Aktuelle Zeit: Fr 22. Okt 2021, 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 16:12
Beiträge: 976
Wohnort: Dortmund
Gestern, eine halbe Stunde bevor ich mich auf den Weg zu unserem Treffen machen wollte, öffnete der Himmel,
wie in den vergangenen Tagen schon mehrfach, noch einmal so richtig seine Tore.
Unser kleines UT blaue Stunde Kokerei Hansa sah ich im wahrsten Sinn des Wortes ins Wasser fallen.
Hilft alles nichts dachte ich mir, habe es angeleiert, dann muss ich wohl oder übel auch hinfahren.
Selbst wenn ich eventuell allein mit Schwimmflossen und Gummiboot am Infopunkt erscheine.
Zum Glück hatten sämtliche Wettergötter ein Einsehen und während unserer Fotorunde gab es auch trockene Abschnitte.
Deshalb änderte unser ortskundiger Führer die Runde und es ging überwiegend durch die Gebäude.

8% Steigung, eine Strecke von 117m und schon waren wir 40m hoch im Kohleturm der Kokerei.
War bestimmt Absicht. Wer schnauft stellt wenig Fragen.

Bild
Datum: 2014-09-20
Uhrzeit: 18:25:00
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 8s
Brennweite: 20mm Sigma 10-20
KB-Format entsprechend: 30mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II


Der Turm war nie für Fotogruppen gedacht, so mussten wir uns schon arrangieren, um uns mit all den Stativen nicht ins Gehege zu kommen.

Bild


Hier oben wurde die Verglasung erst kürzlich erneuert und dabei auch geputzt. Das passte gut.
Eine Scheibe – ganz rechts zu erkennen – hatt extra eine kleine Öffnung, wie man sie von Fahrkartenschaltern kennt, um das Objektiv durchzustecken.

Bild
Datum: 2014-09-20
Uhrzeit: 18:43:59
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 20mm • Sigma 10-20mm
KB-Format entsprechend: 30mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II



Eindeutig, der vorhandene Raum war für andere Dinge als Fotografieren konzipiert.

Bild
Datum: 2014-09-20
Uhrzeit: 18:34:22
Blende: F/8
Belichtungsdauer: 20s
Brennweite: 19mm • Sigma 10-20mm
KB-Format entsprechend: 28mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II



Bild
Datum: 2014-09-20
Uhrzeit: 19:21:59
Blende: F/11
Belichtungsdauer: 30s
Brennweite: 20mm • Sigma 10-20mm
KB-Format entsprechend: 30mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Bild
Datum: 2014-09-20
Uhrzeit: 19:57:05
Blende: F/13
Belichtungsdauer: 119s
Brennweite: 18mm
KB-Format entsprechend: 27mm
ISO: 100
Weissabgleich: Auto
Blitz: Flash did not fire, compulsory flash mode
Kamera: Pentax, PENTAX K-5 II

Für mich als Stift im ersten Lehrjahr, was Langzeit und Nachtaufnahmen betrifft, war es ein lehrreicher und wie könnte es anders sein,
viel zu kurzer Foto-Abend.
Ganz viel gibt es noch zu lernen und auch den Auslöser muss ich noch sehr oft betätigen, bis sich eine gewisse Routine ergibt, die dann auch dem Bild zugute kommt.
Zum Illustrieren meiner Zeilen ist es sicher akzeptabel und bessere Aufnahmen gibt es von gestern halt auch nicht von mir. :mrgreen:
Im Anschluss wurde noch recht lange geplauscht, bevor ich dann, ohne Regen, als letzter vom Parkplatz fuhr.
In diesem Sinn noch mal Grüße an Anderen!
:cap:

_________________
Grüße aus Dortmund Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Jun 2013, 20:10
Beiträge: 2085
gehören die verwackelten Bilder auch zur "blauen Stunde" :cheers: :d&w:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2013, 20:04
Beiträge: 560
Tach Ralf.
Ich fand das Treffen auch sehr interssant, auch wenn meine Ausbeute nicht dolle ist, ich denke, das die Gruppe einfach zu Groß war, somit hat man nicht die Muße die es für solche Aufnahmen braucht.
Ein paar Bilder werd ich in den nächsten Tagen beisteuern.

_________________
LG, Herbert.

Ich bin nicht wie die Anderen, Ich bin Schlimmer!
Camera: Pentax. Software: Linux, Darktabel,Gimp.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Dez 2012, 16:12
Beiträge: 976
Wohnort: Dortmund
Hallo Herbert,
da kann ich dir nur zustimmen.
15 Personen war schon recht viel. Auch der Zeitrahmen hätte für intensives Probieren großzügiger gesteckt sein müssen.
Das konnten wir aber im Vorfeld nicht wissen.
Aber als Pleite war es deshalb sicher nicht zu bezeichnen.

_________________
Grüße aus Dortmund Ralf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2013, 20:04
Beiträge: 560
Aber als Pleite war es deshalb sicher nicht zu bezeichnen.

Das sicher nicht, an wiedrigen Umständen kann man ja nur wachsen ;)

Bei der Ankunft verzog sich gerade Rechtzeitig das Unwetter (auf der A40 waren zeitweise nur 40 -50 kmh drin)
Bild

Waschkaue (überlege noch ob Sepia da nicht besser passt)
Bild

An der Stelle mußten 15 Leute einiges an Geduld aufbringen.
Bild

_________________
LG, Herbert.

Ich bin nicht wie die Anderen, Ich bin Schlimmer!
Camera: Pentax. Software: Linux, Darktabel,Gimp.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 3. Feb 2013, 20:04
Beiträge: 560
Tekla ließ sich aber von dem Gedränge nicht beeindrucken.
Bild


Objekt der Begierde, weswegen sich um die kleine Fensteröffnung gebalgt wurde, ich habs denn mal durch die Scheibe versucht.
Bild


Langsam wird's Dunkler, von der Blauen Stunde aber, auf Grund des Wetters nicht viel zu sehen.
Bild

_________________
LG, Herbert.

Ich bin nicht wie die Anderen, Ich bin Schlimmer!
Camera: Pentax. Software: Linux, Darktabel,Gimp.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Sep 2014, 22:36 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 18402
Wohnort: Bremen
Das zweite Bild im Thread finde ich toll! :thumbup:

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Sep 2014, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Nov 2012, 20:22
Beiträge: 67
Als einzige Frau unter 14 Männern hatte ich auch das Vergnügen mich durch die blaue Stunde zu hangeln.
Da es wie schon beschrieben recht eng wurde an manchen Stellen und die Männer die besten Plätze bereits besetzt hatten, habe ich mich an den Motiven versucht, die mir dann noch übrig blieben... :d&w:
Die blaue Stunde kam irgendwie nicht so recht in Gang - draussen waren mehr Regenwolken. Hier mal ein Einduck wie es dort aussah:


#Isi_1

Zum Glück hatte der nette Guide ein Herz für Hobbyfotografen und verlegte den Rundgang mehr in die einzelnen Gebäude. In Ermangelung der blauen Stunde draussen, sorgte er dann für die "Blaue Beleuchtung".


#Isi_2

Das gläserne Kohleförderband sah durch die Spiegelungen in der Scheibe recht interesant aus.


#Isi_3

Das kleine Guckloch war natürlich stark umlagert. Als es endlich frei war stellte ich fest, ich bin ja viel zu nah an der Erde um dadurch zu fotografieren. Ich habe dann mal die Kamera hoch gehalten und auf den Auslöser gedrückt. Sieht doch verrückt aus- oder? :mrgreen:


#Isi_4

Es ging mal rauf und mal runter, ständig durch dunkle Gänge und Treppenhäuser. Bei einem fiel blaues Licht von oben auf einen Treppenabsatz und malte ein abstraktes Muster an die Wand.


#Isi_5

Es war unglaublich wie schnell die Zeit verging. Kurz vor dem Ende der kleinen Besichtigungstour mahnte der Guide dann sehr zur Eile. Hier noch ein letzter Blick - der Mann in weiss ganz hinten rechts war die "führende Persönlichkeit!" ')


#Isi_6

Die Besichtigung an sich fand ich sehr eindrucksvoll, aber für 15 Leute mit Stativen war der Raum teilweise sehr eng und die Zeit letztendlich auch zu kurz. Solch eine Besichtigung wäre auch ohne Fotoapparat recht interessant. Das Gelände der Kokerei lädt auf jeden Fall noch mal zu einer Fototour ein.

_________________
Gruß
Isi

_______________________________________


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Sep 2014, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Aug 2012, 14:54
Beiträge: 445
Wohnort: Raum Dortmund
Hallo Isi, alles schön BLAU! :thumbup:
Isi_4 ist der Hit :D

_________________
Gruss Jürgen

Unser Foto-Blog: http://ibsfoto.wordpress.com/


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

NMZ! "Eisvogelinsekt" NMZ!
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: WilliG
Antworten: 12
"Der Circle" kommt näher...
Forum: Small Talk
Autor: klabö
Antworten: 20
Lila Stunde
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Klaus
Antworten: 2
Noch ein wenig Möwiges..
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: User_00066
Antworten: 4
"Wassertest" der K1 ....
Forum: Small Talk
Autor: MMRastatt
Antworten: 15

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz