Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 09:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 17:59 
Offline

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 16:18
Beiträge: 1534
Nach dem Preis der K-P wird die K-3III bestimmt noch ein kleines bisschen darüber liegen. Dann ist doch wieder alles im Lot und von halb so teuer ist man eine ganze Ecke weg. ')

Wenn man bei Ricoh mit halbwegs Verstand wirtschaftet, dann sollten die Kosten bei der Preisfestsetzung allenfalls eine sehr nachrangige Rolle spielen. Die sollten später nur dafür ausschlaggebend sein, ob man ein Projekt (Kamera) zum optimalen Marktpreis (ergibt eher aus Marktforschung als aus Kostenrechnung) realisieren kann oder eben nicht.

_________________




(aktualisiert am 16.09.2017)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Dez 2011, 23:43
Beiträge: 7328
Wohnort: Im Herzen Bayerns
angus hat geschrieben:
Wenn da noch irgendjemand glaubt, daß man als Nischenplayer großes Geld verdient, dann sollte er sich mal mit dem Elektronikgeschäft näher auseinandersetzen.


Na ja, ich glaube das schon irgendwie (ohne davon wirklich Ahnung zu haben :) ). Wobei zum einen "großes Geld" genauer zu definieren wäre und vor allem auch "Nischenplayer".

Ich verstehe unter "Nischenplayer" nicht ein Unternehmen wie Pentax, das im Endeffekt dieselben Produkte anbietet wie die Konkurrenz, nur besser ( :)) und teils günstiger, sondern eher ein Unternehmen, dass Produkte anbietet, die andere so nicht bieten und deshalb für die paar Leute, die so was haben wollen, kaum ein Weg dran vorbei führt. (Okay, während ich das schreibe kommt mir in den Sinn, dass meine Argumentation gerade von den schönen, schnuckeligen, einzigartigen Limiteds durchkreuzt wird!!!! ;))

Na gut, wenn ihr noch die Wetterfestigkeit heranziehen wollt... ;)

Im Ernst, abgesehen davon, dass man etwas "besonderes" ist, sprich Exot, wenn man Pentax nutzt, sehe ich die Schiene, die Pentax bedient, nicht unbedingt als Nische an.

Außer man definiert Kameras mit Spiegel mittlerweile auch schon per se als Nische (lange wird's nicht mehr dauern ;)).

Würde sich Pentax noch deutlicher Absetzen, meinetwegen der einzige Player sein, der noch Kameras mit Spiegel verkauft, während die Konkurrenz seit Jahren nur noch auf spiegellos setzt, glaube ich auch, dass sie auch Geld machen könnten. Oder sie wären binnen Tagen bankrott :lol:

Interessensfrage: Wie sieht das eigentlich bei so Herstellern wie z.B. Leica aus? Schreiben die schwarze Zahlen?

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2017, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 12:05
Beiträge: 1468
Wohnort: Abwesend
zeitlos hat geschrieben:
Wie sieht das eigentlich bei so Herstellern wie z.B. Leica aus? Schreiben die schwarze Zahlen?


Ja, siehe hier:



"Im laufenden Jahr erwartet Leica einen operativen Gewinn von rund 70 Millionen Euro vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda)."

_________________
_________________________________
Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Und wie immer gilt: positive wie negative Kritik ist ausdrücklich erwünscht, da ich noch keine 100.000 Digitalbilder fotografiert habe.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2014, 08:40
Beiträge: 1662
Ich kenne die Preise der Sensoren nicht, aber ein doppelt so grosser Sensor ist mehr als doppelt so teuer. Angenommen du hast einen Wafer auf den passen 8 kleine oder 4 große Sensoren und im Schnitt hast du 2 schlimme Defekte auf dem Wafer. Das bedeutet du hast wahrscheinlich zwei mit Glück drei große Sensoren oder 6 kleine oder mit sehr viel Glück sieben kleine Sensoren. Der Yield ist bei den großen mind. 50% bei den kleinen mind. 75%. D.h das Preisverhältnis ist eher 1:3.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vollformat Objektive
Forum: Objektive
Autor: Kubi
Antworten: 5
UWW für Architekturaufnahmen an Vollformat K1 evt. Irix 11mm
Forum: Kaufberatung
Autor: architekturimbild
Antworten: 14
Vollformat oder APS-C? Frage an alle Experten :-D
Forum: Small Talk
Autor: Oberon
Antworten: 25
Pentax 645D die Z(weite) – Wem Vollformat zu wenig ist...
Forum: Digitales Mittelformat
Autor: zeitlos
Antworten: 13

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum