Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 20:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2021, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
Hi Leute,

wollte mal fragen ob jemand das Problem schon mal hatte...

Ich wollte vorhin bei meiner KP die Speicherkarte wechseln und da ist folgendes passiert:
Karte raus wie gewohnt (alles normal), dann wollte ich eine andere Karte rein stecken und das fühlte sich schon irgenwie komisch an, also mal ne andere genommen, war auch komisch ließ sich aber rein stecken, saß dann allerdings fest ohne mit dem typischen leichten klicken ein zu rasten und ging auch nicht mehr raus.
Habe sie dann vorsichtig, natürlich ohne Gewalt, mit einer Pinzette raus gezogen.
Jetzt gehen die Karten zwar ganz normal wieder rein, federn auch wieder zurück, rasten aber nicht ein.

Bin im Moment etwas Ratlos und fürchte die KP wird den Weg nach Hamburg oder Lübeck antreten müssen...

Oder gibt es da einen simplen Trick??

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2021, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 16:19
Beiträge: 3732
Wohnort: CH
Die 1. Karte die Du rausgenommen hast -geht nicht normal rein?
Vieleicht hat die 2. Karte ein bisschen mehr Mass?
O.K. das Problem hatte ich bis jetzt nicht mit der KP.
Wünsch Dir das Du das Problem bald beseitigen kannst.
Vieleicht ein bisschen ausblasen?
Staub oder so?

gruss Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2021, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
Nein habe jetzt mit insgesamt vier Karten versucht, auch mit der die als erstes drin war.
Gehen alle rein, gegen den leichten Federdruck so wie gewohnt, rasten aber nicht ein.
Sind auch alles Karten die ich regelmäßig nutze...

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2021, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 1822
Wohnort: Krakau, Polen
Staub oder anderen Schmutz im Kartenschacht kannst Du ausschließen?

_________________
| | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2021, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
Ja habe den Kartenschacht noch mal aus geblasen und wenn ich mit der Taschenlampe rein leuchte kann ich auch keinerlei Schmutz erkennen.

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Mai 2021, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 3140
Wohnort: Mainz am Rhein
ich hatte letztens eine Speicherkarte die ging auch nur unsanft aus der K3.
Ursache war eine dieser Rippen auf der Karte, die die einelnen PIN trennen. Das Teil war auf einer Seite abgebrochen und hatte sich dann verbogen.
Habe dann den Steg rausgeschnitten, die Bilder im PC von der Karte geladen und diese dann vernichtet.

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2021, 06:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 1576
Wohnort: Ludwigsburg
Der Kartenleser hat einen Push/Push-Funktion.
Es wird eine vorhandene eingesteckte Karte registriert und dadurch eine Verriegelung der Feder ausgelöst.
Das passiert durch einen kleinen Schalter, der beim einschieben der Karte betätigt wird.
Dieser wird bei dir verbogen oder abgebrochen sein.
Da der Schalter üblicherweise am Unteren Ende der Karte ist wirst du keine Möglichkeit haben das selbst zu richten. Sicher kann der Kartenleser auch selbst getauscht werden. Das muss man sich aber zutrauen.
Vielleicht hat Solunax für dich noch einen Tipp. Schreib ihn einfach mal an.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2021, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
@dicki
die Speicherkarten sind alle OK und funktionieren in meinen anderen Kameras ohne Probleme

@ronny_mueller
So was in der Art vermute ich auch, irgendwas verbogen / gebrochen / aus gehängt...
Auf selber basteln habe ich bei der KP eher keine Lust, ich werde sie morgen zu Kamerazeit schicken und mir einen KV machen lassen, mal schauen was dabei raus kommt.

Habe auch noch mal überlegt und mir ist aufgefallen, dass ich dieses Jahr schon 3-4 mal Probleme hatte, das bei der KP die Karte leicht gehackt hat.
Hatte das aber nicht weiter ernst genommen, da es dann beim zweiten Versuch immer wieder ganz normal funktioniert hat, wahrscheinlich war da schon länger was nicht mehr ganz OK. :ka:

Danke euch allen für die Hilfe :2thumbs:

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Jul 2021, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 20:40
Beiträge: 1652
Wohnort: Gießen
So meine KP ist wieder zurück und auch wieder im Einsatz :clap:

Die erste Diagnose von Herrn Lorenzen (Kamerazeit) war ein defekter SD Kartenschacht, hervorgerufen durch mehrere Fragmente einer SD Karte.
Leider war der Kartenschacht nicht reparabel und ein Austausch, da dieser nur mit dem kompletten Mainboard getauscht werden kann, wirtschaftlich nicht interessant.

Nach mehreren Telefonaten mit Herrn Lorenzen, sehr netter und kompetenter Mensch, habe wir uns für eine "Teil Reparatur" ohne jegliche Gewährleistung verständigt.
Da er dies noch nie in dieser Form versucht hat, konnte er mir natürlich nicht sagen wie lange das ganze funktioniert... allerdings waren die Rep. Kosten in Anbetracht des Aufwandes auch mehr als fair!
Dies heißt in der Praxis bei der Kamera wird jetzt die SD Karte nur noch von dem Deckel des Kartenfachs arretiert und ich kann die Schreibschutz Funktion von SD Karten nicht mehr nutzen.
Für mich sind das im normalen Gebrauch eigentlich keine Einschränkungen und viel besser als ein Totalschaden :mrgreen:

Die defekte Karte konnte ich dann doch nach längerem Suchen in meinem Fundus finden, es war eine die ich schon relativ lange nicht mehr benutzt hatte.
Hier mal zwei Bilder von der Karte zur Anschauung... ich kann jedem nur raten von Zeit zu Zeit mal seine Karten auf etwaige Beschädigungen zu kontrollieren!!

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

_________________
Gruß
Micha

Meine Bilder bei



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 21. Jul 2021, 22:49 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 794
Danke für die Warnung.

Es ist in der Tat so, dass bei defektem SD-Schacht das ganze Mainboard ausgetauscht werden muss. Ausbauen sowieso, aber das Ding auslöten, kein Spass und zudem mit einigem Risiko verbunden, dass doch etwas am Mainboard verkokelt.
Dann muss man es erst mal wieder einbauen, verlöten (jede Menge Kabel), Kamera zusammenbauen um dann zu sehen, ob alles o.k.
Die Mainboards bis zur K3 und K50 waren noch einfacher auszubauen und daran zu löten, ab K-S1 über K70 und KP sind die viel enger bestückt, daran zu arbeiten idealerweise nur noch unterm Mikroskop. Eigentlich sind die nicht mehr für
Reparaturen dran gebaut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Darktable öffnet nicht mehr.
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Normag 1
Antworten: 2
DNGs werden nicht mehr erkannt
Forum: Technische Probleme
Autor: Juhwie
Antworten: 5
Drahtlosblitzen geht nicht mehr
Forum: Zubehör
Autor: Bill_Bo
Antworten: 3
K3 lässt sich nicht mehr einschalten...
Forum: Technische Probleme
Autor: toolbook
Antworten: 31

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz