Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 13:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2759 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 266, 267, 268, 269, 270, 271, 272 ... 276  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7937
Wohnort: Im Herzen Bayerns
zabaione hat geschrieben:
Da könnte man argumentieren, dass 71 Mio. in Deutschland gegen die Bayern sind.


Glaubst Du das wirklich? So billig sind die Deutschen nun auch nicht, dass sie nur aus Neidern und/oder Nicht-Sportsmännern bestehen würden. Es gibt sehr viele Leute in diesem Land, die Leistung anerkennen können und den Standpunkt vertreten, dass man in die Hände spuken muss, wenn man was auf die Beine stellen will und es nichts bringt, wenn man sein Leben lang in Missgunst lebt. Witzigerweise fällt mir immer wieder auf (zeigt auch dieser Thread hier sehr schön), dass das in allererster Linie die "Bayernfans" sind. Die leiden nicht unter dem "Hater-Syndrom". Wenn Dortmund oder wer auch immer besser ist, haben sie die Meisterschaft eben verdient und man gönnt es ihnen und respektiert die erbrachte Leistung. Aber es gibt dann doch auch verschiedene Mentalitäten in diesem Land. Wer sein Leben so bestreiten möchte, hat alles Recht dazu. Wobei man hier schon noch unterscheiden muss: Gegen die Bayern sein ist das eine, am Ende unsportlich das andere.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:15
Beiträge: 3260
Ich hoffe, dass Bremen gewinnt, wenns nicht so ist, haben die Bayern halt wieder mal gewonnen. Manchmal schafft es halt auch der Underdog. Dass alle Bayernfans so sind wie du lieber Zeitlos, ist genauso weit her geholt wie alle anderen Fans als Bayern Halter hinzustellen. Da könnte man ja auch behaupten, dass alle Bayernfans in Arroganz ertrinken und dann auch mal zu Gönnern werden wenn mal jemand (mit Glück oder Hilfe des Schiris) gegen die Bayern gewinnt. Das ist genauso nen Quatsch. Ich bin jedenfalls kein Bayernfan und werde es auch nicht, allerdings respektiere ich die Leistung von der Mannschaft und dass sie (wieder) schönen Fussball spielen. Tuen in der Buli viel zu wenige.

_________________
Mein
Mein
Meine Homepage:

"The great truth is there isn't one
And it only gets worse since that conclusion"
Mgła


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 23. Dez 2011, 00:43
Beiträge: 7937
Wohnort: Im Herzen Bayerns
Da stimme ich voll und ganz zu. Ich fände es auch gut, wenn Bremen gewinnt. Aber am liebsten dann so, wie in den 90ern, wo sie wirklich gut waren und ein Sieg gegen die Bayern nichts mit Glück zu tun hatte/haben musste, sondern eben an der Qualität der Mannschaft lag. Schade, dass diese Süd-Nordgipfel in dieser Form nicht mehr existieren. Bremen hat tollen Offensive-Fußball geboten. Aber insgesamt scheint es diese Saison (national) ja doch für ein paar Mannschaften besser zu laufen, weil sie näher an den Bayern dran (oder zeitweise sogar vorbei) waren. Auch wenn ich es nicht richtig finde, dass die Bundesliga quasi nur noch im Bezahlfernsehn stattfindet, wenn es wirklich an den Fernsehgeldern liegt, dass die deutsche Liga (im Normalfall abgesehen von den Bayern) international so schlecht da steht, dann müsste da einfach mal mehr gehen. Oder eben über andere Modelle. Wobei sicher einige damit leben könnten, wenn es international nicht so erfolgreich ist, dafür aber national spannend. Von dieser Saison abgesehen, ist das ja leider auch nicht der Fall.

_________________
Nicht zu zeigen was, sondern wie ich es gesehen habe...



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 07:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 18:14
Beiträge: 263
Wohnort: Bonn
geil geil, Ajax hat auch Juve rausgekegelt....
Ganz besonders "freut" mich, dass man mit viel Geld (CR7) sich den Erfolg halt doch nicht zusammen kaufen kann....
Real raus, Juve raus, am schönsten ist dass PSG raus ist, jetzt heute noch bitte ManCity und dann Finale Ajax / LFC, das wird 'n Fest!

_________________
Wer mit Joey Kelly trainiert freut sich auf's Sterben! (Rainer Calmund)
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2019, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Sep 2013, 19:17
Beiträge: 1230
Wohnort: Garlstorf am Walde
zeitlos hat geschrieben:
zabaione hat geschrieben:
Da könnte man argumentieren, dass 71 Mio. in Deutschland gegen die Bayern sind.


Glaubst Du das wirklich? So billig sind die Deutschen nun auch nicht, dass sie nur aus Neidern und/oder Nicht-Sportsmännern bestehen würden. Es gibt sehr viele Leute in diesem Land, die Leistung anerkennen können und den Standpunkt vertreten, dass man in die Hände spuken muss, wenn man was auf die Beine stellen will und es nichts bringt, wenn man sein Leben lang in Missgunst lebt. Witzigerweise fällt mir immer wieder auf (zeigt auch dieser Thread hier sehr schön), dass das in allererster Linie die "Bayernfans" sind. Die leiden nicht unter dem "Hater-Syndrom". Wenn Dortmund oder wer auch immer besser ist, haben sie die Meisterschaft eben verdient und man gönnt es ihnen und respektiert die erbrachte Leistung. Aber es gibt dann doch auch verschiedene Mentalitäten in diesem Land. Wer sein Leben so bestreiten möchte, hat alles Recht dazu. Wobei man hier schon noch unterscheiden muss: Gegen die Bayern sein ist das eine, am Ende unsportlich das andere.



Ja, die Bayern haben es richtig gemacht- kein Stillstand, ehemalige Leistungsträger an den Verein gebunden (bist du loyal, hast du nach deiner aktiven Karriere ein zuhause), über den Mann welcher 1976 den entscheidenden 11Meter verschossen hat, kann man denken was man will- als Manager ist der Uli spitze! Auch wenn es leider dazu gehört anderen Vereinen die jungen Talente abzukaufen- die dann auf der Bank sitzen und nicht spielen......so hält man die nationalen "Mitbewerber" klein und kann sich auf das Big Business konzentrieren.
Die schlimmste Konstellation für das Pokal-Finale wäre für mich Leipzig-Bayern
Aber was soll ich auch sagen, mein Herz hat die Form einer Raute.

Stefan

:cap:

_________________
Zyniker: einer, der den Glauben an das Böse im Menschen noch nicht verloren hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 3429
Wohnort: Wächtersbach
Ich weiß, die Eintracht-Fans sind in diesem Thread in der Minderheit. Dennoch sollte dieser geile Abend mit dem 2:0 gegen Benfica nicht unerwähnt bleiben. Etwas Glück beim 1:0. Aber dieser Fight war für mich einfach überragend. Momentan macht die Eintracht richtig Spaß und ist eine Werbung für den (deutschen) Fußball.

_________________
Gruß
Helmut

Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne anderen zu nützen
(Kurt Tucholsky)

Meine - Bilder


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Dez 2011, 21:08
Beiträge: 14787
Wohnort: Nonnenhorn- Bodensee
Helmut hat geschrieben:
Ich weiß, die Eintracht-Fans sind in diesem Thread in der Minderheit. Dennoch sollte dieser geile Abend mit dem 2:0 gegen Benfica nicht unerwähnt bleiben. Etwas Glück beim 1:0. Aber dieser Fight war für mich einfach überragend. Momentan macht die Eintracht richtig Spaß und ist eine Werbung für den (deutschen) Fußball.
Helmut... OK, Fanminderheit- ich habe das Hin und gestern Abend das Rückspiel gesehen :ja: .... sie sind weiter, egal wie, und das ist die Hauptsache- wenigstens ein Verein der unsere Nationalflagge hochhält :2thumbs:
Nach den Bayern ist das, als ehem. Südhesse und ehem. Wormser, mein zweiter Verein für den ich grundsätzlich (falls sie nicht gegen den FCB spielen :mrgreen: 8-) ) die Daumen drücke. :ja: :2thumbs: :wink:

NG
Ernst

_________________
http://www.digital-photogalerie.de *Neue Bilder*
*Nichts hat mehr Bestand als die Vergangenheit*


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Okt 2018, 18:14
Beiträge: 263
Wohnort: Bonn
Helmut hat geschrieben:
Ich weiß, die Eintracht-Fans sind in diesem Thread in der Minderheit. Dennoch sollte dieser geile Abend mit dem 2:0 gegen Benfica nicht unerwähnt bleiben. Etwas Glück beim 1:0. Aber dieser Fight war für mich einfach überragend. Momentan macht die Eintracht richtig Spaß und ist eine Werbung für den (deutschen) Fußball.


das kann man definitiv so unterschreiben!
Und gegen Chelsea haben sie definitiv auch Chancen. :2thumbs:

_________________
Wer mit Joey Kelly trainiert freut sich auf's Sterben! (Rainer Calmund)
Tri harder!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4131
Wohnort: im schönen Wetter
wenn man mal, auch wenns eigentlich nicht geht, zwei Spiele zusammen zu packen, Hin -und Rückspiel bezogen auf die Schiedsrichterentscheidungen addiert, so ist es schon ok so mit dem Tor zum 1:0 für die Eintracht im Rückspiel gestern abend. Völlig zurecht steht die Eintracht, vor allem dank Kostic und Rode, in der nächsten Runde. :dasisses:

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Fussball-Laber-Thread
BeitragVerfasst: Mi 24. Apr 2019, 22:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mai 2013, 14:03
Beiträge: 587
Wohnort: am Deister
Da haben wir's wieder. Der Bayer verliert den Ball, lässt sich fallen: Elfmeter. Einfach zum Kotzen :beef:

_________________
"Willst Du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah" (Goethe)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2759 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 266, 267, 268, 269, 270, 271, 272 ... 276  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Fußball jenseits von ISO 10 000
Forum: Sport und Action
Autor: pentaxnweby
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz