Aktuelle Zeit: Mi 30. Sep 2020, 17:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:04 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 374
Tach,

jetzt ist endlich mein neues Objektiv aus der Bucht gekommen äußerlich alles in Ordnung, sieht aus wie neu aber innen ist irgendwas. :yessad:

Auf der zweiten oder dritten Linse von Vorne befinden sich in ziemlich regelmäßigen Abständen weiße Punkte.
Ich habe das mal Versucht aufzunehmen.

Zuerst Aufnahmen von vorne: (Leider reflektiert die Frontlinse ziemlich stark)


#1


#2


#3

Und jetzt noch zwei von hinten ins Objektiv fotografiert:


#4


#5

Kann mir jemand sagen, was das ist?

Vielen Dank für Ratschläge und Tipps :cheers:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:08 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7572
Das sieht wie eine beginnende Separation aus.
In vielen Objektiven sind Linsengruppen miteinander verkittet. Es kommt manchmal vor, dass der "Kleber" zwischen den Linsen sich verändert und beginnt, sich zu lösen. Das beginnt oft mit einem derartigen Muster. Eine Reinigung hilft da nicht. Man müsste die Linsengruppe ausbauen, trennen und dann neu verkitten. Das lohnt nur bei sehr hochwertigen Objektiven.

Auf jeden Fall wäre das ein Sachmangel, wenn das Objektiv in der Bucht als einwandfrei beschrieben wurde.

_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 18:14
Beiträge: 1132
Wohnort: Lappersdorf/Regensburg
Um welches Objektiv handelt es sich? War bei meinem alten Sigma 70-200 auch so. Wurde aber von Sigma anstandslos beseitigt. Ich vermute bei dir ist nichts mehr mit Garantie.

_________________
LG Markus

Mein
Mein


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:25 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 374
pentidur hat geschrieben:
Das sieht wie eine beginnende Separation aus.

Also kein Glaspilz? Das wäre dann immerhin schonmal etwas...

pentidur hat geschrieben:
Auf jeden Fall wäre das ein Sachmangel, wenn das Objektiv in der Bucht als einwandfrei beschrieben wurde.

Das wurde es, "Zustand Neuwertig"...

marccoular hat geschrieben:
Um welches Objektiv handelt es sich? [...] Ich vermute bei dir ist nichts mehr mit Garantie.

Es ist ein Pentax A 400/5.6 ... da wird mit Garantie definitiv nichtsmehr gehen :yessad:


Vielen Dank euch beiden :cheers:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2580
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
als neuwertig ging das bei mir zurück (wenn möglich) …
Glaspilz - das web zeigt da etwas andere Bilder, auch wenn deine #4 und #5 in die Richtung gehen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2255
Wohnort: Darmstadt
Nee, Pilz sieht eher anders aus. Aber eine Separation, sprich Auflösung der Kleber zwischen zwei Linsen ist mindestens genauso schlimm, wenn nicht mehr wirtschaftlich reparabel.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 12:49 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 7572
Ist zwar auf französisch, aber schau dir die Bilder an. So kann ein Verkittungsschaden aussehen:


_________________
Naturfotografie in der Eifel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 2580
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
pentidur hat geschrieben:
Ist zwar auf französisch, aber schau dir die Bilder an. So kann ein Verkittungsschaden aussehen:



lässt sich aber mit online Übersetzungsprogrammen wie DEEPL.COM verständlich machen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 14:19 
Offline

Registriert: So 15. Okt 2017, 21:18
Beiträge: 374
nacht_falke hat geschrieben:
als neuwertig ging das bei mir zurück (wenn möglich) …

Ich denke darauf wird's rauslaufen... :yessad:

joerg hat geschrieben:
Nee, Pilz sieht eher anders aus. Aber eine Separation, sprich Auflösung der Kleber zwischen zwei Linsen ist mindestens genauso schlimm, wenn nicht mehr wirtschaftlich reparabel.

Das beruhigt mich, dann muss ich mir keine Sorgen um die Ausrüstung machen die damit Kontakt hatte. Aber das Endresultat bleibt leider gleich... So teuer ist das Objektiv nicht, dass sich eine Reparatur rentieren würde... Auch wenn es leider relativ selten ist...

pentidur hat geschrieben:
Ist zwar auf französisch, aber schau dir die Bilder an. So kann ein Verkittungsschaden aussehen:


Vielen Dank für den Link. Ich habe (übersetzerunterstützt) kurz reingelesen, das sieht wirklich sehr ähnlich aus...

nacht_falke hat geschrieben:
lässt sich aber mit online Übersetzungsprogrammen wie DEEPL.COM verständlich machen ;-)

ja, deepl.com ist klasse :mrgreen:

Vielen Dank euch allen :cheers:
Ich finde es sehr schön, dass hier so schnell geholfen wird :ja:

VG Jo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4434
Wohnort: im schönen Wetter
kann ich so bestätigen in sachen Kittzersetzung.

Ist ein Sachmangel. Von daher sollte das Objektiv zurück zum Verkäufer. (( und der sollte des eigentlich vorher gesehen haben! Von daher kannst Du davon ausgehen, dass dieses Fleckenmuster im Glas ihm nicht unbekannt ist. Staub in der Optik sieht halt anders aus.))

was halt auch wenig schade ist, denn das A400/5,6 ist grundsätzlich ein feines Altglas.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bitte nicht aufwecken....
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 14
Hilfe bei Lightroom und Bild wiederherstellen
Forum: Bildbearbeitung
Autor: unb3kannT
Antworten: 2
Erste Gehversuche mit Model, bitte um Feedback, Tips und Kri
Forum: Menschen
Autor: Steyrer
Antworten: 6
Posttower im Sonnenuntergang / Hilfe bei Bildaufbau
Forum: Urban Life
Autor: Arnholm
Antworten: 5
bitte um Vogelbestimmung
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: th.
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz