Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 03:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 1130
Ohne Uwes Tipp wär das auch bei mir vorbeigegangen.
Am Abend dann immerhin Berichte im Radio. Im Ort erstaunte Leute, die sich an den roten Fassaden erfreut haben, aber keine Ahnung hatten, warum das passiert.
Insofern bin ich da bei Walter. Etwas mehr öffentliche Wahrnehmung wäre hier wünschenswert gewesen.
Aber um ein Gebäude rot zu beleuchten braucht es nicht wirklich lange Vorbereitungen.
Und es ging hier auch nicht darum, eine Lichtschow zu machen.
Der abendliche Spaziergang hätte sich sicher gelohnt.
Bilder von Ludwigsburg folgen heute abend.

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Apr 2014, 15:35
Beiträge: 2106
Moin,
seit langer Zeit der Unlust möchte ich nun mal wieder ein paar Bilder zeigen, die gestern Abend auf einer entspannten Runde durch Braunschweig entstanden sind. Wie einige meiner Vorschreiber habe ich auch nur durch den Eingangsbeitrag von der Aktion erfahren.
Weit im Stadtgebiet verstreut haben wir uns auf die im Kerngebiet fußläufig erreichbaren Punkte beschränkt.


Noch recht früh am Abend musste das Warenhaus erstmal herhalten, Hilfe haben Die allemal nötig.
Bild


Das Kleine Haus des Staatstheaters war nur von innen beleuchtet.
Bild

In der Zwischenzeit war uns das Warten auf Dunkelheit und somit Illumination des Staatstheaters zu langwierig, machten wir einen Spaziergang entlang der Oker, wo sich noch bis in den Herbst hinein ein Lichterparcour befindet, für Interessierte: https://www.braunschweig.de/lichtparcours2020/

Das neu erbaute Schloss, dh nur die Fassade, dahinter befindet sich ein Kaufglücktempel.
Bild


Bild


VW Halle, Veranstaltungsort für vieles.
Bild



Bild


Links die NordLB, nicht erst seit Corona am Hungertuch nagend. :rofl:
Bild


LokPark, Heimat der VBV, ein Verein, der alte Dampfloks und Waggons restauriert und in Betrieb hält, wo aber auch Veranstaltungen wie Musicals und Konzerte stattfinden.
Bild



Bild

Bild

_________________
VG Frank-Uwe

Unterstelle nie Bösartigkeit, wenn Dummheit als Begründung reicht. T-Shirtaufdruck eines Unbekannten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Mär 2014, 23:11
Beiträge: 45
Wohnort: Reichenbach/Vogtl.
Im Gegensatz zu meinen Vorschreibern wurde ich durch die lokale Presse auf die Aktion aufmerksam. Auch der regionale Fernsehsender hat darauf hingewiesen.

Als Vogtländer habe ich natürlich eines der Wahrzeichen unserer Region, die weltgrößte Ziegelsteinbrücke (Göltzschtalbrücke) aufgesucht. Auch wenn man es auf den beiden Bildern nicht sieht, waren eine Menge Menschen unterwegs. Der Platz vor der Brücke wurde in den letzten Wochen als Standort für ein Autokino genutzt. Es präsentierten sich aber auch einzelne Künstler und Bands. Sogar ein Gottesdienst wurde abgehalten. Allerdings alles nur aus dem Auto heraus zu erleben.

Mit meinen Ergebnissen bin ich nicht so richtig zufrieden. Hier muss ich definitiv noch üben.

Bild


Bild


Viele Grüße von Uwe


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 1130
Die Göltzschtalbrücke ist schon normal sehr beeindruckend. Rot angeleuchtet aber nochmal beeindruckender.
Danke fürs Zeigen.
Hier nun ein paar Impressionen aus Ludwigsburg. Die städtische Tourismus GmbH hat hier kooperiert.
Gestartet bin ich an der Musikhalle gegenüber vom Bahnhof.Bild
#1

Bild
#2

Danach ging es in Richtung Clussgarten. Dort findet (leider fast) immer der Theatersommer statt.
LB hat eine Partnerschaft mit Burkina Faso, daher das Dorfleben im Vordergrund.
Bild
#3

Das Schulgebäude gegenüber war Nutznießer der Aktion.
Bild
#4

Das Ludwigsburger Rathaus hat auch etwas Farbe abbekommen.
Bild
#5

In unmittelbarer Nähe befindet sich das MIK, Ludwigsburgs neues Stadtmuseum.
Bild
#6

Schnell noch ein Abstecher zum Forum: Konzerthalle und Kongresszentrum
Bild
#7

Unser Schloss Monrepos war auch in die Aktion integriert. Leider ging mir hier die Zeit aus. Um Mitternacht war Schluss. Und die letzten Minuten waren wohl eher noch für Tests und Versuche genutzt. Ein paar wenige Bilder sind aber noch rausgekommen.
Bild
#8

Bild
#9

Bild
#10

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 23:42 
Offline

Registriert: Fr 2. Mai 2014, 00:18
Beiträge: 250
Selbst in unserem kleinen Ort war man aktiv dabei! Vor Wochen hat die kleine Brauerei ihr Bier verschenkt. Die Leute kamen mit Eimern und Gieskannen ....

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4
vg Joghi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2017, 13:24
Beiträge: 684
Ich habe gestern Abend aus Solidarität auch ein rotes Lämpchen ins Schlafzimmerfenster gestellt, aber keine Ahnung wieso – plötzlich haben da massenweise so unangenehm schmierige Leute bei mir geklingelt. :ka:

_________________
Ich schreibe! .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Okt 2018, 13:59
Beiträge: 3342
Wohnort: Aachen
Sunlion hat geschrieben:
Ich habe gestern Abend aus Solidarität auch ein rotes Lämpchen ins Schlafzimmerfenster gestellt, aber keine Ahnung wieso – plötzlich haben da massenweise so unangenehm schmierige Leute bei mir geklingelt. :ka:


:rofl: :rofl: :rofl:

_________________
Alles Liebe aus Aachen

Walter

Kritik ist erwünscht, auch negative (solange Sie konstruktiv ist) nur so kann man lernen! :2thumbs:
https://www.flickr.com/photos/walterbusch/albums


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2020, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Mai 2016, 22:12
Beiträge: 1130
Sunlion hat geschrieben:
Ich habe gestern Abend aus Solidarität auch ein rotes Lämpchen ins Schlafzimmerfenster gestellt, aber keine Ahnung wieso – plötzlich haben da massenweise so unangenehm schmierige Leute bei mir geklingelt. :ka:

Und? Hast du es gut überstanden? 8-) :lol:

_________________
LG Ronny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Jun 2020, 02:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Okt 2012, 22:43
Beiträge: 389
Wohnort: Gelsenkirchen
Tach zusammen,
danke, dass ihr eure Erfahrungen, Meinungen und Bilder hier teilt.
Viele Betriebe haben wohl erst auf den letzten Drücker entschieden mitzumachen, und auch die Presse hat meist nur am Veranstaltungstag selbst Vorberichte gebracht.
Daher war der öffentliche Zuspruch eher überschaubar, zumal ein Montagabend ja auch nicht der klassische in-der-Nacht-herumlauf-Tag ist.

Ich war ab 18.30h als Besucher und Knipser bei meiner ersten Konzertveranstaltung seit 4 Monate im stadt.bau.raum, der Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Oberschuir in Gelsenkirchen.

Nach 22h habe ich dann eine Rundreise gestartet zu verschiedenen beleuchteten Betrieben in Gelsenkirchen, und zum Abschluss war ich dann gegen 1.15Uhr noch in der Nachbarstadt Essen auf Zollverein, wo aber schon fast alles abgebaut war.

Die Stationen:
#1-3 , #4+5 NightFever Showtechnic, #6 - 9 Zeche Consol, + Consol-Theater, #10 Ryokan Erlebnis-Gastronomie in der Zoom Erlebniswelt, #11 Event-Location Wasserburg Lüttinghof (da wurde gerade die Innen-Illumination abgestellt...), #12 + 13 Fußball-Fankneipe Destille nahe der Arena AufSchalke, #14 Schacht Oberschuir, beleuchtet von , #15 + 16 auf Zollverein

Hier ein Bilderbogen der Nacht:

Bild
#1

Bild
#2

Bild
#3

Bild
#4

Bild
#5

Bild
#6

Bild
#7

Bild
#8

Bild
#9

Bild
#10

Bild
#11

Bild
#12

Bild
#13

Bild
#14

Bild
#15

Bild
#16


Hoffen wir mal, dass der große Aufschrei noch rechtzeitig kam und nicht bei ganz vielen Veranstaltungsstätten bald für immer das Licht ausgeht.

Gruß
Uwe aus GE

_________________
https://www.flickr.com/photos/uwe1904


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Jun 2020, 07:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 10676
Wohnort: Meckesheim
sehr schöne >Bilder die ihr hier zeigt ja es ist schon sehr schlimm für die Betroffenen.
Ich habe Freunde die sind Schausteller die verdienen seit dem Weihnachtsmarkt nichts :cry: :cry:
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nach langer Zeit....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Hooky69
Antworten: 18
Posttower im Sonnenuntergang / Hilfe bei Bildaufbau
Forum: Urban Life
Autor: Arnholm
Antworten: 5
Auf der Jagd nach dem Fliegenpilz
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: BluePentax
Antworten: 3
nach dem Gewitter...
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: StaggerLee
Antworten: 17
nach der Hitze des Tages....
Forum: Offene Galerie
Autor: Schraat
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz