Aktuelle Zeit: Mo 24. Jan 2022, 12:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 10. Jan 2022, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2016, 15:58
Beiträge: 849
Du könntest die Fotos auch mittels der App Ricoh ImageSync auf ein Smartphone übertragen (höhere Datenübertragungsrate wenn beide Geräte nahe nebeneinander liegen).
Und von dort aus per USB-Kabel, Dopbox oder Airdroid auf den PC.

Wenn es Kabellos sein soll, spielt Zeit keine große Rolle?

Ansonsten sind die Alternativen hier aufgelistet:
https://www.pentaxforums.com/forums/6-p ... meras.html

_________________
Fotos auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jan 2022, 02:23 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2021, 01:29
Beiträge: 20
Im Urlaub habe ich ja keinen PC dabei und mache das dann per ImageSync aufs Tablett (Android) um die Bilder zu checken. Das funktioniert gut finde ich.
Die app ist auch Ersatz für Touchscreen, AF Punkt kann man per Finger aussuchen und auslösen.
Hat aber letztens hier auch jemand geschrieben, das er ein Handy auf die Kamera montiert und das als Touch im Liveview verwendet. Also steuern lässt sich die Kamera damit schon.
Eben hab ich mal spasseshalber die commandersache ausprobiert, das mit dem speichern stimmt wohl, die Bilder sind nicht auf PC abgespeichert worden, schlecht.
Aber für reine Bilderübertragung nehme ich usb kabel oder die Karte in den Kartenleser. Ist die schnellste Möglichkeit.

Die alte Steuersoftware bei der K20d hats mir am besten getan, habe damit einige tausend Bilder von Negativen gemacht und alles vom PC aus gesteuert, nur die Negative musste ich von Hand verschieben in ihrer Halterung, das war ne Menge Arbeit.

Mein Fazit, steuern über app ImageSync oder Commander mit windows, Bilder rumschieben per Kabel oder Kartenleser.
Gruss Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Jan 2022, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 17:40
Beiträge: 854
Wohnort: Sindelfingen
Eine andere Möglichkeit, wenn es nur um das Übertragen der Bilder geht, sind die FlashAir-SD-Karten von Toshiba. Die haben eigenes WiFi an Bord und können mittels App ausgelesen werden. Klappt gut - wenn auch nicht extremst schnell - mit einem Tablet. Es sind da ja durchaus Datenmengen zu übertragen ...

Die Karten haben nicht die schnellsten Lese-/Schreibgeschwindigkeiten, verglichen mit "normalen" SD-Karten, wobei mich das in der Praxis nur bei langen Schnellfeuerserien wirklich gestört hat.

Ich nutze so eine Karte in meiner K3-II seit Jahren ohne Probleme.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

irfanview und windows 8.1
Forum: Bildbearbeitung
Autor: gryezer
Antworten: 4
Windows-Update
Forum: Small Talk
Autor: SteffenD
Antworten: 71
Kann Image Sync nicht mit der FluCard verbinden.
Forum: Technische Probleme
Autor: pixiac
Antworten: 5
Datensicherung nach Hausmännerart in Windows
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: DerMichel
Antworten: 13
Darktable für Windows
Forum: Bildbearbeitung
Autor: shearer
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz