Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Nachmittag mit Pferden..
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 988
Wohnort: Karlsruhe
#01 Eleganz und Kraft..

Bild

#02 ..mit der tschechischen Meisterin in der Dressur

Bild

#03 Dynamik und Geschicklichkeit

Bild

#04 auch bei den "Kleinen".. das Pferd ist mehr als doppelt so alt (20J) wie die Reiterin (9J)

Bild

#05 Präzision mit 4 PS..

Bild

#06
Bild

#07 oder Formation mit 4 x 2PS...

Bild

#08 - die "sportliche" Variante.. hier ist Timing gefragt

Bild

#09 .. geht auch mit Ponies.. (klein und wendig - aber eben nicht so schnell)

Bild

#10 Einblick in die Ausbildung von Western-Pferden

Bild

#11 Der Wurf hat geklappt

Bild

#12 Flagrace - rasante Geschicklichkeit (Fahne muß aufgenommen werden und in die nächste Tonne gesteckt werden).


Bild

#13
Bild

#14 Akrobatik darf nicht fehlen

Bild

#15
Bild


#16 Traut sich was - die Kleine und ihr 20jähriges Pferd.

Bild

#17 Wehe wenn sie losgelassen - 100 Trakehner..

Bild

#18
Bild

Die Veranstaltung war die Stutenparade im Gestüt Ganschow ein privates Gestüt mit ca. 300 Pferden.
Wir saßen auf der Tribüne, vom fotografischen Aspekt evtl. nicht nahe genug dran - daher einige Bilder
mit Ausschnitt - aber zumindest fast unbegrenzte Sicht (bis auf Tribünenpfeiler) und mit Sonnenschutz ;).

Alle Bilder mit K1 und FA* 2.8/80-200mm (Bilder teilweise gecroppt)

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Nachmittag mit Pferden..
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 14:02 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19682
Wohnort: Alpen(NRW)
Die Bilder sind technisch in Ordnung, zeigen aber auch deutlich, warum die "Profis" immer am Rand oder im Feld sitzen: Die "Hochstandperspektive" raubt den Bildern leider die Dynamik.
Augenhöhe oder drunter ist meiner Meinung nach Pflicht bei Pferderenn- und -dressursport.
Ich nehme an, das war nicht möglich und du hast dich nicht selber so hoch gesetzt, oder? :)

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Nachmittag mit Pferden..
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 988
Wohnort: Karlsruhe
Hi Frank

Ralf hat uns den Tipp gegeben und wir sind spontan hingefahren und wußten nicht genau, wie das vor Ort aussah.
Wir entschieden uns beim Einlaß für die Tribüne (Schatten!).
Ich hätte mich wie die anderen Zuschauer auch am Rand des Feldes aufhalten können bzw. um die "Arena" konnte man sich relativ frei bewegen, sofern ich keinen anderen Zuschauer in Weg gewesen wäre.
Allerdings war die "Arena" wie man sieht - auch recht groß und bei jeder Darbietung hätte ich den Standpunkt mehrmals wechseln können, die Gespanne hat man am besten immer auf der gegenüberliegenden langen Seite gesehen, beim Springen hätte man wieder die Position wechseln müssen, um näher dran zu sein - aber trotz allem beeindruckende Darbietungen.. :)

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Nachmittag mit Pferden..
BeitragVerfasst: Di 30. Jul 2019, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2014, 20:33
Beiträge: 891
....und die galoppierende Pferdeherde war bestimmt der emotionale Höhepunkt, oder? So etwas finde ich zutiefst beeindruckend.

_________________
Gruß, Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Nachmittag mit Pferden..
BeitragVerfasst: Mi 31. Jul 2019, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 988
Wohnort: Karlsruhe
Hi Skipper,

Skipper hat geschrieben:
....und die galoppierende Pferdeherde war bestimmt der emotionale Höhepunkt, oder? So etwas finde ich zutiefst beeindruckend.


Ja, das war auch beeindruckend und der Abschluß der Veranstaltung. Das ganze wurde auch noch etwas pathetisch mit Musik untermalt und der Sprecher (der Besitzer des Gestüts) überschlug sich fast mit seiner Stimme mit einer pathetischen Ode an die Pferde.

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Abendlicht bei den Pferden
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Juhwie
Antworten: 3
Ein ganz normaler Nachmittag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 7
Menschen an einem Donnerstag-Nachmittag ...
Forum: Menschen
Autor: Hannes21
Antworten: 4
Ein verregneter Nachmittag
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 3
Ein Nachmittag mit dem 55-300 PLM
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Ralf66
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz