Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 03:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3228
C.D. hat geschrieben:
Ist es denn wirklich schon so weit, dass die Akkulaufzeit die letzte Bastion der Spiegelreflexkameras ist, um sich ggü. spiegellosen Systemen hervorzutun?


Du magst das vielleicht nicht nachvollziehen können, aber für viele Fotografen ist das ein sehr wesentlicher Punkt. Das Verhalten mancher Fotografen wird keinen Unterschied erkennen lassen, aber je nach fotografischen Vorlieben und Einsatzgebieten sind auf einer langen Tour schon deutlich mehr Fotos im Kasten als 350 Stück. Wurde ja oben schon genannt...
Außerdem liest man immer wieder auch in Blogs und auf Foto-Webseiten über neue Tricks, wie man den Stromverbrauch einer Spiegellosen mit irgendwelchen Hilfsmitteln bedienen kann. Es ist also ein durchaus bestätigtes Problem, was aber eben nicht jeden trifft.

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 3909
Ich hatte ja mal eine Samsung NX Kamera, da könnte man die Kamera mit Akku an eine Powerbank anschließen und er wurde geladen. Fand ich prima.

Aber ob ich mit einer Akkuladung 350 oder 750 Bilder mache ist mir egal. Bei einem Neukauf spielt das für mich keine Rolle, kaufe ich halt 2 oder 3 dazu.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Dez 2016, 12:18
Beiträge: 407
Wohnort: Duisburg
Ich besaß mal eine Nex 5-N, die Fotos waren top, die Adaption von manuellen Objektiven funktionierte tadellos (gleicher Sensor wie bei der K 5). Ich habe die Nex wieder verkauft, der Akkuverbrauch war sehr hoch, beim Auslösen der Kamera "drehten sich die Leute um", die Menüführung war katastrophal ("ich hätte es besser wissen müssen; selber schuld") und zu allerletzt fehlte mir dann doch der interne Stabi`.
LG
Frank
P.S.
Ok, es war ein Modell der zweiten Generation, die neuen scheinen "besser zu sein", letztendlich wurde es für kleines Geld doch die K5.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 18:55 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 9424
Da in unserem Markt wohl eher die Nostalgiker das große Geld ausgeben - KB ist nichts anderes, wie oft liest man: Endlich nicht mehr umrechnen.. und die Jungen schon längst bei den Handys sind halte ich auch große Investitionen in Spiegellose für wirtschaftlich zumindest fragwürdig. Die Big Spender sind hier die Älteren - vielleicht wird sich das auch noch mal irgendwie verschieben, aber viele kommen erst spät zu "großen" Kameras und intensivem Hobby - man hat als junger Mensch noch so viele andere Dinge zu bespaßen..
(Ausnahmen bestätigen die Regel)

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:16 
Offline

Registriert: Di 29. Mär 2016, 00:23
Beiträge: 5
Ein EVF hilft enorm beim manuellen Fokussieren mit lichtstarken Objektiven. Zum einen kann man die Sucherlupe benutzen, dazu noch die Fokus-Peaking-Funktion. Ich habe zum Teil große Schwierigkeiten bei offener Blende mit einem optischen Sucher den gewünschten Schärfepunkt zu finden. Bei Weitwinkelobjektiven ebenso. Und weil ich gerne meine zahlreichen Pentaxobjektive weiterhin nutzen möchte, wäre ich über eine spiegellose Pentax mehr als glücklich. Und das sogar, falls andere das nicht so empfinden. Größe oder Akkukapazität wäre mir egal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 19:01
Beiträge: 2209
Wohnort: Düsseldorf
Die Diskussion driftet schon wieder in die falsche Richtung. Ich kann bestätigen was C.D. schreibt, auch wenn sich das auf dem Papier anders liest, aber in der Praxis muß ich nur selten auf den mitgeführten Reserve-Akku wechseln.

Nein, das ist nicht das Thema, sondern hier wurde bereits angesprochen worum es wirklich geht:
Hooky69 hat geschrieben:
Ich denke die Vorteile einer spiegellosen Kamera liegen an ganz anderer Stelle. Ich habe meine Fuji nicht wegen der Größe gekauft. Ich habe sogar extra den Batteriegriff dazu gekauft, damit sie größer und handich wird. Der Vorteil der Spiegellosen liegt eher in der Treffsicherheit des AF und der Einsatz des EVF mit seinen Vorteilen ohne das jetzt ausführlicher zu erklären. Das haben schon viele andere getan.

Das kann ich voll und ganz unterschreiben, seit ich mit einem spiegellosen System fotografiere kann ich mich auf meine Aufnahme konzentrieren, ein Bild gestalten und muß mir keine Gedanken mehr machen, ob ich auch getroffen habe. Der Fokus meiner Spiegellosen sitzt zu 100%, das hatte ich mit der K-3 vorher nicht. Punkt.

_________________
Gruß, Carsten




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Nov 2014, 19:43
Beiträge: 5440
Aber Carsten: das hat doch niemand bestritten, oder?

_________________
It´s all about the fun. And the light.

Meine Lieblingsbilder gesammelt unter:

und


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Okt 2013, 19:01
Beiträge: 2209
Wohnort: Düsseldorf
Wie gesagt, ich habe den Eindruck das ist untergegangen. Wir sind zwei Seiten weiter und die Diskussion dreht sich vornehmlich um die Akku-Laufzeit. Man hätte auch nach Heiko's Beitrag einen Punkt setzen können.

_________________
Gruß, Carsten




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Feb 2014, 20:42
Beiträge: 7944
/OT /OT Ende


Für mich hat das hier Teile von Comedy.

_________________
-
„quidquid agis, prudenter agas et respice finem .”


„Ich habe mich nie gefragt was ich da tue, es sagt mir selbst was ich zu tun habe. Die Fotos machten sich selbst mit meiner Hilfe.”
R. Bernhard

-



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mär 2013, 19:19
Beiträge: 1689
Ich hätte mir zur K-01 liebend gerne EVF gewünscht.
Auch wenn es viele Zweifler gibt, sie ist von der Bildqualität und vom allgemeinen Handling Spitze xd
Nur ohne Sucher immer nur am ausgestrecktem Arm macht auf Dauer keinen Spaß.
Wenn ich wüsste wie würde ich mir selber einen EVF dranbauen!
Das selbe trifft auch auf die Q -Serie zu, mit Sucher hätte ich mir schon längst eine geholt...
Ich persönlich bin nicht der große EVF Fan aber mittlerweile gibt es schon wirklich brauchbare Modelle und sie können die photographischen Möglichkeiten durchaus erweitern, daher fände ich persönlich es schade wenn Pentax eine Entwicklung in dieser Richtung komplett links liegen lässt.

Gruß Norbert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

RICOH GRII - AUS AKTUELLEM ANLASS
Forum: Offene Galerie
Autor: reneflindt
Antworten: 8
Ricoh-Pentax News
Forum: Small Talk
Autor: ErnstK
Antworten: 2
eine Bitte an Ricoh / Pentax
Forum: Small Talk
Autor: Oliver.D
Antworten: 33
Ricoh XR Rikenon Fisheye 16mm / F2.8 - Lens Club*
Forum: Lens Clubs
Autor: mika-p
Antworten: 5
Unterwasser (Akumal, Cenote, Xcaret) mit der Ricoh WG-50
Forum: Reisefotografie
Autor: Donze
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz