Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 03:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3490
Wohnort: Hürth
Langsam bin ich auch durch die Q "angefixt", preislich wird sie jetzt interessant.

Meint ihr, dass sie das Zeug zu einem kleinen, feinen "Geheimtipp-Klassiker" hat? Oder wird sie in ein paar Jahren nur eine Randnote sein? Da ich persönlich vermute, dass das System nur eine kurze Lebenszyklus haben wird (oder gibt es da konkretere Infos?), frag ich mich, ob die Q meine Lumix LX5 beerben könnte ...
Ich gebe offen zu, es geht dabei nicht allein um BQ. Nach LBA kommt CBA bzw Q-BA :mrgreen:

Also, was meint ihr ganz konkret. Wäre die Q eine Alternative zur Lumix LX 5? Hier mal kurze eine .

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 08:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:52
Beiträge: 3490
Wohnort: Hürth
zeitlos hat geschrieben:
Welches Objektiv würde sich den grundsätzlich anbieten, wenn man ab und an auf Reisen oder unterwegs mal ein Portrait machen möchte?
...
Btw. Interessantes Angebot => Pentax Q mit 2 Objektiven (eines nach Wahl) für 359,- inklusive Versand. http://www.fotoversand-afa.de/digitalka ... tblack.php


Nun ja, die Auswahl ist ja eh beschränkt. Für Portraits wäre mit das Standard Prime mit umgerechnet 50mm wohl zu kurz, so dass nur das Standard Zoom bleibt. Die Toy Linsen kannst Du da wohl direkt rauslassen.

Und was das interessante Angebot angeht: die Wahl hat man halt zwischen den Toy Linsen, die finde ich persönlich aber weniger interessant.

Allerdings sind wohl weitere Objektive , und ein K-Mount Adaper.

_________________
| |


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 08:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7955
Wohnort: Im Herzen Bayerns
@Dirk:

mir geht's genauso wie Dir ;) Ich hab das Prinzip der Q nie verstanden - was einzig und alleine am kleinen Sensor liegt. Und so wie's aussieht, wird sich an der Sensorgröße auch nicht groß was ändern können - zumindest nicht, wen man die Objektive weiternutzen will. So hab ich's zumindest mal wo gelesen.

Was ich auch gelesen habe, ist, dass wohl dieses Jahr noch ein (oder gar mehrere? => wohl eher ein) Objektiv für die Q kommen soll.

Für mich sprechen eigentlich nur 3 Sachen für die Kamera.

1) Sie ist klein
2) Es steht Pentax drauf
3) Ich hatte sie in der Hand => unglaubliches Teil.

Aber genau das, was ich mir eigentlich wünsche, ne unkomplizierte, kleine Kamera zu immer dabeihaben, die auch zum Freistellen gut ist, ist sie wohl genau nicht.

Aber tja, so ist das mit den Pentax-Sachen, man will sie haben, zumindest hätte ich sie gerne in weiß :).

Gut verkaufen wird sie sich zumindest nicht, so wie ich das sehe. Ich werde nie verstehen, wie eine Firma, die seit Ewigkeiten Kameras baut, nicht versteht, dass das mit dem "Minisensor" in so ner Kamera und bei dem anfänglich veranschlagten Preis gar nicht geht...

Ich hoffe mal, ich bleibe standhaft. Vielleicht gibt's ja doch irgendwann ne Q2 mit "richtigem" Sensor...
Wer allerdings keine Freistellung usw braucht, für den ist es sicher ein nettes Teil, gerade zum aktuellen Preis.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 08:58 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 19882
Wohnort: Alpen(NRW)
Hier ein Link zu dem Bild, das Pid meinte: http://a3.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos- ... 9965_n.jpg (Hoffe, es ist auch für Nicht-Facebookler sichtbar). :)

_________________
LG Frank



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2012, 23:22
Beiträge: 143
tja, ich bin wohl der einzige hier im forum der 'ne Q :hat:

aber zu spät - aber was gab's denn da zu sehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2012, 23:22
Beiträge: 143
ah, jetzt hab ich's gesehen
ja, wenn man sehr kleine Objekte fotografiert - Vögel oder so - dann kann so einen Zielvorrichtung schon helfen denke ich mal

also mir persönlich gefällt die Q mit dem Prime immer noch am Besten - alles andere hat mich bislang noch nicht so angemacht, außer dem Fisheye - das werd ich mir noch holen
es macht halt richtig Spaß damit zu fotografieren, auch mit den ganzen Filtern - langweilig wird das also bestimmt nicht so schnell und an der K5 nutze ich die Filter nicht

alles an der Kamera ist klein, leicht und auch irgendwie "niedlich" und sympatisch
und so wird man kaum als Fotograf wahr- bzw. ernstgenommen - gerade für spontane Portraits hat sich das schon öfter als großer Vorteil herausgestellt
und gerade die SW-Ergebnisse sind doch immer wieder eine sehr positive Überraschung, also finden auch die Porträtierten

aber wer auf die technische Abbildungsqualitäten und Testurteile besonderen Wert legt der wird sich nicht für die Q entscheiden
es ist und bleibt halt ein kleiner Sensor - da beißt die Maus keinen Faden ab :D oder wie sagt man
hat aber auch seine Vorteile, wenn man sich bei dem großen Schärfebereich um den Fokus quasi keine Gedanken machen muss

und wenn ich ein präziseres Arbeiten mit vielen unterschiedlichen Brennweitenbereiche, High-ISO, Bokeh, viele Details oder auch Farbe haben will…
dann greife ich zur K5, die kann das und natürlich viel besser :ja:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2012, 23:22
Beiträge: 143
man kann natürlich auch die alten C-Mount- Objektive von dem 16mm Kameras damit verwenden
allerdings sind die Preise dafür ganz schön in die Höhen geschossen - könnte an der großen Nachfrage von den Olympususern liegen :ka:

aber an der Q und an der kleinen Nikon gehen auch viele der D-Mount von den 8mm Kameras dran ohne zu große Vignettierung
da gibt es noch eine große Auswahl an ganz hervorragenden Objektiven - von WW bis Tele, auch Zoom
kann aber auch schon teilweise recht teuer werden, vor allem die lichtstarken f0.9 Objektive natürlich

Dirk hat geschrieben:
zeitlos hat geschrieben:
Welches Objektiv würde sich den grundsätzlich anbieten, wenn man ab und an auf Reisen oder unterwegs mal ein Portrait machen möchte?
...
Btw. Interessantes Angebot => Pentax Q mit 2 Objektiven (eines nach Wahl) für 359,- inklusive Versand. http://www.fotoversand-afa.de/digitalka ... tblack.php


Nun ja, die Auswahl ist ja eh beschränkt. Für Portraits wäre mit das Standard Prime mit umgerechnet 50mm wohl zu kurz, so dass nur das Standard Zoom bleibt. Die Toy Linsen kannst Du da wohl direkt rauslassen.

Und was das interessante Angebot angeht: die Wahl hat man halt zwischen den Toy Linsen, die finde ich persönlich aber weniger interessant.

Allerdings sind wohl weitere Objektive , und ein K-Mount Adaper.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2012, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7955
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Hallo Jan,

vielen Dank für die ausführliche Antwort! Ich finde die Q nach wie vor gut. Aber es ist, wie Du's geschrieben hast, sie ist, was sie ist. Und sie wird kein "Freistellmonster" mehr werden...

Hier mal ein aktueller Test im fotoGEN Online-Magazin (3/2012) => ab Seite 15

http://www.fotogen-onlinemagazin.de/fG25/250815250.html

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2012, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2012, 23:22
Beiträge: 143
die meisten Testberichte stürzen sich ja fast ausschließlich auf messbaren Daten
und vielleicht lag es ja an dem extrem hohen Einstiegspreis der dazu geführt hat, dass man die Q eigentlich nur mit Systeme die einen größeren Chip haben vergleicht
oder kennt jemand ein Vergleichstest mit einem gleich großen Chip
das ging der Ricoh GR damals genau so, die hat auch in jedem Test total versagt - und dennoch wurden damit weit bessere Fotos gemacht als mit so manchem Testsieger - also finde ich

der Testbericht aus deinem Link ist da jetzt eher ein positives Beispiel - ok, hab jetzt nicht alles gelesen
aber da hat man sich schon bemüht auf die guten Eigenschaften der Q einzugehen und die Beispielfotos sind auch mal eine gelungene Ausnahme
auffällig, dass auch hier so viel mit den Effekten gearbeitet wurde und die SW-Bilder so dominant platziert wurden
das denkt sich mit meinen eigenen Erfahrungen - so richtig normale, völlig unbearbeitete Fotos mache ich kaum damit

auf kurze Distanzen, mit Makroeinstellung gehen auch Unschärfen mit dem Prime
und wenn man sich da eine lange Brennweite dranbaut, da hilft ein DoF-Rechner um zu sehen wie effektiv die jeweilige Kombinationen dann tatsächlich ist
der Cropfaktor verlängert ja durchaus die Brennweite wirkt sich aber im gleichem Maße negativ auf die Freistellung aus
so erhält man zwar ein kompaktes und lichtstarkes Supertele… aber eben auch mit einem ebenso vergrößerten Tiefenschärfebereich


by , on Flickr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax Q + 01 Standard Prime
BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2012, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2012, 23:22
Beiträge: 143
hab 'ne kleine Wandertour durchs Neandertal gemacht und hatte nur die Q dabei
erste Erkenntnis - also ich brauche auf jeden Fall einen zweiten Akku

und man kann auch Farbfotos damit machen :D
Einstellung "grüner Wald"

by , on Flickr
blauer Himmel

by , on Flickr
mit Vignettierung

by , on Flickr

Smartfilter "Toy Camera"

by , on Flickr


by , on Flickr


by , on Flickr

Einstellung "kleine Tiere die sich schnell bewegen" oder so heißt die

by , on Flickr


by , on Flickr

ein Suchbild - wo ist die Biene

by , on Flickr


by , on Flickr


by , on Flickr


by , on Flickr

und noch mal die von mir so geliebte "Schwarz-Weiß Highkontrast" Einstellung

by , on Flickr


by , on Flickr


by , on Flickr
da hab ichs mit ner langen Belichtungszeit versucht - leider war das kleine plastikstativ dann noch nicht stark genug für die Q, musste ich feststellen :grumble:

by , on Flickr
das ist doch ein Gesicht, oder 8-)

by , on Flickr

und alles immer noch mit dem 01 Standard Objektiv :wink:
die Insektenfotos sind allerdings Ausschnitte - aber ich war echt erstaunt wie zielsicher der AF selbst bei den kleine Tieren war und die Abbildungsleistung kann sich doch echt mal sehen lassen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Standard-Zoom
Forum: Kaufberatung
Autor: Phylex
Antworten: 2
Standard Pentax APS-C Objektive und Leitax Objektive auf K1?
Forum: DSLR
Autor: Ribavel
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz