Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 00:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GR III bildet seltsame Linien ab
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Dez 2016, 19:50
Beiträge: 387
Asphaltmann hat geschrieben:
Allerdings sind die Linien bereits ohne Kontrastanhebung leicht erkennbar.
Liegt wohl tatsächlich an der jpg-Engine.
...
P.P.S.: ich kann den Effekt übrigens mit Klarheit und Struktur noch deutlich steigern.


Danke, Jupp. Scheint also nicht an meinem Exemplar zu liegen. Ich fotografiere eigentlich auch nur in RAW, aber mein RAW-Developer unterstützt die GR III noch nicht.

Gruß,
Ingo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GR III bildet seltsame Linien ab
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:56
Beiträge: 933
Was erwartet Ihr Euch eigentlich, wenn Ihr bei einem JPEG den Kontrast auf +100 stellt? :no:
Da wär ja was falsch, wenn man da keine Tonwertabrisse sehen würde!

_________________
Liebe Grüße
Joe

Meine Bilder auf fotografie.at:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GR III bildet seltsame Linien ab
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 04:49 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2013, 15:46
Beiträge: 8787
Wohnort: Em Ländle...
Ich erwarte gar nichts, aber ich habe ja geschrieben, dass die Linien auch ohne Anhebung bereits erkennbar sind.
Für mich kein Manko, da ich in Raw fotografiere.
Würde ich in jpeg foten und die Linien sind ohne weitere Bearbeitung in einem Bild vom Himmel sichtbar, dann würde mich das eventuell schon ärgern.

_________________
Viele Grüße

Jupp




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GR III bildet seltsame Linien ab
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Dez 2016, 19:50
Beiträge: 387
laerche11 hat geschrieben:
Was erwartet Ihr Euch eigentlich, wenn Ihr bei einem JPEG den Kontrast auf +100 stellt? :no:
Da wär ja was falsch, wenn man da keine Tonwertabrisse sehen würde!


Wie ich schon gesagt habe: Die "Linien" oder Tonwertabrisse, wenn es denn welche sind, sind auch bei völlig unbearbeiteten JPEGs aus der Kamera sichtbar. Die Anhebung der Kontraste dient nur der Verdeutlichung des Phänomens, weil das je nach Bildsteuerungseinstellung nur mehr oder weniger (bis gar nicht) sichtbar ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: GR III bildet seltsame Linien ab
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:56
Beiträge: 933
Jedenfalls bin ich neugierig auf die Ursache. Ich möchte mir die GR III nämlich kaufen!

_________________
Liebe Grüße
Joe

Meine Bilder auf fotografie.at:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Seltsame Anfrage auf Verkaufsangebot
Forum: Small Talk
Autor: derfred
Antworten: 7
Linien verbiegen im Photoshop / verzerren / krümmen
Forum: Bildbearbeitung
Autor: Klaus
Antworten: 5
Seltsame Dingen im Wald
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: HellWeichei
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz