Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 06:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 1201
Hallo zusammen,

ich suche fotografische Infos, praktisch Insiderwissen 8-) , zu der Colbitz Letzlinger Heide. Geplant ist ein Kurztipp dort hoch Ende August, natürlich zur Fotografie, und natürlich (in meinem Fall xd ) mit Pferden.

Da ich aber am anderen Ende von Deutschland wohne,.. in der Nähe vom schönen Bodensee,... kann ich da leider keine Vorabrecherchen starten.

Wohnt denn einer von euch dort, oder war schon mal da, und kann mir Infos geben? Wo kann man da mit Pferden hin, kann man da überhaupt Heidefotos mit Pferden machen?
Was sollte man da oben unbedingt sonst noch anschauen/fotografisch besuchen?


Freue mich über reichliche Informationen :cheers:
Liebe Grüße
Petra


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Jun 2019, 10:43 
Offline

Registriert: Mi 7. Jun 2017, 21:53
Beiträge: 165
ein Großteil der Colbitz Letzlinger Heide ist militärisches Sperrgebiet. Es sind nur Randbereiche begehbar, z. B. das Naturschutzgebiet des Colbitzer Lindenwaldes. Es gibt einen Wanderweg, der von Colbitz durch die Heide führt, ca. 5km, der nur an bestimmten Tagen aufhat. Das ist alles. Siehe Karte hier.


https://de.wikipedia.org/wiki/Truppenübungsplatz_Altmark#/media/Datei:Karte_Truppenübungsplatz_Altmark.png


(link kopieren, falls Hyperlink nicht funktioniert)

Was aber schön ist und begehbar in der Nähe ist der Drömling, ist aber keine Heide, sondern eine mit vielen kleinen teilweisen verwilderten Kanälen durchzogenes Gebiet, aber auch NSG.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Jan 2017, 17:09
Beiträge: 1201
Vielen Dank schonmal.

Hm, also wenn auf den 5km Wanderweg auch blühende Heide zu finden ist,.. dann würde mir das schon reichen :kopfkratz:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2019, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 21:08
Beiträge: 280
Kenne diese Heide nur von Mitte der 1980er Jahre. Damals waren meine "Pferde" ein Lada Niva und wenn der nicht mehr weiter kam, russische (sowjetische) BMP76. Habe damals Trinkwasser für Magdeburg erkundet.
Wenn, wie bereits geschrieben, dass Gebiet weiterhin militärisch genutzt wird, würde ich mich da schön raus halten. Vor den Sowjets waren schon Adolfs Superkrieger hier zu Hause. Was da alles im Boden stecken kann, will ich gar nicht wissen.
Nimm Dir Tangermünde für 2, 3 Tage vor. Alte gut erhaltene Kaiserpfalz, wenn auch nicht wirklich oft genutzt. Da klingelt die Motivklingel an jeder Mauerecke. Und das Kuhschwanzbier entdecken!

_________________
Gut Licht,
Uwe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1490
Wohnort: Magdeburg
Also ich kenne die Gegend auch nur als aufgeforsteten Kiefernwald und als Spielwiese der Bundeswehr und ihrer internationalen Gäste. Als Naturschutzgebiet wäre der Lindenwald zu nennen - ist aber keine Heide im wörtlichen Sinne. Typische offene/halboffene Heidebereiche meiner Meinung nach allenfalls kleinräumig in Randbereichen.

_________________
Viele Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:28
Beiträge: 4417
Wohnort: im schönen Wetter
Hmm.. da würde ich heute freiwillig nicht hinfahren.. in den frühen 80er jahren war das einer der "Ziele", die von Seiten der BW uns Soldaten damals anheim gelegt wurde. Gut, in diesen Jahren war das Gebiet den Truppen der UdSSR überlassen. Vorher Testgelände für die schweren Waffen der Wehrmacht. Es gab aber meines Wissens eine BI in den Nachwendejahren der 90er, die sich statt Militär dort für Tourismus eingesetzt hat. Auf jeden Fall befinden sich auf dem Gelände "Geisterstädte" der Bundeswehr, die zu Übungszwecken genutzt wird.
So gesehen auch wieder interessant. Trotzdem..da ist Vorsicht geboten. Auf die Altlasten der Vergangenheit wurde bereits hingewiesen.

_________________
Schöne Grüße
Burkhard


Pentax....what else? !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 27. Jun 2019, 13:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2014, 18:22
Beiträge: 1490
Wohnort: Magdeburg
burkmann hat geschrieben:
[...] Auf jeden Fall befinden sich auf dem Gelände "Geisterstädte" der Bundeswehr, die zu Übungszwecken genutzt wird.
So gesehen auch wieder interessant. [...]

Da kommst du aber nicht hin. Zumindest nicht erlaubterweise. Und Schnöggersburg wird noch gebaut, so dass man mit rechnen muss, dass ständig Leute auf dem Platz sind.

_________________
Viele Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gesucht: Foto von Bremen (Skyline o.Ä.)
Forum: Small Talk
Autor: C.D.
Antworten: 1
Gutes Tele gesucht
Forum: Kaufberatung
Autor: tux31
Antworten: 32
Gesucht: Programmierbarer Fernauslöser für K-1/K-3
Forum: Zubehör
Autor: xy_lörrach
Antworten: 15
"Auf den Weg zur Heide" Oder "Morgens um halb 6"
Forum: Natur- und Landschaftsfotografie
Autor: Fischer
Antworten: 3
SD Karte für Pentax K-30 dringens gesucht
Forum: Kaufberatung
Autor: Super2000
Antworten: 20

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Hosted by iphpbb3.com

Impressum | Datenschutz