Aktuelle Zeit: Fr 22. Jan 2021, 17:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2020, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:56
Beiträge: 1025
Solunax hat geschrieben:
Die Behauptung, ein Solenoid sei ein Magnetventil ist grundlegend Falsch


Mein Fehler. Richtig ist natürlich Elektromagnet.

Solunax hat geschrieben:
Solenoide werden auch in Anlassern verwendet, jeder PKW hat eines im Anlasser, bei Aufsitzmähern sind Anlasser und Solenoid getrennt. Dass das Teil von deutschen Anbietern als Startermagnet bezeichnet wird, ist falsch, das Ding ist eher ein Magnetrelais.


Interessant. Da schreiben deutsche Ingenieure jahrzehntelang technische Dokumente, und alles ist falsch. Deiner Meinung nach.

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2020, 09:00 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 13:25
Beiträge: 710
laerche11 hat geschrieben:
Solunax hat geschrieben:
Die Behauptung, ein Solenoid sei ein Magnetventil ist grundlegend Falsch


Mein Fehler. Richtig ist natürlich Elektromagnet.

Und wieder Dein Fehler und grundlegend falsch!
Ein Elektromagnet ist erstmal nichts anderes als eine Feldspule (englisch Field-Coil) mit einem Eisenkern.
Viel Kupferlackdraht wird um einen Korpus gewickelt (ob zylindrisch oder eine andere Form ist erstmal sekundär).
In dieser Spule befindet sich besagter Eisenkern. Wird nun an die Spule eine Gleichspannung angelegt, induziert diese ein magnetisches Feld. Das macht noch lange kein Solenoid aus!

Die Feldspule bzw. elektromagnetische Induktion war die Grundlage für die ersten Lautsprecher, alle haben nach diesem Prinzip der Feldspule gearbeitet, bis dann das erste taugliche Permanentmagnetmaterial verwendet wurde, Permalloy in Deutschland, Alnico in anderen Ländern.
Später ersetzt durch das billigere und schlechtere Ferrit, heute manchmal auch mit anderem Material (Neodym)

Insoweit: NEIN, ein Solenoid ist kein Elektromagnet, wird nie einer sein, es hat lediglich einen oder wie in unserem Fall 2 Elektromagnete als Bestandteil. Ein Solenoid besitzt IMMER einen Elektromagneten, so wie ein PKW immer einen Motor hat, nach Deiner Logik wäre ein PKW dann ein Motor, was grundlegender Unsinn ist. Niemand käme auf die Idee, ein Segel als Segelboot zu bezeichnen.

Eigentlich hat Currock dafür ja eine sehr genaue Beschreibung geliefert.

laerche11 hat geschrieben:
Solunax hat geschrieben:
Solenoide werden auch in Anlassern verwendet, jeder PKW hat eines im Anlasser, bei Aufsitzmähern sind Anlasser und Solenoid getrennt. Dass das Teil von deutschen Anbietern als Startermagnet bezeichnet wird, ist falsch, das Ding ist eher ein Magnetrelais.


Interessant. Da schreiben deutsche Ingenieure jahrzehntelang technische Dokumente, und alles ist falsch. Deiner Meinung nach.

Man nennt das heute das Düsentrieb-Dilemma!
Ich nenne es das Ignoranz-Dilemma:
"Ich habe es so gelernt und so ist und bleibt es dann auch"

Somit: Ein Solenoid ist weder ein Startermagnet (Teil eines Anlassers), noch ein Elektromagnet,
hat aber immer einen Elektromagneten als Bestandteil und kann Bestandteil eines Startermagnets sein.

Mir geht es hier um Exaktheit!
Etwas, das mal grundlegende Basis von deutschem Ingenieurshandwerk war.

Und exakt das ist was den Unterschied des Japan- gegenüber dem Chinasolenoids ausmacht:
Das Japansolenoid ist sehr exakt gefertigt, fällt nie aus.
Das Chinasolenoid ist weniger exakt und billiger gefertigt. Deshalb fiel es anfangs häufig aus, mittlerweile deutlich weniger. Ich habe gerade ein Solenoid einer K70 neuerer Fertigung vor mir.
Es wurde nochmals verbessert, auch die Haltekraft ist nicht mehr so stark wie anfangs noch in der K70.
Es ist deutlich besser geworden.

Und somit, wer dem inneren Drang eines Umdefinieren-Müssens nachgeben will/muss, so möge es dann eben sein, dann möge sich der Leser eben mit "alternativen Fakten" auseinandersetzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2020, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:56
Beiträge: 1025
Auch wenn Du es nicht wahrhaben willst: von Solenoids gibt es auch verschiedenste Bauweisen. Da ist nix exakt in deinem Beharren, nur Sturheit.

Du magst ja offensichtlich auch nicht in einem Fachwörterbuch nachschauen.

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2020, 18:22 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 23:17
Beiträge: 3985
laerche11 hat geschrieben:
Auch wenn Du es nicht wahrhaben willst: von Solenoids gibt es auch verschiedenste Bauweisen. Da ist nix exakt in deinem Beharren, nur Sturheit. Du magst ja offensichtlich auch nicht in einem Fachwörterbuch nachschauen.


Ist das Thema jetzt endlich erschöpfend durch? Sorry, aber ich bin ziemlich angefressen, dass man sich unbedingt so beharken muss. Kann es nicht sein, dass selbst in der sog. 'Fachliteratur' durchaus mal unpräzise Formulierungen / Begriffe verwendet werden? Und warum ist das unbedingt so wichtig, dass man das in epischer Breite in einem Thread austragen muss???

Ich bin dagegen, dass Einzelne verwarnt oder angezählt werden. Bei manchen Threads fände ich es allerdings gut, wenn da mal alles ausgemistet würde, das jenseits des fachlich-informatorischen Gehaltes ist. Uns interessiert doch hier nur das technische Problem im Hinblick auf die Kameras und dessen Lösung.

:rolleye: :ugly:

:cheers:

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2020, 22:56 
Online

Registriert: Mi 18. Feb 2015, 21:12
Beiträge: 1526
Das Solenoid ist doch Teil des Themas und wenn zwei eine hitzige Debatte darum führen, müssen sich nicht dritte einmischen.
Für mich ist das noch im Rahmen, aber ich gehöre auch nicht zur "Wir haben uns alle lieb" Fraktion.
:wink:

_________________
:motz: ':-\ Der Erde ist das alles doch völlig egal :yessad: :blabla:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2020, 06:06 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Dez 2012, 23:17
Beiträge: 3985
kris-kelvin hat geschrieben:
... müssen sich nicht dritte einmischen.
Für mich ist das noch im Rahmen, aber ich gehöre auch nicht zur "Wir haben uns alle lieb" Fraktion.
:wink:


Warum nicht einmischen? Das verstehe ich nicht...

Und für eine bestimmte Art von Diskussion ist mMn eher die PN das geeignete Mittel, aber da kriegt es ja auch nicht jeder mit...

Soll mir aber egal sein; man muss einem bestimmten Thread ja auch nicht folgen. Daher ziehe ich mich hier heraus.

_________________
VLG
Stephan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2020, 10:59 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 13:25
Beiträge: 710
laerche11 hat geschrieben:
Auch wenn Du es nicht wahrhaben willst: von Solenoids gibt es auch verschiedenste Bauweisen. Da ist nix exakt in deinem Beharren, nur Sturheit.

Du magst ja offensichtlich auch nicht in einem Fachwörterbuch nachschauen.

Oh, ich bin ja lernfähig.
Habe mich schlau gemacht und nach guter Fachwörterbuchrecherche habe ich das Solenoid meiner neuen Pentax KD* gewechselt:
Bild
Hier ein Bild vom neuen mächtigen Supersolenoid vorm Einbau:
Bild

*Die neue KD wurde für Skandinavien entwickelt, D steht für Deer = eigentlich Hirsch, aber hier Elch.
Mit diesem neuen Supersolenoid wird gerade der Elchtest durchgeführt, sie besteht ihn prächtig. Bei jeder noch so massiven Erschütterung "schlenkert" nun die Kamera selbst, sie benötigt keinen Stabi mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2020, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2014, 20:56
Beiträge: 1025
nicht lernfähig.

ich hab schon vor über 30 Jahren von Elektromagneten mit solchen Eigenschaften gewusst. Damals hat zumindest in der Technik noch niemand geglaubt, sich durch Verwendung von Fremdsprachen groß herausstellen zu können. Die Geisteswissenschaftler schon. Die verwendeten aber Latein und Altgriechisch.

_________________
Liebe Grüße
Joe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K30 Blendensteuerung - was nun
Forum: Technische Probleme
Autor: Steffi E.
Antworten: 27
K-1 Funktion HDR und Pixelshift
Forum: Einsteigerbereich
Autor: puftlumpe
Antworten: 5
Pentax K30 Einstellung der Funktion der Taste AF/AE-L
Forum: Einsteigerbereich
Autor: svenlieb
Antworten: 6
Pentax-Service vom Feinsten -Thema defekte Blendensteuerung
Forum: Technische Probleme
Autor: MMRastatt
Antworten: 13
Funktion "Staubalarm" bei der Pentax K-3 II
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Dirk_S
Antworten: 6

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz