Aktuelle Zeit: Sa 11. Jul 2020, 04:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Mär 2014, 12:08
Beiträge: 47
Hallo in die Runde,
meinen K-30 überrascht mich ab und an mit der Fähigkeit, Bilder, die ich in normaler, d.h. horizontaler, Kamerahaltung, um 90 Grad gedreht abspeichert.
Ich bin nun am rätseln, ob es sich dabei um ein undokumentiertes Feature der K-30 handelt oder ob kleine Japaner in dem Gehäuse am Werk sind und sich einen Spaß daraus machen, blitzschnell den Bildsensor um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.
Weiß jemand Rat? Vielen Dank im Voraus,
Joachim


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 23:41 
Offline

Registriert: Fr 23. Mai 2014, 07:51
Beiträge: 1961
Das passiert bei meiner K-30 auch ab und an. Woran das liegt, kann ich nicht sagen, aber es ist "nur" lästig und verschlimmert sich (bisher) nicht im Laufe der Zeit. Meine K-30 ist jetzt etwas über 1 1/2 Jahre alt und hat nicht ganz 35'000 Aufnahmen gemacht.

Gruß
Jörn

_________________
Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren. (Stephan Lange)

Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 19:19
Beiträge: 2792
Wohnort: Chemnitz
Und ich dachte, ich drücke ungewollt eine Taste.
Kurz gesagt, hab ich auch ab und an.

Jörn hat geschrieben:
....Woran das liegt, kann ich nicht sagen, aber es ist "nur" lästig und verschlimmert sich (bisher) nicht im Laufe der Zeit...

+1

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:51
Beiträge: 2433
Wohnort: Erlangen
Das hab ich auch ab und zu. Scheinbar mag da der Lagesensor nicht mehr, denn wenn es auftritt spielt auch die Wasserwaage verrückt. Akku raus und wieder rein hat das "Problem" bisher immer gelöst.

Grüße, Martin

_________________
|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 10:05 
Offline

Registriert: Fr 23. Mai 2014, 07:51
Beiträge: 1961
moggafogga hat geschrieben:
... Akku raus und wieder rein hat das "Problem" bisher immer gelöst.
Das mache ich nicht einmal. Meist bemerke ich das nämlich erst zu Hause am Rechner. :oops:

Das Problem tritt immer nur kurz auf, d.h. für ein Bild bzw. eine Serie, die ich am Stück schieße. Nach dem Aus- und Einschalten ist es dann wieder weg. :ka:

Gruß
Jörn

_________________
Du hast die Freiheit, alles zu schreiben. Ich habe die Freiheit, alles zu ignorieren. (Stephan Lange)

Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe - bis man sie reden hört. (Unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 10:06 
Offline

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 19:26
Beiträge: 69
Moin,
Meine K30 hat gestern einige Bilder einer Serie um 180Grad gedreht gespeichert. Ich hab keine Ahnung wieso :ka:
Nach ca. 5 Bildern war wieder alles normal. Habs erst am Computer bemerkt...
Ich habe mir gestern auch schon sorgen gemacht und bin jetzt ein wenig beruhigt, dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin.
Grüße, Philipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4417
Wohnort: im schönen Wetter
Bei ca. einem bis fünf Bildern je 1000 Aufnahmen tritt dies auch bei meiner K 30 auf. Ist von Anfang an so und ist nicht mehr geworden. Die K 30 ist 3 Jahre alt und hat ca 15000 Aufnahmen gemacht. Interessiert mich nicht sonderlich, da es nur einmal drehen des Bildes beim entwicklen bedeutet.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 15:56 
Offline

Registriert: Do 6. Aug 2015, 11:25
Beiträge: 155
Wohnort: im mittelhessischen Hinterland
Ist mir auch bei meiner K50 schon passiert. Aber 3/7500 ist imho mehr zufällig als defekt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 16:55 
Bei irgendner Kamera hatte ich das auch schon, keine Ahnung, ob das bei der K-30 war.
Bei Tablets ist das doch auch so, dass die manchmal sinnfrei von Hoch- auf Querformat wechseln.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3357
fillaepp hat geschrieben:
Moin,
Meine K30 hat gestern einige Bilder einer Serie um 180Grad gedreht gespeichert. Ich hab keine Ahnung wieso :ka:
Nach ca. 5 Bildern war wieder alles normal. Habs erst am Computer bemerkt...
Ich habe mir gestern auch schon sorgen gemacht und bin jetzt ein wenig beruhigt, dass ich nicht der Einzige mit diesem Problem bin.
Grüße, Philipp


180°-Drehungen hatte ich auch schon mal. Als es zum ersten Mal auftrat machte ich mir auch Sorgen. Es ist aber wie oben beschrieben nicht häufiger vorgekommen mit der Zeit. Eher sogar weniger oft. Einmal war es bei sehr niedrigen Temperaturen, weshalb ich schon dachte, dass da der Lagesensor vielleicht streikt, aber es passierte auch bei normelen Temperaturen.
Wie oft? Vielleicht 5 bis 10 Fotos von 32000. Also wirklich kein grund zur Sorge. Da gibt es andere potentielle Probleme bei der K-30, die sich nicht einfach durch einen Klick (ok, bei 180° sind es zwei) beheben lassen. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Macro Aufnahmen von ganz alltäglichen Dingen
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Robbi1977
Antworten: 5
Welches Objektiv ist für solche Aufnahmen optimal?
Forum: Objektive
Autor: MartinaK
Antworten: 20
Bei Foto-Session aufnahmen direkt auf ein MacBook beamen??
Forum: DSLR
Autor: Gerard_Dirks
Antworten: 7
Meine ersten "richtigen" Makro-Aufnahmen mit einer Raupe
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Krasnal
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz