Aktuelle Zeit: Sa 20. Apr 2019, 00:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pentax MZ-5n summt, löst nicht aus
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 18:53 
Offline

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 18:30
Beiträge: 3
Guten Abend,
Als ich mir vor einigen Tagen meine erste richtige SLR zulegte konnte ich nicht ahnen wie viele graue Haare diese auf meinem doch noch sehr jungen Haupt verursachen würde.
Problem ist Folgendes: Film ist richtig drin, sie summt wrnn ich sie einschalte kurz und wenn ich den Auslöser betätige und haltesummt sie als würde ein Servo-Motor stehts hin- und hersteuern. Auslösen tut sie nicht.

Ich habe bei Recherchen auf keine Lösung gefunden und nun steh ich voll Tatendrang da und kann nichts tun.

Vielen Dank schon mal im Voraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 19:00 
Wahrscheinlich der bei der MZ-Serie bekannte Antriebsdefekt mit Plastikzahnrad (müsste sich hier mit der Suchfunktion finden lassen).
Hoffentlich hast Du Widerrufsrecht/ Gewährleistung/ Garantie drauf, sonst müsstest Du dem Verkäufer arglistige Täuschung nachweisen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 19:27 
Offline

Registriert: Fr 22. Jun 2018, 18:30
Beiträge: 3
Keine Garantie, war ein Privatverkauf.
Gibt es da Ersatzteile oder muss ich mich um einen neuen Filmhalter umsehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 19:38 
Ich weise erstmal auf § 444 BGB hin.
Auf eine Vereinbarung, durch welche die Rechte des Käufers wegen eines Mangels ausgeschlossen oder beschränkt werden, kann sich der Verkäufer nicht berufen, soweit er den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen hat.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 22:06 
Offline

Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:21
Beiträge: 94
Hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem, nach 4-5 Filmen. Lt. März kostet die Reparatur ca. 150 Euro. Seitdem steht sie bei mir als Erinnerung an die analoge Zeit und ich nutze meine K 70.

_________________
Pentax: prima Sachen zum Bilder machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 280
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
justjohans hat geschrieben:
oder muss ich mich um einen neuen Filmhalter umsehen?

Ich glaube, das ist am einfachsten und wirtschaftlichsten. Modelle wie z.B. Z-20 oder Z-50P sind solide gebaut und kosten meist sehr wenig. :)

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fototermin im Lost-Place-Grand-Hotel in Freudenstadt
Forum: Small Talk
Autor: MMRastatt
Antworten: 5
Lost....an manuelles Glas
Forum: Urban Life
Autor: Okular
Antworten: 2
Metz 58 AF2 - Pentax K5 - PTTL - und warum das nicht geht?
Forum: Zubehör
Autor: StiffmasterTM
Antworten: 15
Pentax SMC-DA 50-135mm / f2,8 (IF) SDM funzr an der K1 nicht
Forum: Technische Probleme
Autor: dare76
Antworten: 7
Verlassener Bauernhof in Tirol - Lost Place -
Forum: Urban Life
Autor: Kallikratidas
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz