Aktuelle Zeit: So 16. Mai 2021, 13:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2021, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 4851
Wohnort: Heinsberg
Hast Du den Original- oder einen Fremd-BG?

Ich hatte dieses Problem auch, das steigerte sich dann, sodass die (Original)-Akkus ratzfatz leer wurden. Lösung war, dass in meinem Fremd-BG unerwünscht Strom floss und die Akkus ständig in Anspruch genommen wurden. Da war auch nichts einzustellen... Zum Schluss wurde sogar im Ruhezustand über Nacht entladen.

Kann sein, dass sowas auch beim Original-BG auftritt.

_________________
Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2021, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 4050
Wohnort: Mecklenburg
Moin Guido,
habe den originalen BG. Habe jetzt die Faxen dicke und die Kamera bekommt nur noch einen Akku in den BG.

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Mär 2021, 22:48 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21787
Wohnort: Alpen(NRW)
Warum eigentlich die Pentaxakkus?
Ich habe für meine K-3 früher immer AA Enelops genommen, seit rauskam, dass die LADDA von Ikea ähnlich gut sein sollen wie die Enelop Pro, nur noch die.
Meiner Meinung nach halten die länger als die DLi90 und man ist flexibler. Wenn dir wirklich mal der Saft ausgeht, kannste unterwegs immer Batterien nachkaufen.
Ich hatte den BG an der K-3 bestimmt schon 3 Jahre nicht mehr ab.

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Mär 2021, 01:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 2673
pixiac hat geschrieben:
Warum eigentlich die Pentaxakkus?
Ich habe für meine K-3 früher immer AA Enelops genommen, seit rauskam, dass die LADDA von Ikea ähnlich gut sein sollen wie die Enelop Pro, nur noch die.
Meiner Meinung nach halten die länger als die DLi90 und man ist flexibler. Wenn dir wirklich mal der Saft ausgeht, kannste unterwegs immer Batterien nachkaufen.
Ich hatte den BG an der K-3 bestimmt schon 3 Jahre nicht mehr ab.

Den BG hab ich an der K-3 in den 5 Jahren in der sie jetzt bei mir ist genau einmal ab gehabt - also ich sie mal zur Reparatur hatte. Und der auf der K-1 ist drauf seit ich sie vor 3 Jahren gekauft habe.

Und trotzdem habe ich nur die Originalakkus drin. Laden muss ich ja eh, da ist auch egal was ich lade. Und im Rucksack sind in der Regel noch 2 Ersatzakkus. Mehr als einen habe ich bewusst noch nie gebraucht, aber auch nur, weil ich den der drin ist erst dann rausnehme und lade, wenn er leer ist (also demnach auch mit fast leerem Akku losziehe).

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Apr 2021, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 24. Jun 2013, 20:16
Beiträge: 4050
Wohnort: Mecklenburg
Moin,
ich habe jetzt den Übeltäter gefunden. :yessad: Meine K-3II zeigt ein sehr merkwürdiges Verhalten. Habe ich im Kameragehäuse einen Akku und im BG einen Akku, aktiviere erst den Akku im BG, nimmt sich das GPS trotzdem den Strom aus dem Kamera-Akku. Habe ich nur im BG einen Akku, dann bekommt das GPS von dort den Strom. Schalte ich das GPS aus, funktioniert alles wie gewollt.

_________________
LG aus Meckpomm
Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Apr 2021, 10:12 
Offline

Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:38
Beiträge: 706
Manchmal braucht man etwas länger um auf die simple Lösung zu kommen.
Gut das es wieder geht und du es mit mitgeteilt hast.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Apr 2021, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 1259
Ralf66 hat geschrieben:
Moin,
ich habe jetzt den Übeltäter gefunden. :yessad: Meine K-3II zeigt ein sehr merkwürdiges Verhalten. Habe ich im Kameragehäuse einen Akku und im BG einen Akku, aktiviere erst den Akku im BG, nimmt sich das GPS trotzdem den Strom aus dem Kamera-Akku. Habe ich nur im BG einen Akku, dann bekommt das GPS von dort den Strom. Schalte ich das GPS aus, funktioniert alles wie gewollt.


Jetzt ist nur die Frage,... ist das gewollt oder ein Fehler?,.. wenn es ein Fehler ist,.. dann bei allen K-3III oder nur speziell bei deiner?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Laufzeit AA-Akkus mittels Adapter gegen Original-Akku
Forum: Zubehör
Autor: AndiBar
Antworten: 15
Hilfe! Li90 K3II Akku in die USA, habt Ihr Erfahrung?
Forum: Small Talk
Autor: mimpi
Antworten: 11

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz