Aktuelle Zeit: Do 13. Jun 2024, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 06:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 3507
Wohnort: Krakau, Polen
Muss ein bisschen ausholen ...

Wir sitzen gerade an der Aktualisierung unseres Krakauführers. Heute früh wollte ich eigentlich ans Weichselufer unterm Wawel zum Sonnenaufgang. Nebel war vorhergesagt, der will aber nicht kommen, sondern wolkenlose Langeweile. Werde ich also abschenken, aber da ich schon mal wach bin, mache ich mich weiter an die Aktualisierungsarbeiten. Vor Ort haben wir bis auf die Fotos in Innenräumen schon alles erledigt, wir sitzen gerade an der Eingabe am Rechner, was oft ziemlich langweilig ist: Überprüfung von Webseiten, Änderung von Telefonnummern und Öffnungszeiten, Eingabe aktueller Preise und Überprüfung der Verbindungen mit dem ÖPNV. Solche Dinge eben, die nicht besonders kreativ sind. :kaffee:

Kreativ war aber mit Werken voller klassischer Ästhetik. In seinem Umfeld wurde die altehrwürdige gegründet, die sich noch heute um den Kulturpalast kümmert, ein Gebäude, das nicht nur äußerlich der Wiener Sezession ähnelt.

Und sie kümmern sich um den alten Gutshof von Jan Matejko im Stadtteil Nowa Huta, ein Sommerhaus in einst ländlicher Umgebung, heute umgeben von einem schönen Park. Ein herrlicher, wirklich schöner Ort, bei dem man sich in der Mitte des 19. Jahrhunderts wähnt.

Und wird er von den kunstbeflissenen Gesellschaft der Freunde der Schönen Künste präsentiert. :shock:

Ich habe meinen Kaffee auf die Tastatur gespuckt und meine Augen bluten. Nicht nur wegen dem Sensorfleck. :mrgreen:

Ein HDR mit der Technik des 19. Jahrunderts oder so. :rolleye:

Ich zweifle ja immer an meinen Fähigkeiten, aber ich glaube, das würde ich fotografisch dann schon besser hinbekommen. 8-)

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 06:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Apr 2018, 17:40
Beiträge: 1425
Wohnort: Sindelfingen
Keine Nackenschmerzen vom heftigen Kopfschütteln?

Du hast nämlich das Fisheye und die Benutzung eines „auf-alt-mach“-Filters gar nicht erwähnt …

_________________
Gruß, Alex


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 06:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2017, 19:40
Beiträge: 3449
Wohnort: Gießen
Oh man da fällt einem nix mehr ein...

Zum einen die Tatsache dass das Bild wirklich sehr schlecht umgesetzt ist, ich glaube man hätte, mit etwas Mühe, mit jedem aktuellen Smartphone ein besseres Ergebnis erzielen können.

Was mir aber so überhaupt nicht in den Kopf geht ist die Tatsache, dass da doch mehrere Personen beteiligt gewesen sein müssen die das abgesegnet und für gut befunden haben :?:

_________________
Gruß
Micha

--> Motorsport und Oldtimer

--> Von allem etwas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 07:40 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 08:21
Beiträge: 24449
Wohnort: Alpen(NRW)
Auf dem Bild wurden alle Filter angewendet! :mrgreen:

_________________
LG Frank

Mensch Alpen - Fototagebuch:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 12:21
Beiträge: 4381
mein Krakau hat geschrieben:
Ich habe meinen Kaffee auf die Tastatur gespuckt und meine Augen bluten. Nicht nur wegen dem Sensorfleck. :mrgreen:

"Wegen dem Sensorfleck"? Ich habe schon drei gefunden ... also "wegen den Sensorflecken" ... ') ... Brauchst Du jetzt nochmal Kaffeenachschub? ... :fies: ... :P

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.




Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 09:49
Beiträge: 3507
Wohnort: Krakau, Polen
xy_lörrach hat geschrieben:
mein Krakau hat geschrieben:
Ich habe meinen Kaffee auf die Tastatur gespuckt und meine Augen bluten. Nicht nur wegen dem Sensorfleck. :mrgreen:

"Wegen dem Sensorfleck"? Ich habe schon drei gefunden ... also "wegen den Sensorflecken" ... ') ... Brauchst Du jetzt nochmal Kaffeenachschub? ... :fies: ... :P


Oh ja, da gibt es ja Dutzende. Aber die sieht man nicht mehr mit blutenden Augen. :mrgreen:

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 09:23 
Offline

Registriert: Mi 11. Jan 2017, 00:25
Beiträge: 3586
Heutzutage sind Sensorflecken auf Bildern genauso zumutbar wie Denglisch und Rechtschreib- bzw. Kommafehler in Sätzen ... Sorgfalt ist nicht mehr angesagt. :ommmh:

VG Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 10:18 
Offline

Registriert: So 17. Feb 2019, 15:50
Beiträge: 491
:d&w: Schönes Beispiel für die Kategorie "fotografische Grausamkeiten"

Vielleicht sollten wie einen eigenen Faden unter diesem Titel aufmachen..... :d&w:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2015, 21:02
Beiträge: 130
Wohnort: Meckenheim
Hmmm. schwierig.
technisch gesehen ist das Bild murks, aber die Komposition an sich gefällt mir. Ich hoffe die technischen Mängel sind vorsätzlich eingebracht / verblieben. Wobei Sensorflecken hier nicht passen, da das Bild auf "alt" getrimmt ist und es damals keine Sensorflecken gab. Fehler bei Film sahen m.E. anders aus.

Mit einem technisch perfekten Bild ließe sich nicht dieser Eindruck erzielen (im positiven, wie im negativen) und ich denke es geht beim Fotografieren nicht um die möglichst genaue Abbildung der Realität, sondern die Welt so zu zeigen, wie der Fotograf sie wahrnimmt oder präsentieren möchte. Aber auch darüber kann man bestimmt trefflich streiten....

_________________
Statt zu klagen, daß wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein, daß wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
Dieter Hildebrandt (*1927,†2013), dt. Kabarettist


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2022, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Nov 2018, 20:57
Beiträge: 5260
Wohnort: Eutin
Auch auf die Gefahr hin, gleich verdroschen zu werden…

Ein gutes Bild ist eines, das man länger als 1 Sek. anschaut… check.
Grundvoraussetzung im Marketing ist Erzielen von Aufmerksamkeit… check.
Kommunikation über den Standort / das Bild erhöht die Reichweite… check.

Nach diesen Dimensionen ist das also ein sehr gutes Bild…

Unabhängig davon finde ich, dass es wirklich haarsträubend hässlich ist :lol:
Jan, Du hast mein vollstes Mitgefühl :ja:

Liebe Grüße
Rainer

_________________
Die Optimisten glauben, wir leben in der besten aller denkbaren Welten.
Die Pessimisten glauben, das stimmt.



Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Meine Kalender 2021
Forum: Offene Galerie
Autor: xy_lörrach
Antworten: 10
Städel-Museum: Italien vor Augen 23.2.–3.9.2023
Forum: Small Talk
Autor: Nuftur
Antworten: 1
Die Augen....
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: pepe_78
Antworten: 8
Meine zwei Objektive
Forum: Objektive
Autor: Jeep
Antworten: 104
Das DA* 300, die Augen und ich
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: GuidoHS
Antworten: 18

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz