Aktuelle Zeit: Di 11. Aug 2020, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 461 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45 ... 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jun 2014, 19:13
Beiträge: 76
BluePentax hat geschrieben:
GuidoHS hat geschrieben:
Mir ist völlig egal, wie die Neue heißt.
Mir ist völlig egal, wessen Nachfolgerin sie ist.
Für mich lohnt sich die Diskussion darüber nicht, wenngleich ich sie hier interessiert und amüsiert lese (das heißt nicht, dass ich sie doof finde).

Mich interessiert nur, ob und welche Verbesserungen sie für meine Bedürfnisse bietet.


:2thumbs: :ja: :pop: :cheers:


Genau so ist es!!!!!!!!

_________________
Grüße aus Bayern
Michael


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: Sa 1. Aug 2020, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 419
Das mag so sein. Und gleichzeitig lohnt es sich in meinen Augen, so was gerade zu ziehen. Einfach weil es die Erwartungen beeinflusst, die auf die neue Kamera einprasseln. Das wird einfach ein Produkt in einer Entwicklungslinie. Mit der KP hatte Pentax neue Schwerpunkte gesetzt vielleicht in der Annahme, dass die K-1 den Rest an Erwartungen bereits bedient hatte.

Obwohl die KP offenbar ganz gut gelaufen sein soll, scheint es bei Pentax aber angekommen sein, dass es eine große Gruppe Pentaxianer gibt, die nun lieber wieder eine 'große' Kamera wollen. Deswegen wird die K-neu sowohl Erbschaften der KP in sich tragen, als auch an der K-1 anknüpfen, schätze ich. Dabei wird sie kurioserweise eher noch kleiner als die KP, wird aber wieder 'größer' aussehen.

Und wenn wir Glück haben, wird sie vielleicht sogar ein paar Dinge vorweg nehmen, die später auch in der K-1 III landen. Ich denke da besonders an AF und AE.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Zuletzt geändert von le spationaute am So 2. Aug 2020, 09:46, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 08:59 
Offline

Registriert: So 28. Jan 2018, 14:26
Beiträge: 455
Hier nochmal eine Zusammenfassung bisheriger "Bit and Pieces"
https://www.fotointern.ch/archiv/2020/0 ... aggschiff/

MfG Nuftur


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 10:01 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10456
le spationaute hat geschrieben:
...
Obwohl die KP offenbar ganz gut gelaufen sein soll, scheint es bei Pentax aber angekommen sein, dass es eine große Gruppe Pentaxianer gibt, die nun lieber wieder eine 'große' Kamera wollen. Deswegen wird die K-neu sowohl Erbschaften der KP in sich tragen, als auch an der K-1 anknüpfen, schätze ich. Dabei wird sie kurioserweise eher noch kleiner als die KP, wird aber wieder 'größer' aussehen.

..

Ist da der Wunsch der Vater des Gedankens? Pentax will im allgemeinen immer noch auf ihre Geschichte als kleine Kompakte Kamera reflektieren und dafür ist sie in Japan, dem Kernmarkt bekannt. Ob Japaner "große" Kameras bevorzugen enzieht sich meiner Kenntnis, aber große Kameras gibt es ja genug...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 419
Nein, mein Wunsch wäre eine KP II gewesen. Allerdings sehe ich schon, dass die DSLR-typischere Formgebung der K-neu (die größer wirkt als die KP, auch wenn es das nicht unbedingt ist) weniger kontrovers diskutiert werden wird und damit den Stückzahlen helfen kann. Mir war das zeitgemäßere, leicht retro-orientierte Design der KP lieber aber so ist das eben. Entscheidend ist es nicht. Den Bildern ist die Gestaltung der Kamera egal.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Mär 2013, 23:24
Beiträge: 419
pixiac hat geschrieben:
Der einzige Pentax-Youtuber den ich kenne, heißt Simon Booth. :mrgreen:


Danke dafür! Ich kannte ihn nicht, finde ihn aber sehr angenehm und motivierend.

_________________
Mein Blog 'Motivprogramm': http://www.stefansenf.de
Ricoh Theta V und Pentax KP mit Pentax 10-17, 15, 21, 35, 55, 70 und 135 mm ;-). Und dann noch mit einem Sigma 18-300, wenn ich mich mal wieder gar nicht entscheiden kann :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Okt 2012, 22:39
Beiträge: 2722
Wohnort: Mainz am Rhein
le spationaute hat geschrieben:
Schaut mal: so sieht bei RICOH die Zeichnung eines fest montierten Monitors aus:

https://pentaxrumors.com/2018/11/02/fcc ... ii-camera/

Und so sieht das bei der K-neu aus:

https://pentaxrumors.com/2020/07/31/the ... ification/

Ziemlich viele Striche für einen starren Monitor. Andererseits sind die Doppellinien erst mal nur ein Symbol für gebrochene Kanten und keine Spalten. Es bleibt spannend.

PS: Der große Akku kommt wieder. Zum Glück.


Sag ich doch die ganze Zeit :bravo:

_________________
wer gerne liest: Meine andere Leidenschaft
https://www.bod.de/buchshop/stalin-poke ... 3837058819
https://www.bod.de/buchshop/manolin-wer ... 3746089461


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 13:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 393
Wohnort: Sindelfingen
dicki hat geschrieben:
le spationaute hat geschrieben:
Schaut mal: so sieht bei RICOH die Zeichnung eines fest montierten Monitors aus:

https://pentaxrumors.com/2018/11/02/fcc ... ii-camera/

Und so sieht das bei der K-neu aus:

https://pentaxrumors.com/2020/07/31/the ... ification/

Ziemlich viele Striche für einen starren Monitor. Andererseits sind die Doppellinien erst mal nur ein Symbol für gebrochene Kanten und keine Spalten. Es bleibt spannend.

PS: Der große Akku kommt wieder. Zum Glück.


Sag ich doch die ganze Zeit :bravo:


Mal ernsthaft: Pentax hat bei der K1 einen sehr aufwendigen Mechanismus für den Bildschirm ersonnen und umgesetzt, und auch K70 und KP haben bewegliche Bildschirme. Da würde es für mich nicht ins Bild passen, ausgerechnet beim APS-C-Flaggschiff zwei Schritte zurück zu einem starren Monitor zu machen. Aber ja: Gewißheit gibt es erst, wenn die Kamera greifbar ist.

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 14:19 
Offline

Registriert: Do 12. Apr 2018, 12:41
Beiträge: 177
Jetzt geht diese Diskussion wieder los...
Der Bildschirm ist starr. Das ist auf allen Bildern und auch auf den FCC-Zeichnungen eindeutig erkennbar.

Man kann natürlich trefflich drüber streiten warum sich Pentax gegen einen Klappbildschirm an der K-neu entschieden hat. Aber an den Tatsachen wird sich dadurch nix ändern.

_________________
Viele Grüße,
Harry


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pentax K3 II Nachfolger in 2020
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 14:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 18:40
Beiträge: 393
Wohnort: Sindelfingen
Ich denke, die Diskussion ist frühestens beendet, wenn die K-neu ausgeliefert wird. Dann wird nahtlos die Diskussion „Warum hat Pentax nicht dieses oder jenes umgesetzt ...“ beginnen. Liegt irgendwie in der menschlichen Natur :ja:

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 461 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45 ... 47  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kirschblüte 2020 [NMZ]
Forum: Offene Galerie
Autor: bigw
Antworten: 16
Biennale Fotografie 2020 Virtueller Rundgang
Forum: Small Talk
Autor: tane1994
Antworten: 1
Luminar 3 Nachfolger heisst "Luminar Flex"
Forum: Bildbearbeitung
Autor: m@rmor
Antworten: 2
K-70 - 3400+ Bilder - ein Erfahrungsbericht - Update 2020
Forum: DSLR
Autor: angus
Antworten: 52
Kein Zingst 2020
Forum: Usertreffen
Autor: Gelegenheiter
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz