Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 00:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jun 2014, 00:52
Beiträge: 94
Wohnort: Berlin
zeitlos hat geschrieben:
7Ysharp hat geschrieben:
Ich musste mir nur einen entsprechenden mattschwarzen und sicherheitshalber lösungsmittelfreien Lackstift aus dem Modellbau besorgen, um die silbern reflektierende kreisrund innen umlaufende Schleifrille noch möglichst farbtonneutral & reflexabsorbierend wie das restliche schwarzsamtene Tubusinnere zu übertünchen.


Bist Du mit dem umgebauten 60-250 an der K-1 zufrieden?


Allet prima im FF-Format nach dem Austausch gegen den bestens präparierten Tubus. Erwartungsgemäß entsprechen die Bildergebnisse in etwa der BQ des Tamron DG 2.8 / 70-200mm
im Pentax D-FA Gehäuse bei selben Brennweiten ab Blende 4.

_________________
Norbert


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7705
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Kleiner Hinweis:

KAMERAZEIT (www.kamerazeit.de) in Lübeck wird den Umbauservice wohl in der Zukunft auch anbieten. Sie experimentieren gerade mit Ersatzteilen, was die beste Lösung sein könnte. Man solle bei Interesse einfach mal nach dem aktuellen Stand der Dinge fragen.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 20:56 
Offline

Registriert: Do 21. Mai 2015, 17:10
Beiträge: 5
Wohnort: Leipzig
Weil ich gerade diesen Beitrag gefunden habe und mir auch das 60-250 zulegen und selbst umbauen will, kann ich euch anbieten, euch bei Bedarf das Tubusteil zu drucken. 3D Drucker hab ich ein paar rumstehen ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7705
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Hey,

wow, das klingt ja nach einem verlockenden Angebot! Im US Forum wird das immer empfohlen, aber was soll man machen, wenn man nicht weiß wohin mit diesem Anliegen.

Du kannst mir ja bei Gelegenheit sagen in einer PN sagen, was Du dafür haben möchtest.
Und dann wäre noch der zweite Schritt (am besten vor dem ersten zu klären) und der lautet nach wie vor, wo man das dann weiter umbauen lassen kann.

Hast Du schon konkrete Vorstellungen, wie Du den Tubus drucken willst, also welche Form etc.? Im US Pentax Forum gibt's da ja einiges an Infos zu... (oben verlinkter Artikel oder auch hier (bzw. in zahlreichen anderen Threads: https://www.pentaxforums.com/forums/10- ... ick-3.html)

Auf jeden Fall keimt jetzt mal Hoffnung auf :)

Ich kann mir wirklich vorstellen, dass sich das lohne könnte. Tolles Glas mit den von mir so geliebten "Pentax-Eigenschaften" => sehr schönes Bokeh, tolle Farben.

Ich habe es schon an der K-30 letztens getestet und ich finde, dass damit auch Portraits gehen. Wundert mich, dass das Glas so wenig verbreitet ist und im Bereich Portrait noch weniger ;).
Mit FF müsste da ja noch ein Stück mehr gehen! :)

Bild

Bild

Bild

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 2603
zeitlos hat geschrieben:
Tolles Glas mit den von mir so geliebten "Pentax-Eigenschaften" => sehr schönes Bokeh, tolle Farben.

Ich habe es schon an der K-30 letztens getestet und ich finde, dass damit auch Portraits gehen. Wundert mich, dass das Glas so wenig verbreitet ist und im Bereich Portrait noch weniger ;)


Ich wundere mich auch etwas, warum das Objektiv nicht populärer ist. Aber man muss schon auch sehen, dass es nicht das günstigste Teil ist. Aus meiner Sicht ist es aber auch ein Stück weit einzigartig im Pentax-Portfolio. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 02:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Jun 2014, 00:52
Beiträge: 94
Wohnort: Berlin
XiYi hat geschrieben:
Ist das Objektiv abbildungstechnisch überhaupt auf FF ausgelegt? Ich würde damit rechnen, dass es im Zentrum der Linsen sehr scharf ist, jedoch bei FF im Randbereich möglicherweise Unschärfen hat.

Andersrum: Es muss doch einen Grund haben, warum es für FF quasi untauglich gemacht wurde?


Nachdem ich den Objektivtubus gegen den aufgebohrten gewechselt hatte, stellte ich bei meinen sämtlichen tausenden Testaufnahmen im FF mit meiner K1 ohnehin fest, daß das Objektiv überhaupt nur in den vorher sicherheitshalber dunkel-vignettierten Randbereichen erst richtig schön sichtbar scharf und bildqualitativ ansprechend knackig wird . . . :d&w: :hurra: :rofl: 8-) :lol:

_________________
Norbert


Zuletzt geändert von 7Ysharp am So 25. Feb 2018, 23:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Dez 2011, 13:34
Beiträge: 455
Unverständlich warum Pentax das 60-250 nicht neu auflegt für FF.
Es ist ja nicht viel zu ändern.
Es gibt genügend die den Umbau selbst gemacht haben und sind mit der modifizierten Version an FF begeistert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7705
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Ja, das fragt man sich. Aber vielleicht ist der Aufwand einen anderen Antrieb zu entwickeln/integrieren größer, als wenn man einfach wieder aktuelles Fremdglas zukauft? Soll ja jetzt wohl ein 70-210 f4.0 von Tamron neu kommen. Manche sagen, dass es auch für Pentax kommt (eventuell umgelabelt).

Aber ob das dann wirklich alle (wirklich tollen) optischen Vorzüge des 60-250mm in sich vereinen kann? Zumal 60mm an KB schon praktisch sind.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Dez 2011, 13:34
Beiträge: 455
zeitlos hat geschrieben:
Ja, das fragt man sich. Aber vielleicht ist der Aufwand einen anderen Antrieb zu entwickeln/integrieren größer, als wenn man einfach wieder aktuelles Fremdglas zukauft? Soll ja jetzt wohl ein 70-210 f4.0 von Tamron neu kommen. Manche sagen, dass es auch für Pentax kommt (eventuell umgelabelt).

Aber ob das dann wirklich alle (wirklich tollen) optischen Vorzüge des 60-250mm in sich vereinen kann? Zumal 60mm an KB schon praktisch sind.


Die gesamte Brennweite vom 60-250 wäre an FF praktisch. Gibt es im WWW negative Meldungen über dieses Objektiv von Usern die dieses Objektiv umgebaut haben?
Habe auch sehr großes Interesse an diesem Objektiv für FF. Möchte aber einen Neukauf nicht umbauen oder umbauen lassen wegen der Garantie.
Da braucht man kein 70-210 mit 4.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 2603
Lichtverdreher hat geschrieben:
Weil ich gerade diesen Beitrag gefunden habe und mir auch das 60-250 zulegen und selbst umbauen will, kann ich euch anbieten, euch bei Bedarf das Tubusteil zu drucken. 3D Drucker hab ich ein paar rumstehen ;)


Hi, ich hatte dir eine PN geschickt, weil ich durchaus interessiert wäre an so einem Tubusteil. Ich möchte auf diesem Weg nur anfragen, ob die Nachricht angekommen ist oder ob das Angebot doch nicht mehr steht. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Re: Reparatur Sigma 18-250mm... **update** ein Wunder
Forum: Small Talk
Autor: Helmut
Antworten: 4
Altglas mit Bajonettadapter nutzbar machen?
Forum: Analoge Kameras
Autor: godebo
Antworten: 16
Vollformat erledigt?
Forum: DSLR
Autor: Resnes
Antworten: 90

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz