Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 04:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Hallo zusammen,

ich habe hier im Forum bisher noch keinen Sammle / Diskussionsthread zu Fotobüchern und Bildbänden gefunden und würde gerne hiermit einen eröffnen :)

Bei der Fotografie geht es doch immer um Bilder und natürlich finden wir alle Inspiration und Vorbilder für schöne und tolle Fotos im Internet, trotzdem finde ich es immer wieder schön Bilder in der Hand zu halten, zu drucken oder in Bildbänden, Zeitschriften und Fotobüchern zu blättern.

Dazu gehört, dass ich regelmäßig meine eigenen Bilder ausdrucke und Fotobücher erstelle, aber natürlich auch, dass ich mir Bücher von mehr oder weniger bekannten Fotografen kaufe / schenken lasse.

Das Ziel des Threads ist es, dass wir uns gegenseitig über Bücher und die Bilder darin austauschen. Vielleicht findet so der eine oder andere ein paar neue Inspirationen oder Bücher für die freien Stellen im Regal.

Eine Buchvorstellung sollte, aus meiner Sicht folgendes beinhalten:

Titel
Autor / Fotograf
ISBN (falls vorhanden)
Bezugsquelle
aktueller Preis
Beschreibung zum Inhalt

Über eine große Beteiligung würde ich mich sehr freuen.

Mit einer ersten Buchvorstellung werde ich spätestens morgen beginnen.

Viel Spaß!

Hier soll nach Möglichkeit eine Liste mit Links zu den bisherigen Vorstellungen entstehen:

_________________
Gruß Tobias

------





Zuletzt geändert von ruebyi am Sa 14. Nov 2015, 21:07, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Dez 2013, 01:45
Beiträge: 4079
Mich beeindruckt das Buch "Before they pass away" vom Fotografen Jimmy Nelson. Ein beeindruckendes Werk und leider auch ein solcher Preis 128,00 €.

Zum Inhalt zitiere ich mal einen Teil der Beschreibung

"In seinem epochalen Bildband Before They Pass Away fängt Jimmy Nelson die Lebensweise der letzten verbliebenen Völker ein, denen es gelingt, in einer globalisierten Welt ihre überlieferten Bräuche aufrechtzuerhalten. Die epischen Porträts des britischen Fotografen zeigen diese würdevollen Erben jahrhundertealter Traditionen in einem stolzen Geist und in all ihrer Pracht. Dieser Rundumblick auf die Stammeskulturen der Welt ist ein einzigartiges visuelles Erlebnis und vor allem auch ein bedeutendes historisches Dokument. Das Buch zeigt die ganze Bandbreite menschlicher Erfahrungen und die kulturellen Ausprägungen über die Jahrhunderte."

_________________
LG Bernd

Tu was du willst, und steh dazu; denn dein Leben lebst nur du!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:26
Beiträge: 2342
Find ich ne gute Idee.
Bin so'n Mensch, der lieber ein Buch in den Händen hält als auf dem Bildschirm scrollt.

Deswegen könnte ich mir vorstellen, da auch mal was zu liefern.

Gilt bei Büchern auch das, was nach den Forenregeln für Läden etc. gilt, dass nix Negatives geschrieben werden darf?

_________________
Schöne Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
Ich beginne dann mal mit dem Buch

zweitausendzwölf

von Paul Ripke

Es ist / war nur in seinem Shop erhältlich. Der Preis betrug bis vor kurzem noch 20€, zur Zeit wird es mit schlanken 10€ gelistet, steht aber auch "Nicht verfügbar" - also evtl. ausverkauft.

Wem Paul Ripke kein Begriff ist, kann sich gerne auf seinem gleichnamigen Blog umsehen - er ist ein Fotograf, der seinen eigenen Weg geht und das konsequent ohne wenn und aber.
Dabei ist ihm wohl 2011 aufgefallen, dass er über das Jahr von seinen Begegnungen und Reisen keine Erinnerungsfotos hat, sondern fast nur Auftragsarbeiten. 2012 hat er dies geändert und sein Leben auf Tour mit einer Leica M9 und einem 24er festgehalten. Zwei weitere Jahrbücher sollten folgen, ebenso die Fussballweltmeisterschaft 2014.

Das Buch zeigt auf 148 Seiten seine Eindrücke von seinen Reisen - mal ist er mit darauf zu sehen, mal nicht.
Faszinierend ist für mich wie er die Welt einfängt. Sehr persönlich und immer mit dem gleichen Winkel (Objektiv), mal verwackelt, mal verrauscht, aber nie langweilig.
Er zeigt mir mit wie wenig Equipment man ein Jahr festhalten kann und, dass es nicht immer auf die Qualität der Bilder ankommt.

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2015, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Mai 2014, 17:20
Beiträge: 664
Wohnort: St. Katharinen
quartax hat geschrieben:
Gilt bei Büchern auch das, was nach den Forenregeln für Läden etc. gilt, dass nix Negatives geschrieben werden darf?


Guter Einwand - dann sollten wir evtl. nur über Bücher schreiben die wir empfehlen können ;)
Ich werde mich mal kundig machen ;)

_________________
Gruß Tobias

------





Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Nov 2014, 17:59
Beiträge: 3575
Wohnort: im Nordwesten
Moin,
hatte den Bildband schon in einem anderen Thread empfohlen(40456504nx51499/small-talk-f33/tipp-fuer-einen-tollen-fotoband-t17542.html). @quartax hat sich an diesen (Sammel)Thread erinnert. Da stelle ich natürlich gerne den Bildband hier nochmal vor:

Titel: Grey Matter(s)

Autor: Tom Jacobi

Verlag: Hirmer

ISBN: 978-3-7774-2576-4

Preis: € 49,90

Zum Inhalt aus dem Klappentext zitiert:
Farben sind nur reflektiertes Licht, zusammengesetzt in unserem Gehirn, im Englischen auch 'Grey Matter' genannt. Zwei Jahre lang fotografierte Tom Jacobi weltweit archaische Landschaften. Er fand mystische Orte, die über Jahrtausende von der Natur geschaffen wurden und dennoch zeitlos sind. Fotografiert in der Welt des Zwielichts entfalten sie ihre unvergängliche Kraft.

_________________
Gruß Utz

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Jan 2020, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Nov 2016, 12:57
Beiträge: 476
Wohnort: GAP
Ich hole den Faden mal aus dem Keller mit der Frage hat jemand in den letzten vier Jahren einen Bildband gekauft, den er empfehlen kann?


ich selbst besitze keines liebäugle seit geraumer Zeit mit den Bänden
"BERG ...: Die Alpen in 18 Begriffen" von Uli Wiesmeier, 74,99€ - ISBN-13: 978-3957280398
"GENESIS" von Sebastião Salgado - 60€ - ISBN-13: 978-3836542593

Der hat die Tage einige vorgestellt und auch Ted Forbes von " stellt immer mal wieder Fotografen und Bildbände vor.

_________________
Natürlich bin ich auch auf und
und eine persönliche Website gibt es auch, die


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2020, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 16:12
Beiträge: 1288
Wohnort: Karlsruhe
Hi

AndiKausG hat geschrieben:
Ich hole den Faden mal aus dem Keller mit der Frage hat jemand in den letzten vier Jahren einen Bildband gekauft, den er empfehlen kann?

ich selbst besitze keines liebäugle seit geraumer Zeit mit den Bänden
"BERG ...: Die Alpen in 18 Begriffen" von Uli Wiesmeier, 74,99€ - ISBN-13: 978-3957280398
"GENESIS" von Sebastião Salgado - 60€ - ISBN-13: 978-3836542593



Ich hab von Salgado den Film "Das Salz der Erde" auf DVD und hatte mir auch überlegt den Band zu kaufen.
Ansonsten besitze ich nicht viele Bildbände, einige Fotobücher die sich um technische Aspekte drehen (das Standardwerk von Feininger, digitale s/w Fotografie, Langzeitbelichtung usw.).

Ich war im begeisternden Vortrag "Jäger des Lichts" von vier deutschen Naturfotografen und habe mir danach den Bildband dazu besorgt (http://xn--jger-des-lichts-0kb.de/). Hier wurde wie im Vortrag auch ein bisschen die Entstehungsgeschichte der Bilder und der Werdegang der Fotografen dargestellt.

Vor meinem Urlaub in Schottland 2017 habe ich mir damals den Bildband des jährlichen Wettbewerbs "Scottish Landscape Photographers of the Year" besorgt,
um mich darauf einzustimmen (z.B https://www.slpoty.co.uk/2018-winners-t ... -the-year/ ) ;).

Ansonsten bekam ich noch zu analogen Zeiten eine Gesamtausgabe von Henri Cartier Bressons Werk geschenkt.
Diverse Kataloge von Photoausstellungen stehen auch in meinem Regal, z.B. von Helmut Newton, Andreas Gursky und Hiroshi Sugimoto.

Und das Pentaxians Yearbook 2019 der Facebook Gruppe wird sicher als gedrucktes Exemplar wie das 2018er auch wieder in mein Regal wandern..

_________________
Volker

so long and thank you for the fish >~°>




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 19. Jan 2020, 16:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Mai 2018, 10:49
Beiträge: 743
Wohnort: Krakau, Polen
vordprefect hat geschrieben:
Ich war im begeisternden Vortrag "Jäger des Lichts" von vier deutschen Naturfotografen und habe mir danach den Bildband dazu besorgt (http://xn--jger-des-lichts-0kb.de/). Hier wurde wie im Vortrag auch ein bisschen die Entstehungsgeschichte der Bilder und der Werdegang der Fotografen dargestellt.


Danke für den Tipp! :thumbup: Scheint sehr interessant zu sein, sowohl der Bildband als auch der Vortrag.

Eine Empfehlung von mir - schwer beeindruckt hat mich: Praxisbuch Kreative Naturfotografie: Naturmotive mit anderen Augen sehen und fotografieren.

Ist im Prinzip eine Mischung aus Bildband und Ratgeber mit übergeordneten Stichworten (zum Beispiel: Sehweise, Komposition oder Abstraktion) und untergeordenten Stichworten (zum Beispiel bei Abstraktion: Stimmung, Emotion, Raum, Verfremdung, Unschärfe) für eine eigene Herangehensweise. Zu jedem Ober- und Unterthema lassen sich Beispiele von fantastischen Fotografen finden.

_________________
| |

https://www.instagram.com/meinkrakau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 31. Jan 2020, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Nov 2017, 22:24
Beiträge: 293
Wohnort: Im Schaumburger Land
Ein Fotobuch, welches ich besonders Einsteigern empfehlen würde ist:

Lonely Planet's Best Ever Photography Tips
Verlag: Lonely Planet; Auflage: 2 New edition (11. August 2017)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 1786578921
ISBN-13: 978-1786578921

Aber auch als nicht mehr ganz Einsteiger schaue ich immer wieder gerne in dieses kleine Büchlein. Es enthält zwar viele Tipps, die für uns alle wahrscheinlich selbstverständlich sind, die ich mir aber gerne immer wieder in Erinnerung rufe. Die Tipps sind kurz und prägnant beschrieben (von Technik bis Bildgestaltung ist alles dabei) und mit jeweils einem Beispielbild illustriert. Das Buch ist sehr klein, so dass man es gut mitnehmen kann (z.B. zur Inspiration auf Reisen) und kostet nicht viel. Leider ist es aber nur in englischer Sprache erhältlich. Ehrlicherweise muß man sagen, dass diejenigen, die über die Einsteigerphase hinaus sind in diesem kleinen Buch natürlich nicht viel Neues finden werden. Für diejenigen ist es aus meiner Sicht nur empfehlenswert, wenn man generell Spaß daran hat über Fotografie zu lesen.

Ein Bildband, der ebenfalls für mich sehr interessant gewesen ist (und relativ günstig):

The Polaroid Book: Selections from the Polaroid Collections of Photography
Verlag: TASCHEN
Sprache: Englisch
ISBN-10: 9783836501897

Enthält sicherlich viele belanglose Bilder, aber auch viele Bilder, die sehr interessant sind.

Viele Grüße

Torsten

_________________
Viele Grüße

Torsten
---------
www.instagram.com/webstertomkins


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vorstellung und fliegender Reiher
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: DaMa
Antworten: 15
Wo sind nur die Fotobücher...
Forum: Urban Life
Autor: vordprefect
Antworten: 7
Kurze Vorstellung
Forum: Hallo Forum
Autor: derbi200
Antworten: 14
meine Vorstellung
Forum: Hallo Forum
Autor: Doro72
Antworten: 13
Kurze Vorstellung
Forum: Hallo Forum
Autor: Timmi
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz