Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 01:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 457 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 46  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 2757
hoss hat geschrieben:
Das ist nicht schön. Ok, wenn das mit dem Batteriekorb wichtig ist, entweder reparieren lassen und/oder eine K-30/50 kaufen. Oder das Gesamtsystem überdenken und K-3.


Man könnte auch über einen Batteriegriff (z. B. für die K-3) nachdenken, mit dessen Hilfe man die Kamera auch mit Batterien betreiben kann. ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


_________________

Wenn du tot bist, merkst du gar nichts davon, nur für dein Umfeld ist das hart.
Genauso ist es, wenn du blöd bist. (Quelle: unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 02:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 154
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
1.21Gigawatt hat geschrieben:
möchte ich eine zuverlässige Kamera und würde mich nach einer gebrauchten K-3 umsehen.

An K-30/50 würde ich keinen Gedanken mehr verlieren... Auch eine reparierte K-30/50 trägt in sich das Potential für einen erneuten Ausfall der Blendensteuerung. Eine K-3 erscheint mir sinnvoller!

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 2757
bmk hat geschrieben:
1.21Gigawatt hat geschrieben:
möchte ich eine zuverlässige Kamera und würde mich nach einer gebrauchten K-3 umsehen.

An K-30/50 würde ich keinen Gedanken mehr verlieren... Auch eine reparierte K-30/50 trägt in sich das Potential für einen erneuten Ausfall der Blendensteuerung. Eine K-3 erscheint mir sinnvoller!


Mir ging es genau so: meine K-30 war auch betroffen, aber immerhin im Rahmen des Garantiezeitraums. Sie wurde also kostenfrei repariert, aber danach hatte ich ständig diese "Angst", dass es wieder auftreten könnte. Da man schon lesen konnte, die Blendensteuerung der K-50 sei nicht besser (vermutlich identisch), war das auch keine Option für mich. Generell hatte ich bei den zweistelligen Pentaxen ab da Bedenken, sodass die K-70 für mich ebenfalls nicht in Frage kam. Klar, auch die einstelligen Modelle können Probleme machen, aber da ist mir von so einer Häufung bisher nichts bekannt. Ich fühle mich mit der K-3 II aus dem letzten Pentaxians-Adventskalender deutlich wohler...

Kleiner Tipp: die K-3 II kommt doch vermutlich noch in den nächsten Tagen im Pentaxians-Adventskalender vor. Und wenn es so laufen sollte wie letztes Jahr, dann wird der Preis attraktiver sein als der einer gebrauchten K-3. :ja: Also: Augen offen halten! 8-)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


_________________

Wenn du tot bist, merkst du gar nichts davon, nur für dein Umfeld ist das hart.
Genauso ist es, wenn du blöd bist. (Quelle: unbekannt)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 12:25 
Offline

Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:24
Beiträge: 2740
Wohnort: Emkendorf
Die K-30 ist von 2012, die K-50 von 2013 glaube ich. Da ist der Zahn der Zeit vorüber gegangen.

Was mich an den Pentaxen stört ist die nicht optimale Video-Implementierung. Ich meine nicht die Funktionen an sich wie M-Modus usw. (die sind gut), sondern einfach die normale Aufnahmequalität mit SR-Funktion. Deswegen schaue ich jetzt nach einer Oly ...

_________________
Grüße @hoss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 12:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 2835
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
und sollte im Kalender keine K-3II mehr auftauchen, dann klicke mal auf der AC-Foto Homepage auf Service. Dort klickst Du dann auf Inzahlungnahme. Nun öffnet sich ein Gebrauchtmarkt. Hier klickst Du dann auf Top-Aktuell, auf der zweiten Seite findest Du dann eine K-3II mit Batteriegriff + ein Jahr Gewährleistung für 799,00€.

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jan 2017, 17:34
Beiträge: 154
Wohnort: Oldenburg (i. Oldb.)
Ich würde auch eine gebrauchte K-5II, ja sogar K-5I einer K-30/K-50/K-70 vorziehen...! :yessad:

_________________
Spiegelreflex oder gar nichts


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 17:29 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 243
bmk hat geschrieben:
Ich würde auch eine gebrauchte K-5II, ja sogar K-5I einer K-30/K-50/K-70 vorziehen...! :yessad:

Die K5II würde ich i.d. Regel auch vorziehen, aber dem Fragesteller ging es um dieses Frage:
1.21Gigawatt hat geschrieben:
Aber andererseits hat die K-30 / K-50 ein Feature, das ich nicht mehr missen möchte: den Batteriehalter. Das war mir beim Kauf nicht bekannt und war nicht der Grund für die Wahl der K30.
Aber jetzt möchte ich es nicht mehr missen, weil ich so Stirnlampe / Kamera / Handy / Funkgeräte mit einem Solarmodul aufladen kann... beim Campingurlaub oder Paddeltouren.

Dieser AA-Einsatz passt eben mal nur in K-r, K30/50/500!

Ausserdem können K30, 50 und aufwärts KAF4.

Die K5 war eine tolle Kamera, aber bei Low-Light der K30 eindeutig unterlegen.

Klare Vorteile von K30 (sowie K50) gegenüber der K5:

- Konstrast Fokus bei Liveview eindeutig besser (der PDAF ist bei der K5 etwas besser)
- Fokus Peaking!
- besser bei Low-Light
- KAF4 Blendensteuerung (bei der K30 nur mit der )
- ISO 100-51200
- besseres (helleres) Display (weniger Warmtöne)

falls das wichtig ist:
- Full HD und H264
- Szenenmodi (nicht zu überschätzen für Anfänger und gerade da auch junge Leute, die brauchen einfach eine Zeit bis die Av, Tv und Tav etc. beherrschen)

Ein sehr detaillierter Vergleich zwischen K30 und K5 mit exakten Geschwindigkeiten bei Kontrast AF
sowie Phasen-AF findet man

Natürlich hat die K5 auch einige Vorteile, für mich wären das der Body selbst, das Schulterdisplay, das Auslösegeräusch, Ultraschall Sensorreinigung, Akku-Kapazität, mehr Dynamik (was aber kaum ins Gewicht fällt), besseren Direktzugriff auf Funktionen. Mir hätte eine K5IIs mit dem Prozessor der K30 gut gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 19:08 
Offline

Registriert: Mo 6. Apr 2015, 19:04
Beiträge: 1
Hallo Pentaxians,
habe anhand des Forums hier die "russische" Variante der Reperatur (Blendensteuerung) durchgeführt, was zunächst funktionierte, aber irgendwann dann doch wieder zu Ausfällen an meiner K 30 führte.
Heute habe ich aus einer defekten istDs (Wasserschaden) das entsprechende weisse (!) Solenoid ausgebaut und anstelle des grünen in die K30 eingebaut.
Es funktioniert einwandfrei.
Ich hoffe darauf, dass es jetzt lange funktioniert, weil ich an der istDs nie irgendein Problem dieser oder anderer Art hatte.
Also für mutige Schrauber ist das doch auch ein Weg, defekte istDs aus der Bucht, einfach austauschen und man kann die Vorteile der K30 weiter nutzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 02:53 
Offline

Registriert: Di 17. Jan 2017, 01:29
Beiträge: 20
Hallo,
ich lese hier gerade von einem Solenoid aus einer istDs.
Ich hab noch eine offensichtlich wenig gebrauchte, ererbte MZ-5n rumliegen.
Ist da eventuell ein passendes Ersatzteil für meine defekte K-50 drin?
Kennt sich da jemand aus?
Gibt es irgendwo `ne Liste?

Vielen Dank im voraus für ne Antwort; auch abschlägig hilft mir weiter,
dann muss ich die Kamera eben doch einschicken.

Gruß, Jens


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blendensteuerung K 30 Defekte
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 09:38 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 243
tje hat geschrieben:
Ich hab noch eine offensichtlich wenig gebrauchte, ererbte MZ-5n rumliegen.
Ist da eventuell ein passendes Ersatzteil für meine defekte K-50 drin?


Die MZ-5n hat ein anderes Solenoid.

Manche Solenoide aus der MZ Serie passen, sind aber häufig anders gepolt.

Die Kabel passen dann nicht mehr, sind zu kurz! Man muss dann diese Kabel an der Platine auslöten und neue passende einlöten.
Ein Kabel davon zu verlängern macht die Sache etwas kritisch, da man zwei Kabelenden miteinander sauber verlöten muss, vorher einen Schrumpfschlauch drüber ziehen und diesen nach dem Verlöten (normalerweise mit Heissluft, geht aber eher schlecht als recht (Murks) mit dem Lötkolben. Mit Isolierband darf hier auf keinen Fall gearbeitet werden. Doch ein so verlängertes Kabel ist viel schwerer zu verlegen, kann anderem ins Gehege kommen, ich halte das für Gebastel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 457 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 46  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K-50 Blendensteuerung Defekt - Erfahrung nach Reparatur
Forum: Technische Probleme
Autor: Pilotton
Antworten: 8
K-r Problem mit Blendensteuerung wie bei K-30?
Forum: DSLR
Autor: ruwido
Antworten: 6
Flare oder defekte Speicherkarte?
Forum: Technische Probleme
Autor: lumolde
Antworten: 10
So, jetzt ist es soweit...unsere K50 ...Blendensteuerung...
Forum: Technische Probleme
Autor: Padre
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz