Aktuelle Zeit: So 25. Aug 2019, 18:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 12:57
Beiträge: 363
Wohnort: GAP
imhotep hat geschrieben:
hoss hat geschrieben:
Es fehlt die Produkthaftung der Anbieter von Internetprodukten für den sicheren Zugang - ein Hauptkriterium. Ein Internetdienstleistungs-Anbieter muss den sicheren und unkomplizierten Zugang gewährleisten, so wie ein Autohersteller die Betriebssicherheit seiner Produkte (Autos) heute gewährleisten muss. Die Haftung im Internetdienst liegt heute beim Geschädigten, der nicht mal weiß, das er hinterrücks geschädigt wird.


Echt jetzt?
Hm, wie wäre das denn hier im Forum zum Beispiel? Sagen wir mal, die Leute, die das hier unentgeltlich machen, machen mal einen Fehler. Jeder Mensch macht ja mal einen Fehler. Jedenfalls erbeuten irgendwelche Leute meine Zugangsdaten dieses Forums. Ich selbst war noch so doof, die selben Zugangsdaten für mein Paypal Account zu verwenden. Die Diebe waren etwas cleverer und prüfen so etwas natürlich als erstes. Und siehe da, sie schicken fröhlich Kohle von meinem Paypal Account irgendwohin in die Welt.
Soll ich dann die Betreiber dieses Forums in Haftung nehmen? Ist es das, was Du meinst? Oder müssen sie noch mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen? Weil das für Dich "einem Mord" gleichkommt!



Da ist die Computerwelt mal wieder schneller als die Gesetzgebung und zur Zeit eine ziemliche Grauzone.
welche Gesetzgebung zu Anwendung kommt, wenn der Hersteller z.B. in China sitzt.... oder der Softwarehersteller, dass Stück Software, gar nicht selbst geschrieben hat sonder zugekauft....
Intel wurde auch nicht wegen Meltdown und Spectre verklagt. :rolleye:
Noch besser wird es, wenn die tolle selbstlernende KI nicht das mach was sie soll, wer wird dann in Haftung genommen? :hat: Um so besser, dass man KI in hoch kritischen Bereichen einsetzt. Autos sollen autonom fahren und zeitgleich nagelneue Parkscheinautomat in meiner Nachbarschaft nicht in der Lage mehrere Geldscheine zu verarbeiten.... :d&w:

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 19:39 
Offline

Registriert: So 6. Jul 2014, 16:59
Beiträge: 468
Leider wird mit zweierlei Maß gemessen. Als ein paar Politiker betroffen waren wurde sogar vom "Angiff auf die Demokratie" fabuliert und dieser Fall wo 773 Millionen betroffen sind wird nur als Randnotiz in der Fachpresse erwähnt. Die meisten Betroffenen sind wahrscheinlich noch komplett im Argen, denn welcher Otto-Normalverbraucher liest schon IT-Fachseiten ?
Schon bitter das Ganze :|
Noch schlimmer wird es wenn man noch nicht einmal mehr Einfluss darauf hat wie die persönlichen Daten geschützt werden. Ein dramatisches Beispiel dafür ist die neue Digitalisierung unserer Krankenakten wo es auf dem diesjährigen ChaosComputerClub-Treffen eine recht gute Präsentation gab wie Krankenkassen zwar enorme Geldmittel für berechnen und wie stümperhaft und möglichst billig dann unsere Daten im Netz herumschwirren:
https://www.youtube.com/watch?v=82Hfh1AItiQ
Das macht mich ärgerlich und auch darüber wird nicht berichtet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 20:22 
Offline

Registriert: Mo 19. Feb 2018, 15:33
Beiträge: 80
Blende72 hat geschrieben:
Leider wird mit zweierlei Maß gemessen. Als ein paar Politiker betroffen waren wurde sogar vom "Angiff auf die Demokratie" fabuliert und dieser Fall wo 773 Millionen betroffen sind wird nur als Randnotiz in der Fachpresse erwähnt. Die meisten Betroffenen sind wahrscheinlich noch komplett im Argen, denn welcher Otto-Normalverbraucher liest schon IT-Fachseiten ?
Schon bitter das Ganze :|
Noch schlimmer wird es wenn man noch nicht einmal mehr Einfluss darauf hat wie die persönlichen Daten geschützt werden. Ein dramatisches Beispiel dafür ist die neue Digitalisierung unserer Krankenakten wo es auf dem diesjährigen ChaosComputerClub-Treffen eine recht gute Präsentation gab wie Krankenkassen zwar enorme Geldmittel für berechnen und wie stümperhaft und möglichst billig dann unsere Daten im Netz herumschwirren:
https://www.youtube.com/watch?v=82Hfh1AItiQ
Das macht mich ärgerlich und auch darüber wird nicht berichtet.


Warum sowas nicht in der "Blöd"-Zeitung steht? Ganz einfach dem Otto-Normal Verbraucher isses einfach egal. Er ist zu Bequem um sich damit zu beschäftigen. Als ich meine Ausbildung gemacht habe, gab es Leute die nicht mal nen Rechner anschalten konnten. Aber auf dem Smartphone Insta, Facebook, Snapchat usw. genutzt haben ohne auch nur über die Konsequenzen nachzudenken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2013, 16:04
Beiträge: 3270
Freunde, nicht fix irgendwas in die Welt setzen, ohne zu prüfen. Fast jede Zeitung hat ausführlich berichtet, Süddeutsche, FAZ, Zeit usw... nicht nur Fachblätter. Auch die Zeitung mit dem großen „B“ - sogar mehrfach, z.B.:

https://www.bild.de/digital/internet/in ... .bild.html

_________________
[b][color=#0000FF]Gruß aus Heinsberg, Guido


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

K-30/K-50 Blendenproblem – Wer ist (nicht) betroffen?
Forum: DSLR
Autor: zeitlos
Antworten: 201
Gigantischer Datendiebstahl - die Zweite....
Forum: Small Talk
Autor: zenker_bln
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz