Aktuelle Zeit: Mi 19. Feb 2020, 18:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 1758
Nun hab ich also meine alte K3 II (nun ohne IR-Sperrfilter) astrotauglicher machen lassen und gestern Nacht erstmals mit dem Astrotracer ausprobiert.

Hm. Das Ding macht während der Belichtungszeit leise, metallische Klickgeräusche. Etwa im Sekundentakt. Leider weiss ich nicht, ob die K3 diese Geräusche auch schon vor dem Umbau gemacht hat... :cry:

Weiß jemand, ob das normal ist?

Die Ergebnisse der letzten Nacht sind natürlich für den Eimer, da ein dünner Wolkenschleier für große "Höfe" um die Sterne gesorgt hat. Hatte ich mit meinen alten Augen nicht bemerkt... :klatsch:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Jul 2015, 16:06
Beiträge: 270
Keine Sorge, das Geräusch ist normal.
Das sind die Korrekturschritte, die der Sensor während der Nachführung macht.

Wildlife

_________________
Das Motiv vor der Kamera und der Mensch hinter der Kamera sind wichtige Voraussetzungen für das Gelingen einer Aufnahme - eine gute PENTAX dazwischen erhöht den Spaßfaktor bei der fotografischen Arbeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2017, 09:53
Beiträge: 489
Wohnort: nahe Nürnberg
mesisto hat geschrieben:
Hm. Das Ding macht während der Belichtungszeit leise, metallische Klickgeräusche...
... Die Ergebnisse der letzten Nacht sind natürlich für den Eimer, da ein dünner Wolkenschleier für große "Höfe" um die Sterne gesorgt hat. Hatte ich mit meinen alten Augen nicht bemerkt... :klatsch:

Die Ohren sind aber noch in Ordnung :thumbup:
Meine alten Ohren haben da noch nix gehört :ja: :lol:

_________________
schöne Grüße aus dem Frankenland
Horst

Allzeit viel Licht oder eine ruhige Hand 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 1758
Hodu hat geschrieben:
Die Ohren sind aber noch in Ordnung :thumbup:

Eigentlich auch nicht wirklich... :nono: Insgesamt lässt irgendwie grad alles nach... :cry: aber dies ist nicht die Jammerecke. :rofl:

Für das Geräusch hat es grad noch gereicht.

Danke für die Bestätigung. Der Normalität. Des Geräusches. :2thumbs:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 1758
Das ist das Ergebnis: 3 Bilder a 10 Sekunden gestackt. Mit dem 300er bei F4,5 und ISO 100 mit Astrotracer. Aufnahmen bei 30s zeigten bereits deutliche Striche.

Den Wolkenschleier hab ich versucht, "wegzufiltern"... aber am bläulichen Hof von Hatysa sieht man die Grenzen...

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Okt 2017, 09:53
Beiträge: 489
Wohnort: nahe Nürnberg
Wow, das ist schon sehr sehr gut. :thumbup:
Das wollte ich auch mal gerne erreichen. :yessad:
Ich hatte bisher mit dem 150-450 das Problem, dass ich den Astrotracer nicht richtig kalibriert bekam.
Ist das Bild die Originalgröße mit dem 300'er oder ein Crop?

_________________
schöne Grüße aus dem Frankenland
Horst

Allzeit viel Licht oder eine ruhige Hand 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 22:29 
Offline

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 18:45
Beiträge: 489
Wohnort: Mittelfranken
ein bissl Klacken ist normal - ich hab mit meinem 300er auch bei 30sec. die ersten Spuren.
Wenn ich mich recht entsinne, hatte ich mal ein gutes Ergebnis aus rund 90 Einzelbildern bie ISO 400,
f4 und ca. 10 oder 15 sec. Müsste hier irgendwo im Forum sein - finds leider gerade nicht auf Anhieb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jan 2015, 13:33
Beiträge: 1758
Das ist etwa ein 50% Crop des Bildes mit 300er an APS-C.

Meine Hauptschwierigkeit liegt im genauen Fokussieren und im erschütterungsfreien Auslösen; trotz Liveview mit 10x Vergrößerung und Fernauslöser mit Spiegelvorauslösung.

Hab grad einen speziellen Filter geordert. Mal schauen, was damit geht.

Zusätzlich nutze ich die alte "Hut-Methode".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2020, 23:45 
Offline

Registriert: Sa 23. Jan 2016, 18:45
Beiträge: 489
Wohnort: Mittelfranken
Das Fokussieren hat mich so genervt, dass ich mir eine Bahtinovmaske besorgt hab. Damit klappts schnell und einfach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2020, 06:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 17978
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
mesisto hat geschrieben:
Die Ergebnisse der letzten Nacht sind natürlich für den Eimer, da ein dünner Wolkenschleier für große "Höfe" um die Sterne gesorgt hat...
Das ist das Ergebnis: 3 Bilder a 10 Sekunden gestackt. Mit dem 300er bei F4,5 und ISO 100 mit Astrotracer. Aufnahmen bei 30s zeigten bereits deutliche Striche.
Den Wolkenschleier hab ich versucht, "wegzufiltern"... aber am bläulichen Hof von Hatysa sieht man die Grenzen...
... ich weiß gar nicht was du hast :nono: :shock:
... ich wäre ja schon froh ich würde Ansatzweise eine derart gelungene Aufnahme hinbekommen :yessad: :cry:
... die Aufnahme ist für mich einwandfrei und schön anzuschauen :ja: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gerücht – Pentax/Ricoh steigt in den "Mirrorless-Markt" ein.
Forum: Small Talk
Autor: zeitlos
Antworten: 16
Erfahrung mit "Bundespolizei Trojaner light"? was tun?
Forum: Small Talk
Autor: bouba
Antworten: 7
Frühstücks"gast" in der Kormoran-Kolonie NMZ
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: klabö
Antworten: 8
Hallo meine ersten "Gehversuche"
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Chr.77
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz