Aktuelle Zeit: Do 25. Jul 2024, 05:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 10:11 
Offline

Registriert: So 21. Apr 2013, 23:19
Beiträge: 749
Wenn eine Privatperson sich Ware aus Japan schicken lässt, stellt der japanische Händler eine Nettorechnung ohne japanische Umsatzsteuer.
Das Teil wird nach Deutschland geschickt und hier zahlt man 19% Einfuhrumsatzsteuer.
Umsatzsteuer fällt nur in dem Land an, wo die Ware genutzt oder verbraucht wird, somit nicht in Japan sondern nur in Deutschland

Das ganze habe ich schon so in meinem ersten Beitrag geschrieben.

Das ist so, kannst es glauben oder nicht, ist mir egal.
Habe den ganzen Tag beruflich mit dem Mist zu tun und keine Lust in meiner Freizeit mit diesen Sachen auch noch zu befassen.

Wenn Du dich vergewissern willst, ob ich Recht habe, geh am besten zu einem Steuerberater.

Für mich hier Ende der Diskussion.

_________________
Meine Homepage und Blog: https://www.alkofer.net


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 16:04 
Offline

Registriert: So 25. Jan 2015, 14:25
Beiträge: 1719
Für Dich mag hier das Ende der Diskussion sein, aber es stimmt so nicht:

Händler, die auf ebay Japan weltweit Objektive oder Kameras anbieten, ziehen keine japanische Umsatzsteuer ab, wenn sie das Objektiv ausserhalb Japans versenden.

Kann man ganz einfach nachprüfen:

Ein FA31 auf eBay.de (weltweite Suche anklicken) suchen und eines aus Japan
aussuchen, die EBay Nummer kopieren, auf eBay-Japan gehen, die Nummer dort eingeben: Der Preis ist IMMER ein- und derselbe, die scheren sich genauso wenig darum wie sämtliche eBay Händler aus Deutschland, wenn die weltweit verkaufen:
Ob nun eine Versteigerung oder Festpreis, es wird der Betrag kassiert, der da steht und NIEMALS wird je MWST abgezogen, wenn das ins Ausland geht.

Somit hat Joerg ... ohne Wenn und Aber ... was die Praxis angeht ... recht.
Nur dass eben der japanische Händler die Mehrwertsteuer kassiert hat.
Auf eine Anfrage, ob denn bei Kauf die japan. MWST abgezogen wird, erhält man ein "höfliches japan. Lächeln" und die Antwort "nein".

Und darum geht es HIER, in diesem Thread, um ebay Einkäufe... achja...
manchmal gibt es auch bei Amazon japanische Händler, die da Ware anbieten.
Da gilt exakt dasselbe!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 16:17 
Die Konsumsteuer in Japan beträgt übrigens 8%.

Und ich sehe keinen Grund, warum sich irgendein Anbieter, der nicht riesig ist, die Mühe machen sollte, irgendeinem Hansel in Übersee aufwendig Steuer zu erlassen. Würde ich auch nicht. Wem's nicht passt, der muss ja nicht kaufen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 16:40 
Dann bliebe noch die Frage, ob es in Japan eine Differenzbesteuerung gibt, wenn wir mal von Gebrauchtware ausgehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 18:08 
Offline

Registriert: So 21. Aug 2016, 17:43
Beiträge: 173
Wohnort: Weil
NAD hat geschrieben:
Dann bliebe noch die Frage, ob es in Japan eine Differenzbesteuerung gibt, wenn wir mal von Gebrauchtware ausgehen.


sehr gute Frage. :lol:

Meine Meinung: Seriöse Händler bieten Waren, die für den Export bestimmt sind, ohne Umsatzsteuer an. Ausländer können in Japan steuerfrei einkaufen, aber nur in speziellen Läden.
https://kyoto.travel/de/traveller_kit/taxfree_system
Wer Exportware mit Konsumsteuer verkauft und keine Konsumsteuer ausweist, will die auch nicht an das FA abführen sondern kassieren. = weniger seriös.
Soviel ich weiß werden in USA alle Waren netto angeboten. Erst beim Kauf (im Inland) kommt die Konsumsteuer drauf.

Beste Grüße
Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 18:30 
Offline

Registriert: So 8. Jul 2018, 18:11
Beiträge: 84
Der j apanische Händler stellt definitiv keine Nettorechnung aus. Es sei denn, es wäre der Nettopreis bei Ebay augewiesen und er würde die 8 Prozent beim Inlandsverkauf drauf schlagen. Rückerstatung durch die japanischen Finanzbehörden etfolg jedoch eh er ab 5000 Yen, rund 40 Euro. Sinnvoller ist es sicherlich zu schauen, ob sich bei den Vetsandkosten was machen läßt. Die diffriere nämlich auch ziemlich.

Gruss Sven.

_________________
___________________
www.so-froehlich.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2015, 21:10
Beiträge: 2453
Wohnort: Darmstadt
Na ja, ich habe erst einmal einen umsatzsteuerrelevanten Kauf in Japan gemacht. Da habe ich den Punkt nicht geklärt. Ich warte hier jetzt mal, ob jemand erfolgreich schlauer war als ich und andere hier. Vielleicht gibt es ja eine Lösung.

_________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 14:01 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2015, 22:12
Beiträge: 1557
Einfach mal ausprobiert und es hat alles perfekt geklappt. Der Kauf ist ohne Probleme abgewickelt worden.
Wenn es sich anbietet, würde ich es wieder machen :ja:

Bei einer Sendung, die eine so weite Reise hinter sich hat, beschlich mich schon große Ehrfurcht beim Auspacken :anbet:



Mit dem Zustand des Objektives bin ich auch mehr als zufrieden. :2thumbs:



Paßt einwandfrei und liefert schöne Ergebnisse :hurra:


_________________
:motz: ':-\ Der Erde ist das alles doch völlig egal :yessad: :blabla:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jul 2016, 13:31
Beiträge: 3429
Wohnort: Großraum Köln/Bonn
Also wer in Japan kaufen mag … der soll es tun aber auch die Zoll / Steuern bedenken - schon etwas Stressig wenn der Postbote dann quasi ein Inkasso für die Steuern an der Haustür machen muss.

Auch vielleicht ein Auge drauf haben, was tun im "Garantiefall" / wenn etwas nicht so ist wie erwartet.
Handbücher auf Deutsch fehlten bislang komplett, manchmal war was auf Englisch dabei - meist aber alles auf Japanisch.

Aus obigen Gründen, kauf ich gerne in Europa ein, wenn es das Produkt hier zu erwerben gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Japan-Importe
BeitragVerfasst: Mo 8. Jul 2024, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Sep 2012, 01:30
Beiträge: 553
Wohnort: Essen
In meinen ebay Rechnungen von Japan-Käufen steht idr. folgendes:

    Preis US$ xxxxx
    Versand US$ xxxxx
    Sales Tax US$ XXXXX
    Steuerangaben: MwSt gezahlt: IOSS ID: IM27xxxxxxxxxx

_________________
turbofoen.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Japan-Tag 2019 (jetzt bis Bild #26)
Forum: Menschen
Autor: Anonymous
Antworten: 23
Ende einer Tradition: Nikon wird in Japan keine Kameras mehr
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 3
Pentax FA-31/1,8 aus Japan
Forum: Kaufberatung
Autor: fmpotos
Antworten: 29
Reisebericht Japan - 5 Update (31.08.2019)
Forum: Reisefotografie
Autor: theo_90
Antworten: 31
Made in Japan
Forum: Offene Galerie
Autor: klabö
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz