Aktuelle Zeit: Di 10. Dez 2019, 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Video mit der Pentax K-30
BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2019, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 00:19
Beiträge: 9628
Wohnort: Meckesheim
gelungenes Video Hoss danke für die ganze Erklärung und fürs zeigen
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Video mit der Pentax K-30
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 10:28 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3162
Wohnort: Emkendorf
Danke. Ich habe doch öfter die K-30 für Videoaufnahmen genutzt. Das Smartphone nur ab und zu. Die Smartphone-Aufnahmen leiden auch unter den Windgeräuschen bei diesen Wetterbedingungen. Ich finde es nur schade, das man in diesem Forum kaum über Videoaufnahmen von einer Pentax hört und liest. Die Qualität reicht allemal, um ein nettes Urlaubsvideo zu schneiden. Ich bevorzuge zwar immer meine DSLM für Videoaufnahmen, aber wenn es wichtig ist und ich nur die Pentax dabei habe, reicht auch die vollkommen aus.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Video mit der Pentax K-30
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 15:43 
Offline

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 15:38
Beiträge: 112
Videos kann man hier glaub ich nicht hochladen, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Video mit der Pentax K-30
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 16:09 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3162
Wohnort: Emkendorf
Nein, nur einen Link setzen.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Video mit der Pentax K-30
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2019, 16:16 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:24
Beiträge: 3162
Wohnort: Emkendorf
Silaris hat geschrieben:
Bei Röhrenmonitoren und -fernsehern ist das zutreffend. Den LCD Monitoren ist die Netzspannung und Bildrate des Quellmaterials egal, mein Fernseher stellt sich z.B. automatisch auf 24, 25, 30, 50 oder 60 fps ein. Auf dieses Prinzip setzt auch NVIDIAs neue Technologie "G-Sync", welche den Monitor exakt auf die Framerate der Grafikkarte synchronisiert.
Eine interessante Seite über Frameraten und warum man ruhig auf 30 fps setzen kann, gibt es hier: http://gwegner.de/know-how/verwirrung-u ... t-man-was/

Nun, heute empfehle ich auch 30 bzw. 60fps. Auch im Hinblick auf das Mischen von Videoseqenzen anderer Kameras/Smartphones in der nachfolgenden Videobearbeitung.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Video: Im Studio mit der 645D
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 4
Pentax Video Tutorial Series
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 0
K-1 und Video
Forum: Tipps und Tricks
Autor: buffalo-harry
Antworten: 12
einsteiger-video über die k-30 von michael frede
Forum: Einsteigerbereich
Autor: hotbob
Antworten: 2
Theta mit 4k Video und offenem API
Forum: Digitale Kompaktkameras
Autor: beholder3
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz