Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 17:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 03:40 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 23:11
Beiträge: 210
@f7.1

Nix aus die Bucht, oder Billig. Von mein Distributor wo meine Firma für Zehntausende von Franken waren bezieht pro Jahr.

Irgendwelche Abweichende Standards, von wer auch immer Kingston oder Apple.

Mal warten was ein neuer USD Adapter bringt, mit den alten habe ich die gleiche Problemen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 830
Wohnort: Aachen
f7.1 hat geschrieben:

Liegt also doch am Protokoll, Kompatibilität einzelner NoName-Karten bzw. Billigmischpoke aus pazifischer Bucht . . .


Kingston ist aber kein NoName... war einer der ersten Hersteller, für zuverlässige und langlebige Speichermodule.

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Das Leben ist schön, man sollte Es in Fotos festhalten :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 13:46 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 23:11
Beiträge: 210
Habe das Problem weiter einkreisen können.

Aus unser Lager habe ich eine "SDXC Canvas React UHS-I U3 32Gb" Karte genommen. Also gleiche bauserie. Auch SDXC Spezifikationen.

Resultat. Hier tretet das Problem nicht auf?

So vermutlich liegt es nicht an das Karten Art sonder an die grösse. Dieser wird in normales FAT eingebunden und nicht als ExFAT

/dev/disk4 (internal, physical):
#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
0: FDisk_partition_scheme *31.1 GB disk4
1: DOS_FAT_32 K-1 31.1 GB disk4s1

Die Info von Apple bringt mir leider nicht viel weiter! Eigentlich sollte der Mac bis zu 2Tb unterstützen.
https://support.apple.com/de-ch/HT204384

Lesen kann er Sie, aber er schreddert Sie nachher, vermutlich weil er etwas schreibt was nicht konform Pentax oder SDXC Norm ist :-(

Gérard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4837
Es handelt sich aber sicher um eine originale, nicht gefälschte SD Karte?

_________________
mein






Ich bin on the road again
:cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 00:51 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 23:11
Beiträge: 210
Die 3. Frage wegen Original! Ja, es sind Originale! Liest ihr den Beitrag von Anfang!

Ich habe nicht al zu viel Zeit gehabt zum testen. Habe jetzt nochmals ein Systembericht gemacht.

Was mich wundert ist der ROT markierte Zeile ; NTFS

Integrierte SD-Kartenleser:

Hersteller-ID: 0x05ac
Produkt-ID: 0x8406
Version: 3.00
Seriennummer: 00000000AP05

SD Card Reader:

Kapazität: 249.34 GB (249'342'984'192 Byte)
Wechselmedien: Ja
BSD-Name: disk4
Partitionstabellentyp: MBR (Master Boot Record)
Volumes:
K-1:
Verfügbar: 249.17 GB (249'167'609'856 Byte)
Kapazität: 249.31 GB (249'309'429'760 Byte)
Beschreibbar: Nein
Dateisystem: ExFAT
BSD-Name: disk4s1
Mount-Point: /Volumes/K-1
Inhalt: Windows_NTFS
UUID des Volumes: C8BF5026-0077-3F03-AA08-019E0A1DC444


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 14:33
Beiträge: 1294
Gerard_Dirks hat geschrieben:
Die 3. Frage wegen Original! Ja, es sind Originale! Liest ihr den Beitrag von Anfang!

Nicht gleich aufregen... der Kollege möchte Dir immerhin helfen. Und er hat einen guten Punkt, weil auch ein guter Großhändler nicht davor geschützt ist, mal "gefakte" SD Cards angedreht zu bekommen, die er reinen Gewissens weiterverkauft.

Deswegen: hast Du nun h2testw laufen lassen? Einfach mal machen und nicht Argumente aufzählen, warum das nicht notwendig ...

Hier bekommst Du es:
https://www.heise.de/download/product/h2testw-50539

Hast Du versucht, die Karte händisch ins file system zu mounten? Und zwar explizit als msdos-Partition? Wenn nicht... öffne eine shell und tue es
Code:
$ sudo mkdir /Volumes/kingston_SD
$ sudo mount -t msdos /dev/disk4s1 /Volumes/kingston_SD

Hierbei ist disk4s1 die erste Partition auf der SD Card in Deinem Reader. (Nutzt Du einen anderen Slot, musst Du die Partition erneut rausfinden.)
Dann mal ein
Code:
$ ls -al /Volumes/kingston_SD

ausführen und berichten, was angezeigt wird.

Letztlich mit umount die SD wieder freigeben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4837
Gerard_Dirks hat geschrieben:
Die 3. Frage wegen Original! Ja, es sind Originale! Liest ihr den Beitrag von Anfang!


Sorry. Dann habe ich wohl überlesen das Du den Hersteller gefragt hattest...

Edit: hatte das auch mal... die Folge war das bei einem Großhändler eine Charge gefälschter Karten gefunden wurde. Denn was der Großhändler nicht weiß...

_________________
mein






Ich bin on the road again
:cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 18:43 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 23:11
Beiträge: 210
Ich habe jetzt mal ein shorttest auf den Windows Rechner laufen lassen!

Alles ist i.o.

Der normale Test geht 5 1/2 Std. der starte ich heute nacht!

FAKEFLASHTEST v1.1.1 [SSi]
DRIVE 2 - 232.2GiB
FFT - Quick Size Test (destructive)
F: K-1 DRIVE 2 - 232.2GiB

Writing marker blocks to drive 2
5% complete - 0 min 57 sec remaining
10% complete - 0 min 45 sec remaining
15% complete - 0 min 40 sec remaining
20% complete - 0 min 36 sec remaining
25% complete - 0 min 33 sec remaining
30% complete - 0 min 31 sec remaining
35% complete - 0 min 28 sec remaining
40% complete - 0 min 26 sec remaining
45% complete - 0 min 25 sec remaining
50% complete - 0 min 21 sec remaining
55% complete - 0 min 19 sec remaining
60% complete - 0 min 17 sec remaining
65% complete - 0 min 14 sec remaining
70% complete - 0 min 13 sec remaining
75% complete - 0 min 11 sec remaining
80% complete - 0 min 9 sec remaining
85% complete - 0 min 7 sec remaining
90% complete - 0 min 5 sec remaining
95% complete - 0 min 3 sec remaining
100% complete - 0 min 1 sec remaining
Reading back marker blocks...
5% complete - 37 min 1 sec remaining
10% complete - 17 min 42 sec remaining
15% complete - 11 min 15 sec remaining
20% complete - 7 min 56 sec remaining
25% complete - 6 min 0 sec remaining
30% complete - 4 min 43 sec remaining
35% complete - 3 min 47 sec remaining
40% complete - 3 min 3 sec remaining
45% complete - 2 min 31 sec remaining
50% complete - 2 min 4 sec remaining
55% complete - 1 min 42 sec remaining
60% complete - 1 min 24 sec remaining
65% complete - 1 min 8 sec remaining
70% complete - 0 min 54 sec remaining
75% complete - 0 min 43 sec remaining
80% complete - 0 min 32 sec remaining
85% complete - 0 min 23 sec remaining
90% complete - 0 min 15 sec remaining
95% complete - 0 min 7 sec remaining
Test took 174 seconds.

Device quick test was OK *** PASSED ***

NOTE: Drive filesystem has been erased - please partition and format it, and then test with H2TESTW for thorough test.

INFO: This device is classed as a Fixed Disk by Windows.
Unplug and re-connect the drive, then reformat it using Windows or RMPrepUSB.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 19:14 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 23:11
Beiträge: 210
Habe heute den Kingston Cardreader FCR-HS4 erhalten! Brauchte keine Software zu installieren (Plug & Play)

Karte eingesteckt. Funktionierte ohne Problemen, aber als ich Sie nachher in die Kamera steckte kämm die Mitteilung das die Karte nicht zu lesen ist ?!?
Wieder in Mac war der DCIM Ordner mit alle Bilder noch immer da aber

Hane gleichzeitig eine 128Gb der gleiche Bauserie bestellt, genau die gleiche Problemen ?!?

/dev/disk5 (external, physical):
#: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
0: FDisk_partition_scheme *128.3 GB disk5
1: Windows_NTFS K-1 128.3 GB disk5s1

Langsam gebe ich es auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Kingston SDXC Karte
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 13:44 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2013, 23:11
Beiträge: 210
Habe über nacht (mehr als 6 Std.) ein Erweiterte FakeTest laufen lassen und die Karten sind definitiv kein Imitationen!

FFT - Volume File Test
FAKEFLASHTEST v1.1.1 [SSi]

F: K-1 DRIVE 2 - 232.2GiB

Warning: Testing 218325MB out of reported drive size of 237790MB
Writing 1091 x 200MB files...
00:00:00 Writing F:\FAKETEST1.tmp
00:00:15 Writing F:\FAKETEST2.tmp, 03:05:15 remaining
00:00:31 Writing F:\FAKETEST3.tmp, 04:13:41 remaining
...
...
...
...
04:47:12 Writing F:\FAKETEST1088.tmp, 01:36:47 remaining
04:47:27 Writing F:\FAKETEST1089.tmp, 01:36:31 remaining
04:47:42 Writing F:\FAKETEST1090.tmp, 01:36:15 remaining
04:47:57 Writing F:\FAKETEST1091.tmp, 01:35:59 remaining
Writing last file (125.5MB)
04:48:13 Writing F:\FAKETEST1092.tmp, 01:36:04 remaining
Verifying files 1 - 1091...
Verifying file 1092...
-----------------------
TEST FINISHED
218325MB of filespace was tested.
Test Time = 06:25:12

PASSED: 218325MB tested and OK.

Deleting test files - please wait... Finished.

Note: 218325MB out of 237790MB were tested for integrity.
The unused file space on this drive volume seems good, however to ensure the memory is not faulty, I recommend you run the Quick Size Test.

(wer das log nachlesen möchte)
http://h2097500.stratoserver.net/forumi ... n256gb.doc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Heutiges Problem,... schwarzer Hintergrund.... gelöst?
Forum: Bildbearbeitung
Autor: pepe_78
Antworten: 6
Mögliches Problem mit der K-50
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Laurelia13
Antworten: 7
Problem mit Manuellem Objektiv und Betriebsarten
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Chris
Antworten: 9
Problem mit 200/2.8 DA* - Elektronik?
Forum: Objektive
Autor: angus
Antworten: 3
Ich habe ein Flickr - Problem...
Forum: Small Talk
Autor: Asphaltmann
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz