

Bild
#9 (1/25, f5.0, ISO 2.000, 29mm)

Bild
#10 (1/25, f5.0, ISO 5.000, 55mm)

Eine von vielen Werkstätten unter Tage:
Bild
#11 (1/125, f3.5, ISO 4.000, 29mm, vom fahrenden Auto)

Hier wurden damals die Loren in die Förderkörben verladen. Mittlerweile sind die Bahnanlagen längst stillgelegt und größtenteils abgebaut.
Bild
#12 (1/60, f3.5, ISO 3.200, 26mm)

_________________
Gruß
Carsten


Zuletzt geändert von taxi100d am Mo 23. Apr 2018, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 15:03 
Offline

Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:21
Beiträge: 82
Tolle Bilder. Kann man da einfach so eine Führung während des Betriebes mitmachen oder muss man dafür Beziehungen haben?

_________________
Gruß



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 15:09 
Offline

Registriert: Di 18. Aug 2015, 21:26
Beiträge: 222
super Reportage. Da interessiert mich die Linse und die exifs. Kann man das ohne Blitz nachvollziehen?

_________________


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 9511
Wohnort: Meckesheim
ich finde die Serie auch sehr gut
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1489
Ich habe mal die Belichtungszeit, Blende, ISO und Brennweite manuell unter den Fotos ergänzt.
Linse war das Sigma 17-70, 2.8-4 (noch in der nicht-Contemporary-Version). Das in den EXIF-Daten eingetragene 77er Limited war es nicht. Alle Bilder sind ohne Blitz entstanden.
Kamera war die K-30.

Ja, Führungen während des Betriebes sind möglich, auch ohne Vitamin-B. Als Gruppe hatten wir wohl eine Wartezeit von etwa einem halben Jahr (ich habe den Termin nicht organisiert, daher kann ich das gar nicht genau sagen). Evtl. kann man als Einzelperson schneller an einen Termin kommen.
Da derzeit zum Endlager für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll ausgebaut wird und ab 2027 mit der Einlagerung begonnen werden soll, ist das natürlich für die Region ein sehr sensibles Thema. Dementsprechend gibt man sich gegenüber der Öffentlichkeit auch nicht zugeknöpft.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Apr 2015, 08:59
Beiträge: 424
Wohnort: Hannover
Tolle Bilder, Carsten!
So eine Führung würde mich auch mal interessieren!

_________________
Liebe Grüße
shearer

Meine freuen sich auf Besucher. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Jul 2015, 08:24
Beiträge: 718
Für NMZ finde ich die Bilder durchaus sehenswert. An so einen Ort kommt man nicht alle Tage.
Ich hätte gar nicht gedacht, daß es so hell ist dort unten in dem Schacht.
Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwierig solche Aufnahmen sein können. Mit Blende, ISO und Zeit am Anschlag, was noch aus der Hand machbar ist. Und dann noch eine gute Position finden, wo nicht so viel "Gerödel" im Weg ist. :2thumbs:

_________________
Wenn du es eilig hast, gehe langsam.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:01
Beiträge: 1489
Vielen Dank. Freut mich, wenn's gefällt.
Das war da unten schon ein ziemlicher Spagat. Bilder machen, aufpassen, dass man nicht über irgendwelches Werkzeug, Kabel etc. fällt, den interessanten Ausführungen unseres Grubenführers lauschen.....
Ich fand das absolut beeindruckend. 1.000 Meter unter der Erde ist man halt nicht alle Tage. Bevor es im Förderkorb nach unten ging, hatte ich eine gehörige Portion Respekt.
Als ich wieder am Tageslicht war, kam es mir vor, als ob ich da unten in einer anderen Welt war.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 19:57
Beiträge: 7159
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Interessante Doku :ja: :thumbup:

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA* 50-135/F2.8, DA 18-135/1:3,5-5,6 und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Exif's unter den Bildern auflisten
Forum: Small Talk
Autor: m@rmor
Antworten: 35
unter dem Regenbogen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Jens23
Antworten: 15
Exif-Daten ansehen unter Windows 10
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Helmut
Antworten: 16
Nik-Collection unter Faststone Image Viewer usw.
Forum: Bildbearbeitung
Autor: hinkel
Antworten: 0
Unter der Brücke
Forum: Menschen
Autor: lunany
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz