Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 19:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 16:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3371
Tach zusammen,

in Kürze geht es los in den Urlaub. Nun habe ich erfahren, dass vor Ort u. U. kein kleiner Safe vorhanden ist, wie ich es sonst meistens kenne. Wenn es dann mal einfach an den Strand geht und ich die große Kamera nicht mitnehmen will, bleibt sie entsprechend "zu Hause". Sonst hatte ich meine DSLR samt den teureren Objektiven einfach im Safe eingeschlossen. Eigentlich wollte ich natürlich die K-3 II mitnehmen, aber nun dann doch lieber die K-5, die ich kürzlich günstig erstanden habe. Dazu dann einfach das 55-300mm PLM, das ebenfalls günstig war und wohl völlig ausreichen sollte. Dann sicher noch ein Standard-Zoom - vermutlich das Pentax 18-55mm AL WR (Kit-Zoom), weil mein Sigma nochmal zum Justieren eingeschickt werden muss. Mit diesen 3 Komponenten hätte ich soweit alles abgedeckt und das auch noch "günstig". Also im Fall eines Diebstahls wäre das gut wegzustecken im Vergleich zu dem Verlust der K-3 II und ggf. hochwertigeren Objektiven. Mal sehen, ob dann noch das 50mm f/1.8 und das 35mm-Limited mit dürfen. Stativ natürlich auch, aber das soll es dann gewesen sein.

Was meint ihr? Hätte ich das Pentax-16-85mm, dann würde das vermutlich einfach neben dem PLM mitkommen und fertig...

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 10:04
Beiträge: 2731
Wohnort: Dortmund
Hi,

fragen, ob es einen großen Safe gibt. Die meisten Hotels haben einen.

Viele Grüße

Lutz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 17:22 
Und mal in der Hausratversicherungspolice schauen, ob ggf. eine Außenversicherung das abdecken würde. Sonst mal nach Reise- oder Fotoversicherung schauen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3371
lunany hat geschrieben:
fragen, ob es einen großen Safe gibt. Die meisten Hotels haben einen.


Es gibt vermutlich eine Möglichkeit, ein Schließfach bei der Rezeption zu mieten, aber das ist mir oft zu umständlich dort immer erst vorbei laufen zu müssen...

LX MX hat geschrieben:
Und mal in der Hausratversicherungspolice schauen, ob ggf. eine Außenversicherung das abdecken würde. Sonst mal nach Reise- oder Fotoversicherung schauen.


Das wäre noch ein Punkt, aber ich glaube eher, dass ich mit den beschriebenen Teilen das Risiko eingehen könnte - auch ohne Versicherung oder Safe. Die Konditionen einer Versicherung für Foto-Equipment hatte ich mir schon mal angeschaut. Kostet nicht die Welt, aber bislang hätte ich sie nie in anspruch nehmen müssen - und kann mir denken, dass das auch so bleibt. Summiert sich ja doch über die Jahre.

Mit ging es bei dem Beitrag auch fast eher darum, was ihr so mitnehmen würdet. Welche Objektive man vor Ort tatsächlich braucht, ist natürlich individuell unterschiedlich. Ich weiß nur, dass ich in der Regel nur wenige Sachen rumtragen mag und auch nur wenige Sachen tatsächlich benutze. Die Schwachstelle ist bei meiner obigen Beschreibung sicher das Standard-Toom, wobei man auch damit bei Kenntnis der Sweet-Spots erstaunlich gute Biler machen kann. Für bessere Bildqualität wäre das 35er-Limited oder auch bei Lichtarmut das 50mm/1,8 hilfreich. Und insgesamt wäre es nicht so viel Zeug zum Herumtragen usw...
Ein lichtstarkes Standard-Zoom mit guter Bildqualität wäre natürlich ideal. Gerne auch wasserfest. Deshalb ja die Schlussbemerkung bzgl. des 16-85mm von Pentax. Anderer Kandidat (ja, man hört es schon raus, ich mache mir über Alternativen zum Sigma 17-50mm/2.8 Gedanken) wäre das Pentax 20-40mm-Limited, aber das ist mir untenrum nicht weit genug und auch nach oben hin ist etwas zu früh Schluss... Und dann ist das 16-85 optisch doch so gut... Hm, aber nicht lichtstark. Aber braucht man die Lichtstärke immer? Schön wäre es schon. Weitere Alternative: Sigma 18-35mm/1.8. Nicht wasserfest allerdings und auch nicht besonders viel Zoom-Bereich, nicht mal besonders weitwinklig. Dafür lichtstark und mit Glück auch scharf und mit gutem AF...

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 17:56 
Oder Du besorgst Dir ein billiges DA 2.4/35mm. Das entspricht ungefähr der Normalbrennweite, ist damit universeller als das 1.8/50 und die Bildqualität ist besser als beim Kit-Zoom.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:32
Beiträge: 3371
LX MX hat geschrieben:
Oder Du besorgst Dir ein billiges DA 2.4/35mm. Das entspricht ungefähr der Normalbrennweite, ist damit universeller als das 1.8/50 und die Bildqualität ist besser als beim Kit-Zoom.


Über das 35mm/2.4 habe ich auch schon das ein oder andere Mal nachgedacht, aber ich habe ja schon das smc-35mm-Limited. Das ist zwar nicht so billig wie das 2.4er, aber gebraucht gekauft auch nicht soooo wahnsinnig teuer. Das geht schon noch vom Risiko her. ;) Und von der Lichtstärke her ist der Unterschied zum 2.8er nicht so wahnsinnig, dass es sinnvoll wäre. Ich denke tatsächlich eher über eine Alternative für das Standard-Zoom nach, aber vielleicht brauche ich da tatsächlich mehr als eines: ein lichtstärkeres mit geringerem Zoom-Bereich und eines mit mehr Brennweitenumfang und weniger lichtstark? Wobei ich das Kit-Zoom echt auch überraschend gut finde. Ich hatte es kürzlich aus der Not heraus in Dresden dabei (das Sigma war auch zu der Zeit bei Sigma...) und bei passender Blendeneinstellung ist die Bildqualität nicht schlecht. Allerdings bin ich mit den Rändern nicht zufrieden...

_________________
Grüße vom Dunkelmann :hat:


______________

______________

"Licht wird völlig überbewertet." (unbekannter Autor)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1985
Wohnort: Berlin
K-5 und 55-300 PLM?
Dann aber nur Offenblendbilder mit der Kombination...

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:19 
Dunkelmann hat geschrieben:
LX MX hat geschrieben:
Oder Du besorgst Dir ein billiges DA 2.4/35mm. Das entspricht ungefähr der Normalbrennweite, ist damit universeller als das 1.8/50 und die Bildqualität ist besser als beim Kit-Zoom.


Über das 35mm/2.4 habe ich auch schon das ein oder andere Mal nachgedacht, aber ich habe ja schon das smc-35mm-Limited.



Ooch, die kann man auch beide haben. :ommmh:
Von der Bildanmutung sind die schon recht unterschiedlich.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Mai 2014, 23:12
Beiträge: 1985
Wohnort: Berlin
Wie wäre es mit einer "KitteKat"-Reise?
K5 - DA18-50(55) WR(RE) - DA50-200 und gut ist?

_________________
Klaus

+++ Ist jetzt blank: Frau nach Laser-Intimrasur pleite +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 10:04
Beiträge: 2731
Wohnort: Dortmund
Kann die K5 mit dem 18-50 RE? (außer Offenblende?)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Side Türkei in diesem Sommer
Forum: Reisefotografie
Autor: k50er
Antworten: 7
Was war euer Foto 2011?
Forum: Offene Galerie
Autor: krischan
Antworten: 47
Projekt: Urlaub - eine Festbrennweite
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz