Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2024, 10:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 2373
Wohnort: Coesfeld
Fotografie für Anfänger

mein erster Workshop, ...den ich gebe.

Den Gedanken hatte ich schon länger, jetzt wird es ernst.
Ein fotografierender Fotofreund sprach mich vor ca. vier Wochen an, ob wir nicht einen privaten Workshop organisieren könnten, er hätte auch schon ein paar Anfragen von Freunden und Bekannten, die mehr über das Fotografieren lernen möchten.

Ich hatte da meine ersten Gedanken bereits zu Papier gebracht, jetzt veranstalten wir gemeinsam einen Fotoworkshop für Anfänger über zwei Tage.

Also bei uns im "Dorf" den Workshop ausgeschrieben, nach 4 Tagen hatten wir 9 Anmeldungen.

Eigentlich hatte ich gedacht, das Programm hast du schnell zusammengestellt. Denkste, bisher stecken wohl an die 30 Stunden in der Vorbereitung. Aber wie immer im Leben, man lernt nie aus. Die Vorbereitungen haben auch für mich einige Zusammenhänge klarer gemacht, im Endeffekt also auch ein Workshop für mich.

Bin sehr gespannt, am 01. und 02.04. ist es so weit.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!
von
Alois Lammering

Fotografieren, weil es Spass macht
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 3521
Wohnort: Krakau, Polen
Gratulation! :cheers:

Das mit der Reinsteckarbeit bei neuen Workshops oder Projekten kenne ich aus einigen anderen Bereichen. Und ich kenne das auch mit dem Stress, den man sich davor macht.

Ich bin mir sicher, dass es gut hinhauen wird. :ja:

Die Daumen drücke ich natürlich trotzdem. 8-)

Gibt es irgendeinen Schwerpunkt wie Architektur oder ist geht es nur um den Einstieg, um Technik?

_________________
| | | | |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 2373
Wohnort: Coesfeld
Es geht um den Einstieg und das Verstehen der basics der Technik am ersten Tag. Die Teilnehmer haben unterschieliche Kameras mit unterschiedlich grossen Sensoren und Objektiven. Da möchte ich schon das Zusammenspiel darstellen und erklären.

Am zweiten Tag werden wir über die Grundlagen der Bildgestaltung sprechen, dann raus gehen und im Anschluss die Fotos noch besprechen. Sollten die Teilnehmer spezielle Wünsche haben, werden wir so gut geht darauf eingehen.

Die Basics halte ich, auch wenn es viel Input werden wird, für wichtig. Man muss das alles mal gehört haben, um sich dann weiter entwickeln zu können. Wir werden auch zum Abschluss wohl die Arbeitsvorlage mit den wichtigsten Themen an alle digital oder auf Papier rausgeben.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!
von
Alois Lammering

Fotografieren, weil es Spass macht
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Sep 2012, 23:34
Beiträge: 3829
Wohnort: Itzehoe
Viel Spaß und viel Erfolg, so etwas hält jung und macht dich selber schlauer, weil du musst dich tiefer mit allen Dingen beschäftigen, als du es vorher getan hast.

Und der Beweis ist erbracht, es fotografieren nicht alle mit Handys.

_________________
Sonnige Grüße

Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 13:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Sep 2019, 16:38
Beiträge: 3533
Hallo, ich hab einmal an einem Foto-Workshop teilgenommen.
Die Teilnehmer waren am Rumnölen, dass da soviel Theorie war.
Also würde ich den theoretischen Teil nicht überfrachten, je nach Zielpublikum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2016, 15:29
Beiträge: 2373
Wohnort: Coesfeld
Wickie hat geschrieben:
Also würde ich den theoretischen Teil nicht überfrachten, je nach Zielpublikum.


Die Gefahr ist mir bewusst. Ich beabsichtige viel mit Beispielen und auch kleinen Geschichten zu arbeiten.

Ob ich das gut umgesetzt bekommen, das ist das spannende.

_________________
Grüsse aus dem schönen Münsterland!
von
Alois Lammering

Fotografieren, weil es Spass macht
http://www.alois-lammering.de
meine usergalerie: 40456504nx51499/usergalerien-f81/usergalerie-alois-lammering-t46149.html


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 14:23 
Offline

Registriert: Di 16. Jan 2018, 22:22
Beiträge: 106
Wohnort: Berlin
Viel Glück und tolle Teilnehmer!
Auch wenn ich auf Grund der hier bisher veröffentlichten, sehr fundierten Beiträge eigentlich gar keine Bedenken für ein Nichtgelingen des Workshops sehe. Also allzeit gut Licht!
Liebe Grüße Boris


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 01:19
Beiträge: 16141
Wohnort: Meckesheim
Ja dann wünsche ich euch viel Spaß und gutes gelingen Alois
LG Gerd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 17:40 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 12328
Von mir auch gutes Gelingen - und immer daran denken, man kann über vieles Reden, aber nicht über 45 Minuten... Alle Aufnahmemedien ansrechen durch Beispiele, Fragen und kleine Aufgaben bewärt sich bei sowas ungemein. War jedenfalls früher immer meine eigene Erfahrung bei Seminaren, die ich gemacht habe... Viel Spaß!

_________________
no religion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erster workshop
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2023, 17:44 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 21111
Wohnort: Bremen
Und ich dachte schon, du besuchst einen ersten Workshop für Anfänger. :mrgreen:
.
.
.
. :d&w:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Workshop im Urwald Sababurg
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Edgar.Jordan
Antworten: 8
Erster ernstzunehmer Versuch Makro Wanderheuschrecke
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: mbottrop
Antworten: 15
1,5 Jahre nach dem Workshop mit Buddi und kollege_tom
Forum: Menschen
Autor: ChristianB.
Antworten: 9
erster Platz beim Schwanzlängenvergleich
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz