Aktuelle Zeit: Mi 23. Sep 2020, 07:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 14:15 
Offline

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 00:48
Beiträge: 285
Wohnort: HD
http://www.pentaxforums.com/forums/172- ... ekend.html

Hätte ich mich nicht getraut...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4119
Geht auch gar nicht bei den Temperaturen hier. :d&w:

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 15:23 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Jun 2012, 18:25
Beiträge: 3087
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Da schleppt man sich stundenlang durch den Schnee und durch die Kälte, und dann sowas:

"Von 100 Fotos sind etwa 50 zu gebrauchen, mein Kumpel hat mit seiner Stirnlampe in die Kamera geleuchtet."

Autsch.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2014, 16:28
Beiträge: 380
Naja, wenn man schon Werbung mit einer Outdoor DSLR macht, muss die Kamera so etwas schon mal abkönnen. Wenn was passiert ist ja nicht schlimm, dann schickt man sie zu Pentax und schreit nach seiner Garantie. :ichweisswas:

_________________
Pentax K-Serie: weitermachen, wo andere aufhören müssen

Alle von mir gezeigten Bilder sind mein Eigentum und unterliegen dem Urheberrecht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 5311
Wohnort: bei Köln
Dass die K3 das aushaelt, ist ja klar. Ich haette eher Angst um das Stativ gehabt :d&w:

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Sep 2013, 21:32
Beiträge: 227
Schon krass ... dass die Elektronik das überhaupt noch mitgemacht, insbesondere der Akku ist schon eine reife Leistung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 4382
Wohnort: Trierweiler-Sirzenich
Das ist schon klasse. Auch, wenn wir hierzulande nicht (mehr) die Temperaturen haben, ist es deenoch gut zu wissen. Irgendwie immer wieder beruhigend! :ja:

_________________
Viele Grüße

Jamou


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Sep 2013, 21:32
Beiträge: 227
Jamou hat geschrieben:
Das ist schon klasse. Auch, wenn wir hierzulande nicht (mehr) die Temperaturen haben, ist es deenoch gut zu wissen. Irgendwie immer wieder beruhigend! :ja:


Ach die Temperaturen könnten hier auch erreicht werden. So -15 Grad sind ja nicht unrealistisch. Aber ob ich meine Kamera über so einen Zeitraum der Kälte aussetzen möchte - ich glaube nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 22:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 1. Feb 2012, 15:46
Beiträge: 4382
Wohnort: Trierweiler-Sirzenich
Nein, das würde ich eigentlich auch nicht machen wollen. Es ist nur so, dass meinereiner bedingt durch die Hunde immer mal wieder länger draussen unterwegs ist. Da ist es dann schon beruhigend zu wissen, dass man die Kamera ohne größere Bedenken mitnehmen kann. Ich warte ja auf Schnee, damit ich die Fellnasen mal im weißen "Nichts" abbilden kann. :D Bei meinem Glück wird hierzulande der Schnee aber immer dann liegen, wenn ich arbeiten bin...

_________________
Viele Grüße

Jamou


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: K-3 im Härtetest
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 22:05 
Offline

Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:51
Beiträge: 100
Wohnort: Moers
Hallo zusammen,
also ich hatte mit meiner K20 im Winter 2010 überhaupt keine Angst ,und es waren ja ca.-10 Grad,und das mit einer K20.
Ich weiß nicht wie lange wir unterwegs waren,aber es waren bestimmt 4-5 Stunden.Mein Kumpel mit seiner Nikon D80,der hatte schon das eine oder andere Problem :D
Ich hatte nix,und der dritte Akku in der Hosentasche,falls die Akkus in der Cam Probleme machen,aber alles super gelaufen für Pentax :dasisses:


Bild
Datum: 2010-01-10
Uhrzeit: 14:26:02
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 70mm
KB-Format entsprechend: 105mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire
Kamera: Nikon Corporation, NIKON D80

Auf dem Foto,das bin ich :cap:

_________________
Gruß vom Niederrhein Heiko


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Härtetest
Forum: Offene Galerie
Autor: pentullix
Antworten: 10
Pentax K7 und K5 im Härtetest in Afgahnistan
Forum: Kaufberatung
Autor: Jamou
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz