Aktuelle Zeit: Sa 22. Jun 2024, 11:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2023, 19:07 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24457
Wohnort: Alpen(NRW)
Hallo, ihr lieben,
vielleicht bekommen wir es zusammen heraus!
Ich schiele immer mal unterm Portal auf unsere Zugriffszahlen, also die Besucherrekorde "Wer ist online?" (ca. 5min-Takt?) und "Wer war da?" (00:00 - 24:00 Uhr?) und da gab es unterschiedliche Langzeitrekorde, aber beide mehrere Jahre alt!

Die wurden beide(!) am 18. Januar pulverisiert.
Was geschah am 17. oder 18. Januar in der Pentaxwelt?

_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2023, 19:10 
Offline

Registriert: Di 5. Jan 2016, 16:37
Beiträge: 421
Wohnort: Köln
Moin Frank,

gingen nicht um den 18.01. die ersten Gerüchte um die K3 Mono um?

_________________
Viele Grüße
Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2023, 21:33 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24457
Wohnort: Alpen(NRW)
Wenn, dann wäre das ein ziemlicher Hammer!
Also ich meine, es gab in den letzten Jahren nicht nur diese Ankündigung. Ich meine, einer der Langzeitrekorde lag um die Zeit der Markteinführung der K-1. Da hatten wir auch schon eine ordentliche Reichweite.
Und so gut ich die Monochrom-Idee selber finde, kann ich mir nicht vorstellen, wie dieses ausgesprochene Nischenprodukt die Zugriffszahlen so hoch schnellen ließ.
Ja, das war irgendwann im januar, aber kann es noch einen anderen Auslöser geben? :kopfkratz:

_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2023, 21:45 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 23:34
Beiträge: 3792
Wohnort: Itzehoe
Also ich habe mal Google gefragt und den Zeitraum auf ein paar Tage vor und danach eingegrenzt.
Und das Ergebnis: nix war da los

Am 10.01. wurde die Ricoh GR III Diary Edition vorgestellt, das kann es aber nicht gewesen sein.

Dann habe ich mir mal den Wetterbericht angesehen für den 18.01., da kommt man der Sache schon näher: im Süden war das Wetter schlecht, z.T. mit Schneefall und wenn man nix anderes machen kann, das Fernsehprogramm schlecht ist, dann kann man ja mal zu den Pentaxians surfen.

Oder waren des Automaten, die unser Forum aufgesucht und abgescannt haben?

_________________
Sonnige Grüße

Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2023, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Okt 2012, 21:24
Beiträge: 12484
Wohnort: Algaida (Mallorca)
18. Januar?

Das war doch damals, als einige CaNik-Fotografen den Pentaxiansanmeldeloopvirus eingefangen hatten. :ichweisswas:

_________________
"Die Natur muß gefühlt werden." (Alexander von Humboldt)
"Ehre dem Photographen! Denn er kann nichts dafür!" (Wilhelm Busch)





Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2023, 16:42 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jun 2015, 20:57
Beiträge: 16682
Wohnort: Oschatz/Sachsen
8500 Besucher, irre :rolleye:

_________________
Liebe Grüße
aus Sachsen

Steffen :wink:

Meine Ausrüstung: K-3, DA 18-135/1:3.5-5.6, DA* 50-135/F2.8, SMC FA 35/F2.0 AL, HD-DA 70/2.4 Limited, DA 16-45mm/4 ED AL, SMC FA 50/1.7 sowie dieses Forum :thumbup:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2023, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 3518
"Der Besucherrekord liegt bei 450 Besuchern, die am Mi 18. Jan 2023, 03:06 gleichzeitig online waren."

Etwas ungewöhnliche Uhrzeit. 8-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2023, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 20:03
Beiträge: 13607
Wohnort: Laatzen
Wickie hat geschrieben:
"Der Besucherrekord liegt bei 450 Besuchern, die am Mi 18. Jan 2023, 03:06 gleichzeitig online waren."

Etwas ungewöhnliche Uhrzeit. 8-)

Na ja, bei unserem gefühlten Durchschinttsalter - wie schrieb Fred über meine frühen Fotos - senile Bettflucht.
:d&w:

_________________
Viele Grüße von der Leine
Klaus


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2023, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 789
Wohnort: Im Schaumburger Land
Frank aus Holstein hat geschrieben:
Am 10.01. wurde die Ricoh GR III Diary Edition vorgestellt, das kann es aber nicht gewesen sein.

Warum nicht?

Ich glaube es zwar auch nicht so richtig, aber die GR ist mittlerweile schon sehr populär. Ich meine, das um das Datum herum auch die aktuellen Firmware-Updates gekommen sind.

Vielleicht war es aber auch einfach die Kombination aus schlechtem Wetter, schlechtem Fernsehprogramm und seniler Bettflucht :mrgreen:

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was geschah am 18. Januar?
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2023, 20:11 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 24457
Wohnort: Alpen(NRW)
Wickie hat geschrieben:
Etwas ungewöhnliche Uhrzeit. 8-)
Ich tippe, das irgendetwas in Fernost oder Amerika kurz viral ging, vielleicht eine falsche Verlinkung zu uns, aber dann bemerkt ... Irgend so was, weil alles davor und danach deutlich weniger war bzw. ist.
So schön diese Zahlen aussehen, aber da stimmt was nicht und daran werden wir wohl ewig kauen.
Ich schlage vor, diese Zahlen zurückzusetzen. Ist zwar "unsportlich" gegenüber den alten Rekorden, aber die sind ja nun eh überschrieben von irgend einem "Nieser" aus dem Internet oder einem Schluckauf der Forensoftware.

Was denkt ihr? Zurücksetzen und von vorne beobachten oder die hohen Werte stehen lassen? :rolleye: ... quasi als Ansporn! :lol:

_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Die ersten Mandelblüten im Januar
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Micha85
Antworten: 2
Januar 2020 mit dem SMC "K" 50/1,4
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: birko
Antworten: 19
Gibraltar Januar 2017 (update 2018)
Forum: Reisefotografie
Autor: Micha85
Antworten: 8
Januar 2020 mit dem Tokina ATX 60-120/2,8
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: birko
Antworten: 22
Januar und 10°C
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: ulrichschiegg
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz