Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4079
Gestern habe ich meinen PC runter gefahren und dabei die Option aktualisieren mit ausgewählt. Heute nun erscheint nach dem Hochfahren eine komplett andere Oberfläche. Einige Programme sind gar nicht mehr da, wie z. B. Zoner Fotostudio oder Irfan View. Bei Lightroom müsste ich mich neu anmelden und alle gesammelten Vorgaben/Presets sind weg. Monitor Kalibrierung auch nicht mehr da und noch einiges mehr. Schöne Scheiße blödes Windows.

Hatten das noch andere hier?

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Apr 2014, 11:25
Beiträge: 9460
Wohnort: In einem Dorf mitten zwischen Hi-H-PE
Das war jetzt aber nicht das Update:"Wollen Sie jetzt zu Apple wechseln", oder? :kopfkratz: :d&w:

_________________
Mit freundlichem Gruß
Matthias

...but you can call me Blue





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2012, 07:09
Beiträge: 3477
Wohnort: Zwischen Hamburg und Lübeck
es gab das Probleme mit einen Win-Update, wo die Eigenenddateien weg waren, google mal.

_________________
Gruß Detlef aus dem Norden :hat:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4079
Ich hatte ja schon win10 drauf in der aktuellen Version und die wurde upgedatet. Komisch.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Feb 2015, 08:21
Beiträge: 1111
Wohnort: Dülmen
Detlef hat geschrieben:
es gab das Probleme mit einen Win-Update, wo die Eigenenddateien weg waren, google mal.

Das war imo wenn man eine Bibliothek zb Bilder wo anders als normal geändert hatte.

Gruß Rolf

_________________
Was ist ist
Was nicht ist ist möglich
Nur was nicht ist ist möglich

Meine Bilder bei
Meine Bilder in der


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 23:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2012, 07:09
Beiträge: 3477
Wohnort: Zwischen Hamburg und Lübeck
siehe hier: https://www.techbook.de/apps/software/w ... tenverlust

_________________
Gruß Detlef aus dem Norden :hat:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 19:17
Beiträge: 1339
Wohnort: Garlstorf am Walde
Suche mal unter Einstellung den Menüpunkt Sicherheit und Wiederherstellung. Wahrscheinlich kannst du die Version vor dem Update wiederherstellen.

Stefan

_________________
Zyniker: einer, der den Glauben an das Böse im Menschen noch nicht verloren hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 23:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2012, 07:09
Beiträge: 3477
Wohnort: Zwischen Hamburg und Lübeck
oder https://www.pcwelt.de/news/Nutzer-Daten ... 53480.html

_________________
Gruß Detlef aus dem Norden :hat:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 23:15 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 20:42
Beiträge: 391
Das muss aber schon eine individuelle Problematik gewesen sein.
Eine Aktualisierung wird doch regelmäßig angeboten, wenn die Option "Automatische Updates" aktiviert ist.
Ich bestätige sie immer. Die oben geschilderte Situation habe ich noch nicht erlebt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: So was doofes
BeitragVerfasst: So 22. Mär 2020, 23:49 
Offline

Registriert: Mi 28. Okt 2015, 19:33
Beiträge: 379
Ich würde auch sagen mal schauen ob ein Wiederherstellungspunkt da ist.

Ich/wir haben seit zig Jahren mit Windows nichts mehr zu tun, hier läuft
alles auf Linux.
Ich hab die Updates von Win in schlechter Erinnerung, dauert alles ewig, ist jetzt aber
nicht Zielführend. Ich nutze auf unseren Linuxrechnern eine Backupsoftware die auf
einer externen Platte speichert. Die macht quasi ein Abbild der aktuellen Konfiguration,
installierten Programmen, pers. Daten/Dateien etc. Das erste dauert etwas länger, rd. 10min.
auf einem Rechner auf dem insg. 40GB drauf sind incl. Betriebssystem, alle weiteren gehen schnell
da nur geänderte Sachen gespeichert werden, alles ältere unveränderte wird so übernommen, das
Programm heisst Timeshift und arbeitet mit rsync, und erstellt sozusagen Snapshots, es sollte für Windows ähnliches
geben in reichlicher Auswahl.

Ein Backup ist immer sinnvoll, siehe aktuellen Fall. Hätte ich mal ein Problem mit Debian (3 Rechner)
oder Mint (2 Rechner) könnte ich ratzfatz das System wieder so herstellen wie es war, dauert vllt. 15-20min.
Wobei eine kompl. Neuinstallation incl. aller vorher auch installierter Programme auch nur rd. 45min dauert...

Mein Vorschlag ist also, jetzt einen Wiederherstellungspunkt aussuchen und aufspielen, für die Zukunft
Backups erstellen, wichtige Sachen wie pers. Dokumente/Fotos zusätzlich usw. zwischendurch auslagern, Speicher
kostet fast nichts mehr, Clouds sind unsicher und wer schon mal einen Festplattencrash hatte... naja, dann wären 100,-
für eine externe Platte egal gewesen.

_________________
Viele Grüße
Holger

istDS + Fremdmarke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz