Aktuelle Zeit: Di 26. Okt 2021, 00:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3622
Hallo Leute,

also ich würde meine Schublade mit meinem Foto-Equipment aktuell kaum zeigen wollen/können.
Anfangs war es noch gut und schön und übersichtlich, aber mit der Zeit kam immer mehr Kleinkram hinzu, manches wurde in andere Schubladen ausgelagert, manche Objektive usw. werden nun in den verschiedenen Taschen oder dem Rucksack gelagert. Selbst wenn ich jetzt einmal richtig aufräumen und alles zusammen bringen wollte, hätte ich immer noch keinen guten Plan, wie man all diese Dinge am besten unterbringt.
Eine Glasvitrine zum Ausstellen der Sachen scheidet aus. Es soll alles schön zugreifbar und übersichtlich - idealerweise in Schubladen meines Schreibtischcontainers - untergebracht sein. Aber es sind ja nicht nur Objektive, sondern auch Blitze, Adapterringe, Filter, Kleinkram, Akkus, Superclamps, verstellbarer Arm, kleinere Tischstative, Stativplatten, Gurt, Adapter, Schrauben...

Ich würde echt mal gerne sehen, wie ihr euer Zeug so organisiert. Vielleicht kann ich mir ja etwas abgucken und inspirieren lassen. ;)

Wer wagt es und zeigt mir/uns, wie er/sie das Foto-Equipment unterbringt und organisiert?

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 1613
Wohnort: Karlsruhe
Hi

Dunkelmann hat geschrieben:
Hallo Leute,

also ich würde meine Schublade mit meinem Foto-Equipment aktuell kaum zeigen wollen/können.

Ich würde echt mal gerne sehen, wie ihr euer Zeug so organisiert. Vielleicht kann ich mir ja etwas abgucken und inspirieren lassen. ;)
Wer wagt es und zeigt mir/uns, wie er/sie das Foto-Equipment unterbringt und organisiert?


Schublade??? :rofl:
Bei mir ist es im ganzen Zimmer... da brauch ich ein Ultra-Weitwinkel.. ;)
Ich hab ein Zimmer, wo mein PC, Schreibtisch und eine Schrankwand stehen.
Da ist alles technische Equipment versammelt also auchA PC-Zeugs.. (Laptop, HDDs, USB-Sticks, Kabel aller Art, Router, Adapter etc..)
In den Schubladen befinden sich Negative, Abzüge, Filmlaschen usw.
In den Schrankfächern die Kameras (von 6x9 bis Kompakt), Objektive, Blitze, Belichtungsmesser, Reinigungstools etc.
In den offenen Fächern Diakästen, Flachbettscanner und Negativscanner (im Karton)
Vor oder neben dem Schrank Utensilien fürs analoge Entwickeln (Kiste), Fototaschen, Stative, Objektivköcher, Dia-Leinwand.

Und die Ausrüstung, die oft benutzt wird, liegt offen in der Fototasche.. (mit Speicherkarten, Ersatzakkus usw.)
Und Herrgottsakrafixzumteufelnochmal wo ist jetzt wieder die Stativplatte...?? :motz:

Und Du willst ernsthaft noch ein Foto? Dann mußt Du bis nächste Woche warten..

_________________
LG Volker

so long and thank you for the fish >~°>





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 09:57
Beiträge: 600
das beruhigt schon einmal denn ich bin immer noch auf der Suche nach dem ultimativen Plan für Ordnung, vor allem bei den Kleinteilen (Filter, Akkus usw ),
bin gespannt ob ich hier was lernen kann.
LG
Uwe
PS: ich warte auch


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3622
vordprefect hat geschrieben:
Hi

Dunkelmann hat geschrieben:
Hallo Leute,

also ich würde meine Schublade mit meinem Foto-Equipment aktuell kaum zeigen wollen/können.

Ich würde echt mal gerne sehen, wie ihr euer Zeug so organisiert. Vielleicht kann ich mir ja etwas abgucken und inspirieren lassen. ;)
Wer wagt es und zeigt mir/uns, wie er/sie das Foto-Equipment unterbringt und organisiert?


Schublade??? :rofl:
Bei mir ist es im ganzen Zimmer... da brauch ich ein Ultra-Weitwinkel.. ;)
Ich hab ein Zimmer, wo mein PC, Schreibtisch und eine Schrankwand stehen.
Da ist alles technische Equipment versammelt also auchA PC-Zeugs.. (Laptop, HDDs, USB-Sticks, Kabel aller Art, Router, Adapter etc..)
In den Schubladen befinden sich Negative, Abzüge, Filmlaschen usw.
In den Schrankfächern die Kameras (von 6x9 bis Kompakt), Objektive, Blitze, Belichtungsmesser, Reinigungstools etc.
In den offenen Fächern Diakästen, Flachbettscanner und Negativscanner (im Karton)
Vor oder neben dem Schrank Utensilien fürs analoge Entwickeln (Kiste), Fototaschen, Stative, Objektivköcher, Dia-Leinwand.

Und die Ausrüstung, die oft benutzt wird, liegt offen in der Fototasche.. (mit Speicherkarten, Ersatzakkus usw.)
Und Herrgottsakrafixzumteufelnochmal wo ist jetzt wieder die Stativplatte...?? :motz:

Und Du willst ernsthaft noch ein Foto? Dann mußt Du bis nächste Woche warten..


*lol* Danke schön. Schon fühle ich mich nicht mehr so allein... Denn wie ich schon zaghaft angedeutet habe: auch bei mir ist hier und da etwas. Es verteilt sich so, wie Platz ist und wie oft man dran muss... Aber ich träume irgendwie davon, es doch mal besser zu organisieren.

Ich glaube, die größeren Sachen sind auch gar nicht das größte Problem (Kameras, Objektive, Stativ) Es geht eher um die kleineren Dinge, die besser sichtbar (auffindbar) und zugreifbar sein sollten. Dafür gibt es natürlich verschiedene Lösungen wie das Einrichten der Schubladen in einer Art, dass viele kleinere Bereiche entstehen, in die man diese Dinge dann packen kann. Oder solche Kästen mit transparentem Deckel wie man sie für Kleinkram oder Elektronik-Bauteile nimmt...

Vielleicht wäre es das Beste, einfach mal alles rauszuholen aus allen Ecken, zusammen zu legen, was zusammen gehört, dabei vielleicht auch das ein oder andere entsorgen, und für den Rest überlegen, wie es am besten zu verstauen wäre...

Ich bin gespannt auf weitere Antworten. Vielleicht traut sich ja noch jemand, seine (Un)Ordnung zu zeigen... ;)

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 16:51 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 11191
Ich versuche alles in zwei aufeinander-gestapelten Schränken unterzubringen, einen mit drei Regalbrettern und Glastüre und einen mit drei Schubläden. Komischerweise verteilen sich Linsen, Kameras, etc. in schöner regelmäßigkeit im gesamten Zimmer und ich mache mich immer wieder dran, die ausgebüxten Teile wieder zurück zu legen... Sisyphus lässt grüßen, nur hat er Pentax-Equipment auf dem Rücken.. Ich suche nach einem neuen Schrank, der aber genau dasselbe bieten soll - Glasvitrinen für die Dinge, die ich sehen will und Schubladen für die Dinge, die ansonsten von der Ordnungsliebe gewisser Kreise bedroht wären.. (ich schreibe dies in aller Vorsicht..)

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3622
angus hat geschrieben:
Ich versuche alles in zwei aufeinander-gestapelten Schränken unterzubringen, einen mit drei Regalbrettern und Glastüre und einen mit drei Schubläden. Komischerweise verteilen sich Linsen, Kameras, etc. in schöner regelmäßigkeit im gesamten Zimmer und ich mache mich immer wieder dran, die ausgebüxten Teile wieder zurück zu legen... Sisyphus lässt grüßen, nur hat er Pentax-Equipment auf dem Rücken.. Ich suche nach einem neuen Schrank, der aber genau dasselbe bieten soll - Glasvitrinen für die Dinge, die ich sehen will und Schubladen für die Dinge, die ansonsten von der Ordnungsliebe gewisser Kreise bedroht wären.. (ich schreibe dies in aller Vorsicht..)


Danke für den Einblick in deine "Vision" von Ordnung. ;)
Passt denn prinzipiell all dein Equipment in diese beiden Schränke? Als es bei mir mit der Schublade zu eng wurde, begann ich, bestimmte Objektive einfach in dem Rucksack zu lassen. Normal nehme ich eine der beiden Umhängetaschen mit. Aber der Rucksack liegt da ja auch im Regal und nimmt Platz weg. Warum also ihn nicht auch zum Lagern von Objektiven mit nutzen? Wo lagerst du denn Taschen und Rucksäcke? ich gehe einfach mal davon aus, dass du mehr als nur eine Tasche hast... :mrgreen:

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 799
Wohnort: Sindelfingen
Deine Frage finde ich spannend, denn mich quält dasselbe Problem. Es ist ja nicht nur der Wunsch, alles jederzeit griffbereit zu haben. In den Beipackzetteln steht was von keinesfalls dem direkten Sonnenlicht aussetzen, aber bitte auch keinesfalls in einen unbelüfteten Schrank. Gegen Fungus dann doch gelegentlich mal intensiv ins Licht halten.

Das sorgt neben dem unerfüllten Ordnungswunsch auch für das Gefühl, die Ausrüstung miserabel zu behandeln...

Mein System ähnelt dem von Volker, nur daß die Dias und die ganzen leeren Kartons in einem Schrank im Keller wohnen. Nichts was mit einem Bild zu erfassen oder als Lösungsvorschlag zu machen wäre.

Schon traurig, daß LBA/GAS nicht auch eine Obsession für den Möbelkauf und für Lagersysteme beinhaltet ...

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 17:21 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 19:01
Beiträge: 147
Obwohl ich nicht gerade die ordentlichste auf dieser Welt bin, versuche ich das Kamerageraffel halbwegs in Ordnung zu halten. Mein Freund ist das tiefe IVAR vom großen Schweden (60cm). Dafür habe ich so ein altes Schubladenteil mit 3 großen und 3 flachen Schubladen. In einer großen liegt alles, was Objektiv heißt. Da ich da schön von oben reingucken kann, ist das auch recht übersichtlich und ich habe das gewünschte Teil mit einem Griff. Das Ding ist auch ziemlich groß, so dass da tatsächlich so einiges reinpasst. Und das Gewicht trägt der Schubladenboden locker. Das Kleingedödel habe ich in zwei von den flachen Schubladen, wobei die richtig kleinen Teile in einer Pappbox zusammengefasst sind. Der Rest liegt nach Wichtigkeit: was ich oft brauche, ist ganz vorne, der eher selten gebrauchte Kram hinten.
Meine Kameras liegen mit einem Objektiv bestückt griffbereit oben auf dem Schubladenelement.
Bei mir im Wohnzimmer ist eine offene Treppe ins Obergeschoss. Der Platz darunter ist der Taschen-/Rucksack-/ Stativ-Platz. Ich komme schnell dran und nichts liegt im Weg rum.
Ich habe mir angewöhnt, die Taschen immer auszuräumen, bevor ich sie an ihren Platz lege. Seitdem finde ich die Sachen sogar immer sofort am richtigen Platz wieder...

Das Hauptproblem an meinem System ist die Selbstdisziplin. Aber jedesmal, wenn ich wieder rumschlampen will, denke ich daran, was das Zeug gekostet hat und schwupps, räume ich es ordentlich auf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 12:57
Beiträge: 616
Wohnort: GAP
Weil es mir komischerweise gelingt einigermaßen Ordnung im Fotokasten zu halten, trau ich mich :mrgreen:

So sieht der Fotokasten aus
Bild

Kameras und Objektive im oberen Fach, Verpackungsmaterial in den Fächern darunter
Bild

Hier, lagert das Kleinzeug, häufig benutzes Zeug weiter vorne, der Rest weiter hinten.
Bild

Alles einigermaßen Griffbereit, damit es auch mal schnell gehen kann.

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 18:06 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 11191
Klar gibt es noch drei (in Worten 3) Rucksäcke, da sind aber nur die zwei großen (600er und 250-600er) drin, die passen eh in keinen Schrank. Aber meine Ausrüstung ist hier bei mir im Wohnzimmer, wo auch oft ein aufgebautes Stativ steht - ich würde nicht erst woanders hinlaufen wollen - daher auch die häufige Rückrufaktion für streunende Linsen..

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Methusalem zeigt 'nen Schnakenkopf
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Methusalem
Antworten: 9
Eure besten Objektive..... (Umfrage)
Forum: Objektive
Autor: User_007429
Antworten: 28
Umfrage: Eure Bildbeurteilung?
Forum: Small Talk
Autor: beholder3
Antworten: 17
Neue K-50 - starke Unschärfe im Randbereich-Eure Bewertung ?
Forum: Einsteigerbereich
Autor: Sergeant
Antworten: 15
Eure Meinungen und Erfahrungen mit WR Kameras & Objektive
Forum: Technische Probleme
Autor: norbi
Antworten: 25

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz