Aktuelle Zeit: Mi 26. Feb 2020, 20:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 1589
Wohnort: CH
Hallo zusammen
Hoffen das das Wetter uns hold bleibt.
Es sollte eigentlich eine Halbschatten Mondfinsternis geben.
Heute Abend ca ab 18 Uhr Basel
Ca 22 Uhr Ende.
Vorausgesetzt ich habe alles richtig gelesen.
Wünsche allen viel Spass.
Gruss Uwe :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Jul 2014, 20:28
Beiträge: 603
Wohnort: Millionendorf
Den hatte ich eben schon beim Vollmondaufgang – ganz ohne Halbschatten. Eine Halbschattenfinsternis finde ich fotografisch absolut uninteressant. Der Effekt ist sooo schwach, dass Unterschiede in der Klarheit des Himmels einen viel größeren Einfluss hätten. Auch ist der Verlauf der Schattenintensität so weich, dass über die Mondfläche hinweg kein nennenswerter Unterschied festzustellen ist. Wenn ich ein bisschen mit der Mondhelligkeit spielen will, nehme ich mir lieber ein paar Wolken zur Hand oder eine "richtige" Finsternis. Die beginnt und endet ja auch mit einen Halbschatten – ohne dass dieser dann eine Rede wert ist. Ich halte das Thema für ähnlich überbewertet, wie einen "Supermond".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Apr 2017, 21:04
Beiträge: 136
Das passt von der Zeit, und diesmal ist es eine ‚gute‘ Halbschattenfinsternis, gegen 20 Uhr gut zu erkennen - so es denn klar ist - und hier sieht es nicht so aus. Schade.
Eine HSF ist relativ unspektakulär, aber dennoch nicht uninteressant, durch den ungleichen Verdunkelungsgrad kann die Veränderung v.a. fotografisch verfolgt werden und damit ein Stück weit die Lage des Erdschattens erkannt werden.
Es hängt eben davon ab, ob man Interesse an Naturphänomenen hat oder doch den Schwerpunkt auf möglichst auffallende Fotos legt.
Ich werd nachher nochmal rausschauen, aber dicke Suppe hier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18065
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Zornnatter hat geschrieben:
Hoffen das das Wetter uns hold bleibt....
Danke für die Info Uwe- derzeit herrscht hier recht heftige Bewölkung... bis 22°° ist ja noch ein bisserl Zeit- mal gespannt ob es passt :ka: :kopfkratz:

... stelle mal die derzeitige Situation ein- war grad nochmals gucken... wie gehabt :ja:


Bild
Datum: 2020-01-10 Uhrzeit: 18:19:04

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 1589
Wohnort: CH
Hallo Lichtdichter

Es war nicht so einfach zu fotografieren, da es immer wieder bewölkt war.
Zum andern habe ich die Mondfinsternis nicht so gut erkennen können, wie Du geschrieben hast.

Hallo Reckoner
Danke für die Meldung.

Hallo Ernst
So hat es bei uns auch ausgesehen, aber der Mond hat doch zwischendurch eine Lücke gefunden.
Schön das Ihr Euch Zeit genommen habt. :2thumbs:
Gruss Uwe :cap:
Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 17:54:25
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/40s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#1


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 19:36:57
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/250s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 400
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#2


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:00:13
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 125
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#3


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:02:35
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 160
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#4


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:10:07
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#5


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:11:40
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/1250s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#6


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:17:37
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/640s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 200
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#7


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:25:11
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/60s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#8


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:26:03
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 800
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#9


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:27:19
Blende: F/5.6
Belichtungsdauer: 1/125s
Brennweite: 400mm
KB-Format entsprechend: 600mm
ISO: 100
Weissabgleich: Daylight
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3
#10

Der Mond immer wieder aus den Wolken kam, :kopfkratz:
darum ich die Kamera nahm, :foto:
einmal hell,
einmal dunkel,
dann nur noch Wolkenwand, :kopfkratz:
und ich nach Hause Verschwand. :d&w: :cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 05:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 20:08
Beiträge: 18065
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Zornnatter hat geschrieben:
Hallo Ernst...So hat es bei uns auch ausgesehen, aber der Mond hat doch zwischendurch eine Lücke gefunden...
... nach meinem Bild vorab war von ihm bis ich um 01°° ins Bett bin nichts mehr zu sehen weil es zu regnen begann :ja: :motz: :cry:


Zornnatter hat geschrieben:
Der Mond immer wieder aus den Wolken kam,
darum ich die Kamera nahm,
einmal hell,
einmal dunkel,
dann nur noch Wolkenwand,
und ich nach Hause Verschwand.
xd :mrgreen: :2thumbs:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 21:53
Beiträge: 869
Wohnort: Mittelhessen
Hier gab es zwar meist sehr klare Sicht auf den Mond; der Effekt war aber recht unspektakulär.


Datum: 2020-01-10
Uhrzeit: 20:12:24
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 1/500s
Brennweite: 450mm
KB-Format entsprechend: 675mm
ISO: 200
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Ricoh Imaging Company, Ltd., PENTAX K-3

VG Christian

_________________
--- http://www.pentaxphotogallery.com/artists/cschulz ---
--- ---
"Der Kopf muss das dritte Bein sein." --- Christoph Daum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Apr 2017, 21:04
Beiträge: 136
Schöne Serie @ Zornnatter, sogar das Maximum gegen 20:11 Uhr erwischt. Immerhin war der Mond zu über 90% im Halbschatten und hat den Kernschatten nur um Haaresbreite (1/10 Vollmonddurchmesser) verfehlt.
So ist der Weg durch den Halbschatten gut nachvollziehbar.
Klasse!
Die nächste HSF ist soweit mir bekannt Anfang Juni, aber nur vielleicht für das geübte Auge erkennbar. Könnte aber eine fotografische Aufgabe sein, dies zu dokumentieren.

Zur weiteren Erkenntnis:
http://www.mondfinsternis.net/mofi2020h/index.htm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 1589
Wohnort: CH
@ Reckoner
Freut mich wenn die Serie gefällt. 8-)
Toll .
Gruss Uwe :cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Halbschatten Mondfinsternis
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2020, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 15:19
Beiträge: 1589
Wohnort: CH
Hallo Christian
Sehr schöner Mond und der Schatten ist rechts unten sichtbar. Ist doch toll. 8-)
Gruss Uwe :cap:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Längste Mondfinsternis des Jahrhunderts 27.07.2018
Forum: Small Talk
Autor: Stormchaser
Antworten: 83
Totale Mondfinsternis - Übermorgen!
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: lapstimer
Antworten: 2
Mondfinsternis 2015
Forum: Offene Galerie
Autor: ErnstK
Antworten: 135
[Sammelthread] Mondfinsternis
Forum: Sammelthreads Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 28
Mondfinsternis
Forum: Small Talk
Autor: Zornnatter
Antworten: 24

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz