Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2016, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2326
Wohnort: Erlangen
Da der Hinweis aus der UV-Ecke kam und dort generell jede noch so kleine Kontamination mit Fremdlicht zum Problem wird, denke ich mal die Konstruktion ist ziemlich lichtdicht. Mir ist jedenfalls noch nichts aufgefallen. Eher Sorgen macht mir, dass der Konterring aus Alu direkt auf dem Filter aufsitzt. Bei Kunststofffiltern mags noch gehen, aber bei Glas? Puuuh, da habe ich etwas Bedenken bezügl. Kratzer.

Der Transmissionkurve zufolge liegt die 50%-Grenzwellenlänge bei ca. 690 nm, also vergleichbar mit dem Schottglas RG695. In der Mittagspause war ich mal fix eine Runde mit der Kamera unterwegs und folgende Stelle bietet einen breiten Materialmix, um den Filter mal auszuprobieren. Alles rund um 700nm ist allerdings nicht meine Welt, da ist mir entweder zu wenig oder noch zu viel Farbe im Spiel. Dementsprechend viel EBV steckt im Bild:
Bild
Datum: 2016-11-29 Uhrzeit: 11:11:24 Belichtungsdauer: 1/125s Brennweite: 55mm KB-Format entsprechend: 82mm
ISO: 200 Weissabgleich: Daylight Blitz: Flash did not fire Kamera: Pentax, PENTAX K-r


Objektiv war das Helios 44K-4, also auch mit 52mm Filtergewinde. Ich kann bisher gegenüber den Glasfiltern noch keinen gravierenden Unterschied feststellen. Wer mal selbst rumprobieren möchte, kann sich die *.DNG-Datei herunterladen.

Grüße, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Apr 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2326
Wohnort: Erlangen
Mal wieder ein kleiner Exkurs was andere so machen. Im Tutorial ist ja unter anderem auch Singapore bei Nacht im NIR verlinkt. Von diesem Fotografen gibt es weitere durchaus spannende Experimente. Ähnlich wie Andi und ich experimentiert er mit der Vereinigung von Aufnahmen aus verschiedenen Spektren zu einem Bild.

Im Vgl. zu den klassischen Ergebnissen von RGB- oder Lab-Composites glaube ich, dass er nur selektiv Bereiche miteinander verheiratet. Naja vielleicht als Anregung für den einen oder anderen User :)

Bild 1 --> https://www.flickr.com/photos/64074416@N06/28481741213/
Bild 2 --> https://www.flickr.com/photos/64074416@N06/29726098293/

Grüße, Martin

_________________
|


Zuletzt geändert von moggafogga am Di 26. Sep 2017, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2326
Wohnort: Erlangen
Im folgenden Link wird gezeigt mit welchen Tricks man seine Bilder nachbearbeiten kann, um noch mehr Farbe aus den Aufnahmen zu holen ohne zwangsläufig niedrigere Grenzwellenlängen zu wählen. Wirklich sehr umfangreich :ja: Sobald ich das durchgelesen und verstanden habe, versuche ich Teile davon nochmal fürs Tutorial aufzubereiten. Bis dahin muss der Link reichen:
--> https://photographylife.com/infrared-ph ... nm-filter/

Grüße, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Sep 2017, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2326
Wohnort: Erlangen
Vermutlich äußerst leckere Gummibärchen beleuchtet mit verschiedenen Spektralbereichen (von oben nach unten: Tageslicht, reflektierte UV-Strahlung, reflektierte IR-Strahlung, durch UV-Licht erzeugte sichtbare Fluoreszenz und zum Schluss durch UV-Licht erzeugte infrarote Fluoreszenz):
--> http://www.ultravioletphotography.com/c ... ctral-set/

Ich finde es ziemlich cool :ja: Sowas würde ich im Winter auch mal umsetzen wollen, aber vielleicht auch gleich mit Bildaufbau. Mal schauen.
Grüße, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 5374
Hier Natur in UV:

https://m.dpreview.com/articles/3980259 ... hotography

Mir gefällt‘s total!

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:
und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2326
Wohnort: Erlangen
KolariVision, der amerikan. Spezialist für Kamera-Umbauten aller Art, hat kürzlich den Reisebericht einer seiner Kunden veröffentlicht. Dabei handelt es sich nicht um eine schöne Tagesfahrt in der Schwarzwald (o.ä.)... Nein! Vladimir Migutin war mit einer undefiniert umgebauten Kamera und 590 nm Filter in Gebiet rund um Tschernobyl unterwegs:

--> https://kolarivision.com/chernobyl-stalkers-paradise/

Sollte bei mir irgendwann mal genügend Kleingeld übrig sein, steht das zusammen mit Island ganz oben auf der ToDo-Liste.
Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 10:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 16:46
Beiträge: 6731
Wohnort: Em Ländle...
Sind Bilder aus Tschernobyl/Prypjat schon in normalen Aufnahmen heftig, so wirkt Infrarot nochmals verstärkt Endzeit-mässig auf mich.

Ich finde die Aufnahmen sehr intensiv.

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2326
Wohnort: Erlangen
Ein Artikel aus dem letzten Jahr über LightPainting mit IR ist mir heute durch Zufall über den Weg gelaufen.
--> https://www.lichtkunstfoto.de/2017/10/1 ... -painting/

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

[Umfrage] Welche digitale Kamera nutzt ihr am meisten?
Forum: DSLR
Autor: Silaris
Antworten: 6
[Tutorial] Leicht und schnell - der "gemessene" Weißabgleich
Forum: Tipps und Tricks
Autor: DirkWitten
Antworten: 2
Franzis-Know-How-Paket-Digitale-Fotografie
Forum: Tipps und Tricks
Autor: tobeco
Antworten: 2
Tutorial Funktionsweise des Autofokus für Interessierte
Forum: DSLR
Autor: beholder3
Antworten: 7
[Tutorial] Deep Sky - Fotografie mit Pentax
Forum: Tipps und Tricks
Autor: ivan danko
Antworten: 44

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz