Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 16:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ist die Bildqualität so schlecht?
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4130
Das Frage ich mich nun nachdem ich einige Fotos aus dem Fußballsammelthread mal im blauen Forum gezeigt habe. Und zwar handelt es sich um Bilder die ich am 1. März hier auch eingestellt habe. Siehe Link.

40456504nx51499/sport-und-action-f58/sammelthread-fussball-t8444-s80.html

Es wurde von den Leuten dort, die auch Bundesliga fotografieren, u.a. halt die schlechte Qualität der Bilder bemängelt, neben anderen Sachen. Natürlich kann ich mit der K3 und einem Sigma 70 300 nicht mit einer 1er Kamera von Canon oder Nikon mit einer lichtstarken 400er Festbrennweiten nicht mithalten. Es wurde aber auch gesagt dass das der Ausrüstung geschuldet sei. Was wohl auch so ist.

Aber zeigefähig finde ich sie doch! Oder? Brauche nun etwas Aufmunterung. :oops:

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 16:35 
Offline

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 17:18
Beiträge: 1549
Zunächst meine grundsätzliche Meinung: Die Ausrüstung kann für mich nie eine Ausrede für mangelnde Qualität sein. Dass es "nur" eine K-3 mit Sigma 70-300 war, macht die BILDER nicht besser (wohl aber die Leistung des Fotografen). Da für mich aber eher die Bilder zählen, als die Umstände wie sie entstanden sind, sind die Bilder eben von schlechterer Qualität als die anderer Fotografen.

Zu den Bildern selbst: Teilweise könnten sie etwas weniger rauschen, ich würde mir weniger Tiefenschärfe wünschen und manchmal fehlt mir irgendwie die Brillianz. Die Farben kommen zum Teil auch recht hart vor.

_________________




(aktualisiert am 06.09.2019)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 16:36 
Offline
KMP Team
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 17:47
Beiträge: 4261
Wohnort: Franken
Hi Bernd,

dem ein oder anderen Bild sieht man die etwas höheren ISO (2000) durch leichtes Rauschen an, wobei ich das nicht dramatisch finde. Bei den teilweise gegebenen Lichtverhältnissen hattest Du nicht viele andere Möglichkeiten, Auf dem Dorfplatz hat man nunmal keine riesige Flutlichtanlage wie z.B. der Kollege mit seinen Championsleague-Bildern.
Du hast Dir zumindest meinen Eindruck nach fürs blaue Forum aber auch grad die "qualitativ" (also bzgl. Rauschen und Lichtsituation) schlechtesten rausgesucht. ;)

Das Ausrichten/Begradigen wäre für mich allerdings auch ein Standardschritt bei solchen Bildern. :)

Ich finde die Bilder auf jeden Fall vorzeigbar. Klar ist das 70-300 dafür nicht unbedingt die beste Linse, nen 70-200/2.8 oder 50-150/2.8 hätte da wahrscheinlich ein paar bessere Ergebnisse geliefert.

Gruß René

_________________
- unabhängiges Foto-Hosting made in Franken

-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:00
Beiträge: 815
Wohnort: 35444 Biebertal
pentaxnweby hat geschrieben:
... Es wurde von den Leuten dort, die auch Bundesliga fotografieren, u.a. halt die schlechte Qualität der Bilder bemängelt, neben anderen Sachen. ...

Es war doch nur einer Leut :mrgreen: und das ist ein Profi.

Ich denke dieses Zitat ist von Dir: "die K3 mit dem Sigma 70 300 OS ist wahrlich nicht das wahre werde wohl in Zukunft doch lieber die 7D nehmen"

So schnell darfst Du nicht aufgeben.

_________________
VG, Arno

Aktuelle Angebote: keine


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:14 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 12:13
Beiträge: 10515
Du hast ein Auge für die Situation - das ist doch schon mal gut! Jetzt arbeiten wir noch ein wenig am Hintergrund und der Freistellung - und da könnte dann halt ein wenig die Lichtstärke fehlen...

_________________
"A pro is somebody who worries about clients, an amateur somebody who worries about lenses, and a beginner somebody who worries about cameras"


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Jan 2015, 00:01
Beiträge: 86
Wohnort: Wattenbek
wir fotografieren mit einem 50-150 / 2,8 Hallensport bei meist schlechten Lichtbedingungen meistens mit der K50. Die Bilder werden auch von uns häufig (weil gewünscht) an die Regionalpresse geliefert. Der Sportverband und die Vereine stellen sie auch in ihre Internetseiten, was natürlich überhaupt nichts über die technische Qualität aussagt.

Wenn ich allerdings in der Presse sehe, was von den Profi-Sportfotografen mit ihren mehrere tausend €teuren Lichtkanonen übrig bleibt, verstehe ich die ganze Diskussion nicht mehr. Deren Bilder mögen in Edel-Printmedien natürlich herausragen, in der Tagespresse bleibt davon nicht viel nach.

_________________
Gruß Piet


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4130
Danke für die Antworten.
Die Meinung von C.D. kann ich nicht so teilen. Es ist schon ein Unterschied ob ich ein Objektiv einsetze welches schnell ist oder eines das etwas länger braucht um scharf zu stellen. Ergo spielt die Ausrüstung schon eine Rolle. Ich kann einen Garten mit einer Schaufel umgraben oder ich nehme einen Spaten. Mit dem Spaten gehts besser und schneller.

Mit den ISO habt ihr natürlich recht. Man sieht etwas Rauschen. Aber bei bewölktem Himmel und Blende 5.6 ging es nicht anders. Das mit dem Begradigen hätte ich machen sollen. Mein Fehler.

Aufgeben werde ich wohl nicht. Zumindest waren die Spieler unserer Mannschaft sehr zufrieden mit den Fotos. Hab grade mit einem gesprochen. Sie würden gerne mehr sehen.

Vielleicht wird das neue 70 200 von Pentax ja was. Von der Schnelligkeit her meine ich. Aber das ist mir erstmal zu teuer.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4130
Piet42 hat geschrieben:
wir fotografieren mit einem 50-150 / 2,8 Hallensport bei meist schlechten Lichtbedingungen meistens mit der K50. Die Bilder werden auch von uns häufig (weil gewünscht) an die Regionalpresse geliefert. Der Sportverband und die Vereine stellen sie auch in ihre Internetseiten, was natürlich überhaupt nichts über die technische Qualität aussagt.

Wenn ich allerdings in der Presse sehe, was von den Profi-Sportfotografen mit ihren mehrere tausend €teuren Lichtkanonen übrig bleibt, verstehe ich die ganze Diskussion nicht mehr. Deren Bilder mögen in Edel-Printmedien natürlich herausragen, in der Tagespresse bleibt davon nicht viel nach.


Um auf die Presse mal einzugehen. Ich kenne den hiesigen Sportfotografen für unsere Zeitung gut. Der fotografiert mit einer Nikon und einem Tamron 70 300. Ich habe ihn mal gefragt wie er es bei schlechtem Wetter macht. Antwort war ISO Automatik bis 6400 für die Zeitung reicht es dann.

Und bei vielen Bildern die ich seh ist die Bande im Hintergrund z.b. schiefer wie der Turm von Pisa.

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:35 
Offline

Registriert: So 18. Nov 2012, 17:53
Beiträge: 399
Wohnort: Steiermark
Was mich interessiert: Fotografierst du mit AFS oder AFC? Letzteres stellt ja kontinuierlich scharf, was bei beweglichen Serien natürlich von Vorteil ist bzw. sein kann, wenn die Kombi Kamera-Objektiv schnell genug ist. Oder machst du überhaupt Einzelbilder?

Wenn du schon ein wenig neidisch zu den Profis schaust, dann solltest du auch einmal sehen, wie viel Ausschuss die produzieren. Man kriegt ja nur die besten Bilder zu sehen, 99,98 Prozent werden gelöscht. Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell die beim Sichten der Bilder sind und mit welcher Sicherheit sie die guten sofort herausgefiltert haben.

Die Bilder finde ich wirklich in Ordnung. Ich habe oft meinen Sohn beim Kicken fotografiert und war immer verärgert, weil ich kaum jemanden von vorne im Bild hatte, immer nur von hinten. Zumindest mir bist du also schon einmal weit überlegen. :yessad:

Franz

_________________
"Keine Technik der Welt kompensiert mangelnde Beobachtungsgabe."
Elliott Erwitt, Fotograf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 18:39 
Offline

Registriert: Mo 20. Jan 2014, 17:18
Beiträge: 1549
pentaxnweby hat geschrieben:
Die Meinung von C.D. kann ich nicht so teilen. Es ist schon ein Unterschied ob ich ein Objektiv einsetze welches schnell ist oder eines das etwas länger braucht um scharf zu stellen. Ergo spielt die Ausrüstung schon eine Rolle. Ich kann einen Garten mit einer Schaufel umgraben oder ich nehme einen Spaten. Mit dem Spaten gehts besser und schneller.

Am Ende zählt, wie der Garten aussieht, nicht wie er umgegraben wurde.

_________________




(aktualisiert am 06.09.2019)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Forum schlecht erreichbar
Forum: Small Talk
Autor: kiar
Antworten: 13
Wie gut/schlecht ist das PENTAX-DA 16-85mm F3.5-5.6ED DC WR?
Forum: Objektive
Autor: nevermore
Antworten: 47
K1II mit schlechterer Bildqualität als K1?
Forum: DSLR
Autor: Krasnal
Antworten: 55
Bitte um Hilfe zur Bildqualität
Forum: Einsteigerbereich
Autor: winste
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz