Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 09:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 08:19 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1332
Wohnort: 28832 Achim
Ich wollte ausprobieren, welchen Nutzen man von einem Blitzeinsatz am helllichten Tag im Herbst haben kann. Ziel war, Beispielbilder zu machen, bei denen nicht sofort auffällt, dass ein Blitz beteiligt war.

Zum Setting: Die Kamera habe ich auf das Stativ gepackt, ausgerichtet und zunächst ein Foto ohne Blitz gemacht. Dann habe ich den Aufklappblitz als Steuerblitz verwendet und den Hauptblitz in die Hand genommen und den Blitz so gehalten, wie ich die Lichtrichtung haben wollte. Da dann einige Meter Entfernung zur Kamera waren, habe ich mit einem Funkauslöser die Bilder gemacht. Der Hauptblitz hatte eine orangene Folie.

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:10:02
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 68mm
KB-Format entsprechend: 102mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#1

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:10:23
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 68mm
KB-Format entsprechend: 102mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#2

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:15:11
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/320s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#3

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:15:24
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/180s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#4

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:19:52
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/80s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#5

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:20:10
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#6

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:23:15
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#7

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:23:37
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#8

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:25:31
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#9

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:25:56
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#10

Ein paar Beispiele habe ich noch, wenn gewünscht. Kommentiert mal die Technik.

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17044
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
... deutlich erkennbar dass die Bilder mit Blitz mehr an Kontrast/Brillanz aufweisen als ohne :ja:
... die #6 ist mir zu heftig geraten und wirkt etwas unnatürlich :yessad:
... grundlegend hätte ich für die hier gezeigten Aufnahmen aber keinen Blitz gebraucht da kein wirkliches Gegenlicht- hier hätte ich das über die Gradation geregelt :ja: 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 21:39
Beiträge: 2600
Wohnort: Mainz am Rhein
die Aufnahmen mit Blitz sind wesentlich besser. Sie vermitteln den Eindruck einfallenden Sonnenlichtes. Das ist mit der Software nur mit viel arbeit nachzuvollziehen.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 10:55 
Offline

Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:33
Beiträge: 289
Hallo Peter,

teilw. gefallen sie mir mit Blitz besser und teilw.
auch nicht.
Ich hab mir willkürlich mal die #9/10 "rausgegriffen und die #9 kurt bearbeitet wie es
mir pers. etwas besser gefällt, ich hoffe dass das ok ist, wenn nicht eben
Bescheid sagen dann lösch ich es hier wieder!

Der Eindruck einfallenden Lichtes ist gut, mir ist beim Blitz aber die
"Umgebung" sowie der Buchenstamm im Vordergrund noch etwas zu hell.
Ich hab da jetzt nur kurz "rumgespielt":
Gimp - G'Mic - Lights&Shadows - Light Glow
Dann den Kontrast auf -10, man könnte zusätzl. auch noch etwas die
Sättigung rausnehmen...
Mit dem "Light Glow" selbst kann man noch weiter spielen oder
einen anderen aus "Lights&Shadows" probieren etc...

Bild

Was für solche Sachen auch gut geeignet ist, ist ein LED Cube oder
die günstigere Variante von Fotowelt, den kann man ausrichten wie man
will und zudem die Helligkeit in 4 Stufen regeln

_________________
Viele Grüße
Holger

K3, K50 als Backup, zu viele Objektive, 2x Metzblitz....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17044
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
dicki hat geschrieben:
... Das ist mit der Software nur mit viel arbeit nachzuvollziehen.
... das mache ich mit Gradationskurven pro Bild in 10 Sekunden :ja: 8-)

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 193
Wohnort: Krakau, Polen
Danke für die sehr guten Gegenüberstellungen. :thumbup:

Blitzen ist bei mir eine von vielen Baustellen und durch Deine Beispiele kann ich schon mal theoretisch viel mitnehmen.

_________________
https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 12:04 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10229
Wohnort: Hessen
Eine schöne Studie, die #6 und 8 sind meine Favoriten.
Das spornt mich an, es auch einmal zu versuchen.
Und die Orangefolie ist eine Superidee!

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 30. Nov 2019, 16:52 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1332
Wohnort: 28832 Achim
Es freut mich, dass ich eine produktive Diskussion anregen konnte.

Ernst, mit der Gradation muss ich es mal versuchen, ein guter Tip!

Cougar, die Zwiespältigkeit kann ich gut nachvollziehen, Blitz ist kein Allheilmittel. Deine Bearbeitung ist gut, aber entspricht eher nicht meiner Absicht. Lumecubes habe ich auch, nur sind mir die Folienvorsätze dafür zu teuer. Ich habe den Blitz ja auch ausrichten können, wie ich wollte ("freihand") und die Blitzleistung kann man genauso regeln.

Ich will noch ein paar Bilderpaare zur Diskussion stellen:

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:29:02
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 80mm
KB-Format entsprechend: 120mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#11

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:29:26
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/160s
Brennweite: 80mm
KB-Format entsprechend: 120mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#12

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:35:56
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#13

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:37:36
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#14

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:40:43
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/20s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#15

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:40:58
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 60mm
KB-Format entsprechend: 90mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#16

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:46:08
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 75mm
KB-Format entsprechend: 112mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#17

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 10:46:32
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/180s
Brennweite: 75mm
KB-Format entsprechend: 112mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#18

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 11:17:39
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#19

Bild
Datum: 2019-11-17
Uhrzeit: 11:17:55
Blende: F/7.1
Belichtungsdauer: 1/180s
Brennweite: 108mm
KB-Format entsprechend: 162mm
ISO: 400
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash fired, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#20

Wie lohnt sich hier der Blitzeinsatz?

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 11:17 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:03
Beiträge: 10229
Wohnort: Hessen
Ich bin bei deinen Bildern der Meinung, wenn wir es nicht besser wüssten, käme man nicht auf eine "Blitzidee". :thumbup:

Auch der Nachschub gefällt mir mit Blitz besser.

_________________
Gruessilies Mika
PENTAX _ - ich <3 es - _ (ツ)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Dez 2019, 15:51 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 20:38
Beiträge: 1332
Wohnort: 28832 Achim
Ich habe noch einen Buchtipp:

"Naturfotografie mit dem Blitz" von John Gerlach und Barbara Eddy

Die beiden zeigen eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Blitze in der Landschaft oder bei Wildtieren und Vögeln einzusetzen. Ich habe profitiert.

Der Blitz Blog von Thomas Raatz im Netz ist auch hochinteressant.

_________________
Gruß aus der Stadt Achim bei Bremen

Peter



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erster Portraitversuch mit Blitz und Softbox
Forum: Menschen
Autor: shearer
Antworten: 19
Erneute Frage an die Fachleute!
Forum: Einsteigerbereich
Autor: W. Rochlitz
Antworten: 8
Lightroom Frage
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Richard
Antworten: 4
(NMZ) Wer treibt sich denn hier rum?
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: sicknote
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz