Aktuelle Zeit: So 1. Aug 2021, 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4353
diese Brücke an meinem Grundstück. Nun soll sie brüchig sein und muss neuem weichen.

Bild
Das Gelände wurde 1956 davor gebaut.
.
Bild
Zum Glück darf die Eiche da stehen bleiben. (links mein Haus)

Dazu wird die Straße komplett gesperrt. Vier Monate sollen die Bauarbeiten dauern. Und das ist etwas was keiner versteht. Für so ein kleines Stück 4 Monate, Wahnsinn. Denn solange bleibt auch diese viel befahrene Straße gesperrt, Ca. 15.000 Autos fahren dort täglich, der ganze Berufsverkehr.
Man hätte die Teile doch vorher fertig gießen können und dann einbauen. Nun, ich bin ja kein Ingenieur, aber selbst ein Mitarbeiter der Gemeinde der sich das Ganze angesehen hat verstand es nicht.

Und so sieht es halt im Moment aus.

Bild

Bild

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 10049
Wohnort: Em Ländle...
Hallo Bernd, ich verstehe dein Unverständis was die Bauzeit angeht.
Aber ich kann dir sagen, dass so eine Brücke nicht mal eben gegossen und aufgelegt wird.
Es wird sicherlich auch darauf ankommen, wie stark die Widerlager der Brücke eingegriffen werden muss (und ob diese eventuell auch komplett neu reinkommen).
Wenn die Brücke neu erstellt wird, dann wird normalerweise das ganze auf heutige Belastungen und Vorgaben ausgelegt.
Ist ja auch logisch, du sagst, die Brücke ist 100 Jahre alt - da war die Straße sicherlich nicht so befahren wie heute, vom Schwerverkehr ganz zu schweigen.

Das hilft dir natürlich als Anwohner nur bedingt weiter, aber vielleicht hilft es ein bisschen, was das Verständnis angeht.

_________________
Viele Grüße

Jupp


--> ganz frisch verschlankt und recht aktuell. ;)

Pixiac, AndiKausG, chemnitzer und Jupp sind die


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4353
Moin Jupp,
deine Erklärungen klingen sehr plausibel. Wäre schön gewesen wenn Seitens der Behörden auch so Kommuniziert worden wäre.

Und mich persönlich stört die Baustelle nicht so sehr. Fahren ja keine Autos mehr vorbei, die machen auch Lärm.

Was mich viel mehr stört, ist das einige Zeitgenossen zu faul sind einen Umweg zu machen, die Radfahrer. Erst heute morgen wieder hat eine Gruppe mit Rennrädern die Zäune aus der Verankerung gerissen und sich durch geschlängelt. Die fahren dann auch nicht auf dem Radweg sondern auf der Straße. Da habe ich nicht viel für über.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 9178
Wohnort: Oschatz/Sachsen
Bei uns wurde auch eine kleine Brücke erneuert und gleich verbreitert.
Hat ewig gedauert, da klingen 4 Monate eigentlich gut.
Tröste dich, Weihnachten ist der Spuk vorbei.

_________________
Liebe Grüße aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL und dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 1020
pentaxnweby hat geschrieben:
Vier Monate sollen die Bauarbeiten dauern.

Püh! Darüber regst Du Dich auf? Bei mir in Berlin-Pankow gibt es eine Brücke, die ist auch nicht länger, dafür doppelt so breit, mit Straße und Straßenbahnschienen. Die Erneuerung soll laut Plan 4 Jahre dauern! :rolleye:

_________________
Mein neues Buch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4569
Wohnort: im schönen Wetter
Sunlion hat geschrieben:
pentaxnweby hat geschrieben:
Vier Monate sollen die Bauarbeiten dauern.

Püh! Darüber regst Du Dich auf? Bei mir in Berlin-Pankow gibt es eine Brücke, die ist auch nicht länger, dafür doppelt so breit, mit Straße und Straßenbahnschienen. Die Erneuerung soll laut Plan 4 Jahre dauern! :rolleye:


Nuja.. Berliner Zeitpläne mit Bauprojekten sind schon besonders... :ja: :lol:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4353
Sunlion hat geschrieben:
pentaxnweby hat geschrieben:
Vier Monate sollen die Bauarbeiten dauern.

Püh! Darüber regst Du Dich auf? Bei mir in Berlin-Pankow gibt es eine Brücke, die ist auch nicht länger, dafür doppelt so breit, mit Straße und Straßenbahnschienen. Die Erneuerung soll laut Plan 4 Jahre dauern! :rolleye:


:rolleye: :shock:

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2020, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mär 2015, 18:46
Beiträge: 2688
Freut Euch, dass die Brücken überhaupt gemacht werden. Bei uns in Duisburg werden sie nur dauerhaft gesperrt...

LG
Christian

_________________
Ein Leben ohne Karpfen ist möglich, aber sinnlos.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2020, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2953
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
cool - erst mal danke für die Dokumentation!

und freu dich - nur 4 Monate !!!
(bei mir wird auf der Straße die Wasser- und Abwasserleitung neu gemacht - seit Oktober 19 bis voraussichtlich Dezember 20/Januar 21)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 100 Jahre hat sie gehalten
BeitragVerfasst: Di 21. Jul 2020, 00:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Feb 2019, 19:50
Beiträge: 1211
Wohnort: Rheinhessen
nacht_falke hat geschrieben:
cool - erst mal danke für die Dokumentation!

und freu dich - nur 4 Monate !!!
(bei mir wird auf der Straße die Wasser- und Abwasserleitung neu gemacht - seit Oktober 19 bis voraussichtlich Dezember 20/Januar 21)

+1

Bei mir haben sie es ein zwei tiefes Loch direkt vor der Einfahrt aufgerissen und dann drei Monate ist nix weiter passiert :beef:

_________________
Sven

--
Die Sprache ist die Quelle aller Mißverständnisse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Alle Jahre wieder...
Forum: Offene Galerie
Autor: SteffenD
Antworten: 6
Kamera für meinen Sohn (13 Jahre)
Forum: Kaufberatung
Autor: Tornlob
Antworten: 13
Formel eins heute mit 104 Jahre alter Kamera
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: beholder3
Antworten: 10
Rund und bunt...4 Jahre später-3. Versuch-upd. 17.02.20 S.2
Forum: Offene Galerie
Autor: BluePentax
Antworten: 18
...Krass ins Licht gehalten.....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz