Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 12:13 
Offline

Registriert: Mi 30. Mai 2018, 14:46
Beiträge: 3
Hallo liebe Pentax-Freunde

Ich habe seit paar Tagen mit meiner K-1 das Problem, dass der Autofokus scheinbar scharfstellt und die Kamera auch auslöst, dann aber das Foto auf der fokussierten Partie unscharf ist. (Ja klar, Verschlusszeit genug schnell, genug Licht, Autofokus ein usw.. bin kein Einsteiger ;) ).

Habe diverse Tests gemacht: Habe verschiedene Objektive geprüft und der Effekt ist der selbe, wobei nicht immer gleich stark ausgeprägt. Interessant an der Sache: Stellt ich mit dem selben Objektiv (und selben Einstellungen, Modus M) über den LiveView scharf, ist die Schärfe einwandfrei. ':-\ Die Objektive auf einer andern K-1 und einer K-3 geprüft, dort ist die Schärfe über den Sucher und über LiveView einwandfrei. Muss also irgendwie am Body liegen...

Kennt das Problem jemand? Vielen Dank für Eure Tipps. Vielen Dank.

PS: Die feine Schärfekorrektur über das Menu reicht nicht aus... die Schärfe ist zu stark daneben

Gruss
Sam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 12:18 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 11:05
Beiträge: 5844
Das Problem hast du demnach nur bei Phasen-AF, nicht bei Kontrast-AF (Live-View).
Als erstes würde ich empfehlen, die Optik des Phasen-AF zu entstauben. Die befindet sich unmittelbar unter / hinter dem Spiegel. Nimm einen sauberen Blasebalg (ohne Talkum-Reste) oder Druckluft aus der Dose. Nicht einfach mit dem Mund hineinpusten!

Anschließend erneut testen.

_________________
Naturfotografie in der Eifel




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14775
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
pentidur hat geschrieben:
Das Problem hast du demnach nur bei Phasen-AF, nicht bei Kontrast-AF (Live-View).
Als erstes würde ich empfehlen, die Optik des Phasen-AF zu entstauben. Die befindet sich unmittelbar unter / hinter dem Spiegel. Nimm einen sauberen Blasebalg (ohne Talkum-Reste) oder Druckluft aus der Dose. Nicht einfach mit dem Mund hineinpusten!
... hierzu folgende Ergänzung: hast du die Dioptrien- Einstellung deinen Augen angepasst? wenn nicht tue das!
... sodann alles auf Null stellen und vorerst in groben Schritten +- Einstellung austarieren und dann gezielt Schritt für Schritt korrigieren!

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 14:10 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19631
Wohnort: Alpen(NRW)
Tippe auch auf ein verstaubtes AF-Modul. :ja: Hatte ich auch schon.
Einfach im Menü unter "Schraubenschlüssel" 4.3: Sensorreinigung; den Spiegel hochklappen und unten auf dem Kameraboden das kleine viereckige Glasding mit dem erwähnten Foto(!!!)blasebalg abpusten.
Danach noch prophylaktisch die Kamera senkrech nach unten halten und den Bildsensor abpusten, weil du wahrscheinlich Staub aufgewirbelt hast. :) Dabei aufpassen, dass du den Bildsensor nicht andözt!

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 14:43 
Offline

Registriert: Mi 30. Mai 2018, 14:46
Beiträge: 3
Hi Zusammen

Vielen herzlichen Dank für die Tipps soweit. Werde das mit dem entstauben testen. Hatte die Kamera vor den Ferien noch ins Fachgeschäft gegeben um den Sensor zu reinigen und eigentlich dann seit der Reinigung bis zum Problem das Objektiv gar nicht mehr gewechselt.
Dioptrien-Einstellung ist korrekt und hat ja keinen Einfluss auf den Autofokus und auf das fertige Bild auf der SD-Karte.

Gruss
Sam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 21:40 
Offline

Registriert: Mi 28. Okt 2015, 19:33
Beiträge: 187
Ich hatte so etwas auch an der K3, hab versucht das AF Modul zu entstauben,
das wurde etwas besser aber nicht zufriedenstellend. Hab die Kamera
zum Service zu Kamerazeit geschickt, jetzt ist alles wieder einwandfrei.
Es wurde der Sensor sowie das AF Modul gereinigt.

_________________
Viele Grüße
Holger

K3, K50 als Backup, zu viele Objektive, 2x Metzblitz....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Jul 2019, 21:53 
Offline

Registriert: Mi 30. Mai 2018, 14:46
Beiträge: 3
Hi zusammen

Danke für den Tipp mit dem AF-Modul. Hab dann mal wie beschrieben gereinigt, hat leider nichts gebracht. Schicke die Cam mal zur Service-Stelle.

Gruss
Sam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hilfe erbeten - k-x will/kann nicht mehr, Spiegel klemmt?
Forum: DSLR
Autor: kroscha
Antworten: 23
Mehr Rot geht nicht
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 15
Hilfe! Ich krieg mein Voigtländer nicht mehr von der Kamera!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ranitomeya
Antworten: 22
Schreiben ist schön, sich Treffen noch besser (Do und mehr)
Forum: Usertreffen
Autor: rdo
Antworten: 53
Mehr Mel - Bildupdate +7 +s/w
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 35

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz