Aktuelle Zeit: So 26. Mai 2019, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4862
z.B.

_________________
mein






Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Apr 2017, 22:04
Beiträge: 91
Oder hier etwas detaillierter:

https://www.mofi2018.de/

Für gute Fotos lohnt es sich den Aufgangspunkt den Tag zuvor mal ca. auszuloten, dann gelingen vielleicht ganz schöne Fotos mit dem Aufgang des verfinsterten Mondes bei entsprechendem Hintergrund. Der Mond bewegt sich recht schnell über den Horizont, viel Zeit bleibt da nicht. Bei der Totalverfinsterung ist Stativ Pflicht, mit vielleicht 100-200 bekommt man vielleicht noch den Mars drauf, der steht dann recht hell und rötlich etwas tiefer als der Mond. Sicherlich ganz reizvoll.

Z.B. sowas vom letzten August, nur ein wenig finsterlich und sicher noch optimierbar:

Bild
K-1 mit 150-450 + TK1.4 = 630mm / f=8 / t=1/100 / ISO=800


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Jul 2018, 21:40 
Offline

Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:59
Beiträge: 214
Oh toll. Danke für die Info. Ich hoffe der Thread ist in 14 Tagen auch noch oben und ich verpasse es nicht^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14249
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
..... das hatte ich mir doch tatsächlich schon notiert und hätte es paar Tage vorher hier auch gepostet 8-)
Danke Stefan- nun haben wir diese Info und dürfen (falls es das Wetter zulässt) nur nicht den Termin versäumen :nono: xd

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:05
Beiträge: 4862
Viel Spaß dabei, ich werde zu 60% an dem Tag nicht können...Tendenz steigend...

_________________
mein






Gruß aus dem Sauerland
Stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2018, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14249
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Stormchaser hat geschrieben:
Viel Spaß dabei, ich werde zu 60% an dem Tag nicht können...Tendenz steigend...
.... ich hab bis dahin noch frei und nix vor :mrgreen: :mrgreen: :wink:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Jul 2018, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 25. Sep 2014, 23:54
Beiträge: 8
Wohnort: Norderstedt
@Reckoner:
Deine Settings (der Blutmond ist sehr dunkel, das Auge sieht nur Dunkelgrau auf Schwarzem Hintergrund) sind m.E. unrealistisch: "K-1 mit 150-450 + TK1.4 = 630mm / f=8 / t=1/100 / ISO=800"
Meine Annahme: K3 mit 300 @ F4, t=1/25 bis 1/12, ISO 1200 und ggf. höher. Dann vielleicht stacken um das Rauschen zu minimieren.
Schau'n mer mal...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jul 2018, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mai 2016, 13:21
Beiträge: 1687
Peter Pan hat geschrieben:
@Reckoner:
t=1/25 bis 1/12

Ob das bei der Geschwindigkeit des Mondes nicht zu lang ist? ... :kopfkratz:

_________________
Gruß Udo

Diese Nachricht wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glaserfaserkabels gemorst.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jul 2018, 01:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Apr 2017, 22:04
Beiträge: 91
Peter Pan hat geschrieben:
@Reckoner:
Deine Settings (der Blutmond ist sehr dunkel, das Auge sieht nur Dunkelgrau auf Schwarzem Hintergrund) sind m.E. unrealistisch: "K-1 mit 150-450 + TK1.4 = 630mm / f=8 / t=1/100 / ISO=800"
Meine Annahme: K3 mit 300 @ F4, t=1/25 bis 1/12, ISO 1200 und ggf. höher. Dann vielleicht stacken um das Rauschen zu minimieren.
Schau'n mer mal...


Mein Beispiel war keine totale Mofi, daher passte das. K3 mit 300 ist nicht schlecht, f4 könnte reichen, die Zeit geht sicher bis auf 1/2s und länger runter.
Ohne Stativ geht während der totalen Phase nicht so viel.
Wie lange kann belichtet werden bei den Sternen? Faustformel:300 mm ca. 1,5 s, wenn du cropst, eher weniger.
Genau: schau‘n mer mal!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jul 2018, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 10:01
Beiträge: 1205
@Reckoner: starkes Bild.
Ich will mich morgen auch mal daran versuchen. Ich bin gespannt was es wird.

_________________
Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Autocorso Kieler Woche 2018
Forum: Urban Life
Autor: Anonymous
Antworten: 20
Zu den schlechtesten Kameras 2018
Forum: Small Talk
Autor: pentaxnweby
Antworten: 25
[Info] Projekte 2018 - Plauderecke
Forum: Wettbewerbe, Rätsel & Projekte
Autor: pixiac
Antworten: 121
Bremer Samba Karneval 2018
Forum: Menschen
Autor: He-Man
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz