Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 07:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 11:52 
Offline
Team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 18:26
Beiträge: 17930
Wohnort: Bremen
Moin!

In Zeiten von DSL sollte man sich über Download-Geschwindigkeiten eigentlich keine Gedanken mehr machen müssen, sollte man meinen.
Aber weit gefehlt: Wir hatten hier schon User aus dem fernen Ausland mit nur mäßiger Bandbreite, desweiteren gibt es immer noch ländliche Gebiete mit schlechter Anbindung ans Internet und viele User hier besuchen auch unterwegs mit Handy unser Forum.

Meine Bilder, de ich hier einstelle, sind grundsätzlich unter 1200px-Breite, und als JPG auf 90 komprimiert. Sie haben meist deutlich unter 500KB Größe!

Manche Bilder im Forum überschreiten diese Größe deutlich, vermutlich weil sie nicht komprimiert sind.
Einen Unterschied bei Betrachtung am Bildschirm kann man kaum erkennen, man merkt es aber sehr wohl beim Laden am Handy oder an einem Rechner mit langsamer Netzanbindung, wenn sich der Bildaufbau deutlich in die Länge zieht und die "Eieruhr" rödelt! Am Handy belastet es zusätzlich das vereinbarte Vertragskontingent.

Ich weiß nicht wie ihr das seht, aber man sollte das Netz auch nicht zusätzlich mit Transfer belasten, wenn es eigentlich nicht notwendig ist.

Vielleicht das Limit von 2 MB reduzieren?
Oder doch lieber an den Einzelnen appellieren, die Dateigröße zu reduzieren?
Ich denke, dass viele Einsteiger gar nicht wissen, wie sie ein Bild sinnvoll komprimieren.
Ich weiß nicht, wie ihr das seht, wollte es einfach mal hier zur Diskussion stellen.

_________________
LG
Hannes

(Mein Fotostream bei )


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 12:01 
Offline

Registriert: Mo 19. Dez 2011, 23:01
Beiträge: 6335
Die 2MB werden bleiben und zwar für Bilder welche als thumb eingebunden werden...dort entfällt die 1200 px Grenze, nur 500kb bei sehr großen Bildern wäre da zu wenig.
Ich bin also auch eher für die Aufklärung. ..der Bilderserver wirds danken.

Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Feb 2013, 19:19
Beiträge: 2840
Wohnort: Chemnitz
Hannes21 hat geschrieben:
Meine Bilder, de ich hier einstelle, sind grundsätzlich unter 1200px-Breite, und als JPG auf 90 komprimiert. Sie haben meist deutlich unter 500KB Größe!
.....

Vielleicht das Limit von 2 MB reduzieren?
Oder doch lieber an den Einzelnen appellieren, die Dateigröße zu reduzieren?
Ich denke, dass viele Einsteiger gar nicht wissen, wie sie ein Bild sinnvoll komprimieren.
Ich weiß nicht, wie ihr das seht, wollte es einfach mal hier zur Diskussion stellen.


Hannes du hast vollkommen recht.
Ein vernünftiger Komprimierungsgrad (80 -90) fällt dem Betrachter am Bildschirm kaum auf.
Ich hab gerade mal einige meiner Bilder durchgeschaut und festgestellt, dass ich sie zwar mit 1000px einstelle, aber nichts komprimiere und so auf Dateigrößen von bis zu 1,3 MB komme. Werde mich zukünftig an die eigene Nase fassen müssen und darauf achten. :oops:
Das Ärgerliche ist aber eigentlich, dass ich nicht selbst drauf gekommen bin, da ich ja ebenfalls mit dem Handy hier mitlese und die Ladezeiten manchmal durchaus nervig fand. :klatsch:

Ich hoffe dein Appell kommt bei vielen an.

_________________
LG René



Kritiker sind gute Freunde, die uns auf Fehler hinweisen.(Benjamin Franklin)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Feb 2012, 21:55
Beiträge: 1982
Wohnort: Westerwald
Ich denke auch, dass etwas Aufklärung gut wäre.
Ich gehöre ja auch zu denjenigen mit lahmer Verbindung und während Bilder mit ca. 500 KB sich sofort aufbauen, krieg ich Bilder die deutlich grösser sind oft gar nicht zu sehen, weil ich nicht den Nerv hab ewig zu warten.
Bei 1200 Pixel Kantenlänge und 500 Kb ist der Qualitätsverlust aber wirklich zu vernachlässigen.

_________________
Gruss Liane

:cap:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 13:05 
Offline

Registriert: Mi 21. Dez 2011, 22:50
Beiträge: 9174
Bei mir sind es auch zwischen 300-500KB pro Bild.
Die 2MB nutze ich sehr selten, und dann nur bei Thumbnail und voller Auflösung :ja:
Ich würde die 2MB auch als Obergrenze lassen, man muss sie ja nicht immer nutzen.

_________________
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 15:22 
Online
Team
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Nov 2011, 09:21
Beiträge: 21920
Wohnort: Alpen(NRW)
Danke Hannes! Ich beiß auch fast jedes mal ins Handy, wenn ich von unterwegs reinschaue.
Ich werde einen entsprechenden Artikel in den "Erste Schritte"-Thread mit einbauen.
Ansonsten, da wo Ihr es seht, gerne die User auf die von Euch gewohnte freundliche Art aufmerksam machen! :ja:

Das Limitierung verbietet sich aus den genannten Gründen. Manchmal muss man einfach mal die Möglichkeit haben, etwas größer einzubinden.

_________________
LG Frank

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
- Christian Morgenstern -




Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 15:31 
Offline

Registriert: Do 12. Apr 2012, 20:39
Beiträge: 5274
pixiac hat geschrieben:
Ich werde einen entsprechenden Artikel in den "Erste Schritte"-Thread mit einbauen.


Mach doch zwei Beispielbilder dazu, die demonstrieren, dass die erhebliche Reduzierung der Datenmenge praktisch keine sichtbare Auswirkung auf das Bild hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dateigröße beim Bilderupload
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Dez 2011, 15:57
Beiträge: 5553
Wohnort: bei Köln
Ich bemuehe mich schon immer, deutlich unter 1MB zu bleiben und bei nicht allzu detailreichen Fotos ist das auch kein Problem. In der PPG sind ja auch nur 1,2MB erlaubt und das bei groeßeren Bildmaßen :yessad:
Aber gut, dass Du es mal angesprochen hast, Hannes. :bravo:

Grueße
Heribert

_________________
Grueße
Heribert

https://pentaxphotogallery.com/artist-g ... id=3626148


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 13. Jun 2013, 15:01
Beiträge: 2810
Wohnort: Bremen
Onliner hat geschrieben:
Die 2MB werden bleiben und zwar für Bilder welche als thumb eingebunden werden...dort entfällt die 1200 px Grenze, nur 500kb bei sehr großen Bildern wäre da zu wenig.
Ich bin also auch eher für die Aufklärung. ..der Bilderserver wirds danken.

Gesendet von meinem GT-I9105P mit Tapatalk 2

Also, ein Monitor hat die Größe von 1920pixel, bis zu dieser Größe also sind Bilder doch auch völlig OK, wozu ist denn sonst ein Breitbildmonitor da??? Wenn ich online bin, möchte ich das Onlinesein auch genießen, auf meinem gemütlichen Sessel vor meinem Full HD Monitor, in Foren wo es um Fotografie geht mir die Bilder schön groß angucken können, dazu vielleicht ein Bier. :party:

Was die MB Größe angeht, sollte ein Bild maximal 2MB habe, aber mehr geht hier im Forum eh nicht, von daher passt alles wie es ist.


Ich gebe ganz offen zu, auf Handy-Nutzer nimm ich mir keine Rücksicht. Ich seh es nicht ein, dass viele mit dem Handy 16 Stunden am Tag online sind und ich auf Grund dessen mich hier für zu Hause für ein oder zwei Stunden wie zu ISDN Zeiten verhalten soll. Es gibt doch LTE, wer dafür zu geizig ist, hat selber schuld.

Mich nervt es sogar, dass viele Seiten auf Handys optimiert werden, plötzlich sind die links und rechts ganz weiß, oder rechts eine riesen große weiße Spalte, nur damit es für die schmalen Handys besser passt. :motz:

Ja, die Meisten sind ständig mit dem Handy online, aber nicht alles was die Meisten machen, muss ich auch für gut heißen. Ich heiße McDonnalds auch nicht für gut! ;) Ich duck mich mal schnell :d&w:

Ein Tipp habe ich noch: Wem die Ladezeiten bei Handys nerven, einfach nicht damit online gehen! :ichweisswas:

Nachtrag: Ich hoffe, ich war nicht zu unfreundlich, aber ich wollte klipp und klar meine Meinung dazu äußern.

_________________




Zuletzt geändert von He-Man am Mi 4. Sep 2013, 16:06, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 16:00 
Offline

Registriert: Do 12. Apr 2012, 20:39
Beiträge: 5274
He-Man hat geschrieben:
Ich heiße McDonnalds auch nicht für gut! ;)


Stimmt, Burger King ist besser. :ja:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Auto-Waschtag beim EloKa-Zug
Forum: Offene Galerie
Autor: chti
Antworten: 4
Mit K1 & K3 beim Autocross in Baruth
Forum: Sport und Action
Autor: Don Utka
Antworten: 9
Fette Beute beim Haubentaucher
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Bronco
Antworten: 9
Blendeffekte beim Pentax *11-18
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Jens Gulyas
Antworten: 15
Hilfe beim Blitzen....
Forum: Allgemeine Fotothemen
Autor: Wolly123
Antworten: 16

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz