Aktuelle Zeit: Sa 25. Mai 2019, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seltsamer blauer Bereich im Bild...
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3070
Hallo Leute,

beim Bearbeiten eines Fotos fiel mir heute ein komischer Effekt im Bild auf:
in der oberen, rechten Ecke ist ein blauer Bereich in der Baumkrone zu sehen. Diese Färbung zeigt sich auch sonst teilweise in den Zweigen bei den anderen Bäumen. Normal würde ich ja sagen, dass das CAs sind, aber mich wundert diese klare Abgrenzung. Unterhalb ist es nicht blau.

Hat jemand eine Idee, woher so etwas kommen könnte? Es handelte sich um eine K-3 II mit dem Sigma 18-35mm bei Blende 4.
Aus Gründen des Datenschutzes habe ich einen wesentlichen Teil des Bildes unkenntlich gemacht (Personen & Nummernschilder).


Datum: 2019-03-17
Uhrzeit: 12:03:40
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


_________________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 17:49 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5598
Ich meine, das sind Wolkenstrukturen. Versuche das Bild einmal deutlich abzudunkeln. Dann müssten sich die Strukturen auch in den Woklen und nicht nur in den Zweigen zeigen.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3070
Hallo und danke für die schnelle Antwort. Ich habe mal die Highlights stark runtergezogen, um die Strukturen im Himmel maximal heraus zu bringen. Außerdem nochmal etwas abgedunkelt. Aber die Wolken scheinen es nicht zu sein. Was meinst du?


Datum: 2019-03-17
Uhrzeit: 12:03:40
Blende: F/4
Belichtungsdauer: 1/200s
Brennweite: 35mm
KB-Format entsprechend: 52mm
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3 II

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


_________________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 10:40
Beiträge: 471
Hmmm, hast Du da nur die eine Aufnahme gemacht oder gibt's ein Vergleichsbild?
Grds. würde ich das Objektiv weiter abblenden, sonst ist es CA - lastig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:12 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9021
Hast Du irgendeinen Filter im Einsatz? CAs sollten nicht so sporadisch auftreten..

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3070
NAD hat geschrieben:
Hmmm, hast Du da nur die eine Aufnahme gemacht oder gibt's ein Vergleichsbild?
Grds. würde ich das Objektiv weiter abblenden, sonst ist es CA - lastig.


Ich habe noch ein weiteres von der Location usw, aber da ist der ganze Himmel viel blauer und keine Bäume in der Form, die CAs provozieren würden. Mich wundert auch der sehr graue Himmel, aber nun... CAs sind mir nicht fremd, aber dass sie auf einmal anfangen und entlang einer recht scharfen Linie aufhören, das finde ich seltsam...

angus hat geschrieben:
Hast Du irgendeinen Filter im Einsatz? CAs sollten nicht so sporadisch auftreten..


Nein, keinerlei Filter. Und das Bild liegt als RAW vor, also kein JPG aus der Kamera.

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


_________________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:21 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 3064
Wohnort: Emkendorf
Ich sehe das an Wolkenstrukturen. Anscheinend ein Bearbeitungsfehler in der JPG Bearbeitung, CA usw. Ist das Objektiv ein DA35/2.4? Das liefert bei so grellem Licht häufig bis F/4 solche Farb-Artefakte an feinsten Strukturen mit Hintergrundhelligkeit.

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 10:40
Beiträge: 471
Das Objektiv ist das Sigma 18-35mm bei Blende 4 (steht oben). Ich hatte das auch noch aus Analog-Zeiten und hab's einmal an der *istD ausprobiert.
Schaut mal oben auf die Äste (Bild ist grottig).



Datum: 2004-12-25
Uhrzeit: 14:48:29
Blende: F/5
Belichtungsdauer: 1/25s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax Corporation, PENTAX *ist D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:41 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5598
Das abgedunkelte Bild bestätigt mich in meiner Vermutung. Wo die Wolken heller sind werden sie von der jpg-engine weiß interpretiert. Die dunkleren Bereiche sind blauer, was dann an den Zweigen auch so dargestellt wird.

_________________
Naturfotografie in der Eifel



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2018, 10:40
Beiträge: 471
Ich erlaube mir die Anmerkung, dass ich damals in der *istD TIFF-Dateien gespeichert habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie entrausche und schärfe ich dieses Bild am besten?
Forum: Bildbearbeitung
Autor: ka5de
Antworten: 31
Ein Bild mit Tiefe
Forum: Offene Galerie
Autor: Trall63
Antworten: 5
Pentax K50 - 1. Bild immer zu dunkel
Forum: Technische Probleme
Autor: hazadeur
Antworten: 2
LR6: nicht ausgewähltes Bild öffnet sich im Develop-Modul
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Dunkelmann
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz