Aktuelle Zeit: Fr 20. Sep 2019, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3312
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
seit einigen Tagen habe ich Probleme mit Irfanview. :kopfkratz: :cry: Jahrelang funktioniert es tadellos und nun zickt es nur umher.

Problem 1:
Bilder in Vollauflösung (6014x4000) werden nur noch in 3000x2000 angezeigt. So steht es auch in der Bildinfo von Irfanview und wird auch unten links angezeigt. Ich bekomme ein vollauflösendes Bild nicht auf 6014x4000 vergrößert.

Problem 2:
Will ich mir ein DNG (RAW) anschauen, muss ich vorher im Register RAW wählen. Will ich dann ein JPG anschauen, muss ich im Register JPEG wählen. Das ging sonst automatisch.

Woran kann das liegen ?

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1931
Wohnort: Berlin
Welche Version von Irfanview?
Windows? (64Bit?)

"4.53" ist gerade aktuell.

Lässt sich hier runterladen: https://www.fosshub.com/IrfanView.html

Dazu auch bitte gleich alle Plugins für die jeweilige OS-Variante (32/64Bit) downloaden und installieren.

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3312
Wohnort: Mecklenburg
Moin Klaus,
gerade alles neu installiert. Keine Änderung des Problems. :kopfkratz: (Win7,64Bit)

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1931
Wohnort: Berlin
Ralf66 hat geschrieben:
...muss ich vorher im Register RAW wählen. Will ich dann ein JPG anschauen, muss ich im Register JPEG wählen....


BTW: Welches Register?

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 3312
Wohnort: Mecklenburg
Wenn ich auf Datei öffnen klicke, dann öffnet sich ein kleines Fenster. Dort muss ich auf Dateityp gehen und RAW oder JPEG wählen.

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Dez 2017, 19:47
Beiträge: 321
Hast du alle plugins installiert?
Und in Windows alle Bilddateien als Hauptprogramm verknüpft?
grüße Alex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:57
Beiträge: 466
Wohnort: Hotzenwald
Hallo Ralf

Problem #2
Ich gehe mal davon aus, dass Du als Admin die [File Associations] auf/für Bilddateien gemacht hast.


Wenn Du Irfanview neu installierst geht eine klitzekleine Einstellung verloren: Der zuletzt geöffnete Datei-Typ wird auf [Common Graphic Files] gesetzt, was für "Normalanwender" passt.

Öffne einmal irgendeine Bilddatei , stelle aber hierzu vorher den Dateityp um auf [All files].

Ab jetzt klappt es wieder ohne umständliche Auswählerei.

Problem #1
Was zeigt Dir Irfanview unten links genau an?
Beim K-1 Bild (RAW) wird bei mir folgendes angezeigt: Bild
Wenn Deine Datei nicht vergleichbare Grössen (~ 30MB-Dateigrösse, ~69MB im Speicher) hat, dann stimmt etwas mit dem File nicht.
Sind die Werte halb so gross? Dann passen ja auch die 3000x2000 Pixel.

_________________
Grüsse Klaus
Sharky
_________________________
73 & 55


Zuletzt geändert von _Sharky_ am Mi 28. Aug 2019, 22:32, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 3553
Wohnort: Wächtersbach
Mal eine Frage von einem Laien: wozu braucht man das Programm überhaupt :ka:
LR und evtl. ein bisschen PS reichen doch völlig.

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 22:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 15181
Wohnort: Bremen
Hallo Ralf!

Du hast da versehentlich etwas in den Ansichtseinstellungen verändert.
Eine Neuinstallation bringt da nichts, weil diese Einstellungen in einer Datei gespeichert werden.

Versuche mal, unter Ansicht-Anzeigeoptionen die Einstellungen durchzuprobieren.

Hier habe ich noch einen Link, in dem Einstellungen zu Irfan erläutert sind.
Ich bin immer wieder erstaunt, was dieses Programm zu leisten imstande ist:

http://www.henner.info/irfan.htm

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Irfanview
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Nov 2017, 21:57
Beiträge: 466
Wohnort: Hotzenwald
---OT start---
Helmut hat geschrieben:
[...]wozu braucht man das Programm überhaupt[...]
Ist (für mich) nicht zum Bearbeiten gedacht/geeignet, meine Hauptverwendung:
Mal sehr schnell durch einen Folder mit RAW schauen (von Doppelklick zum Programmstart bis Bild sichtbar ~ 1,2s, Bildwechsel ~1s),
Bulk-Rename von Files anhand der Exif Daten (ja...das geht auch anders)
JPG rasch noch fürs Forum verkleinern und mit Wasserzeichen versehen
und so nebenbei konnte ich damit meine MRT Bilder anschauen :)
---OT end---

_________________
Grüsse Klaus
Sharky
_________________________
73 & 55


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

AF Probleme mit K5
Forum: DSLR
Autor: dicki
Antworten: 17
Pentax 150-450 AF Probleme
Forum: Technische Probleme
Autor: remo11
Antworten: 12
Probleme mit 2 eigentlich sehr guten Pentax Objektiven
Forum: Objektive
Autor: XOXX
Antworten: 6
Tamron 17-50 2,8 SP Probleme an K5-ii und K-70
Forum: Technische Probleme
Autor: gutberle
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz